In einem MMORPG streiken jetzt die Spieler

Im MMORPG Lineage 2 haben die Spieler einen Streik angezettelt. Mit diesem soll NCSoft dazu gebracht werden, endlich etwas gegen die Probleme des Spiels zu unternehmen.

Was ist in Lineage 2 los? Spieler des MMORPGs sind sauer und haben jetzt nicht nur eine Petition gestartet, sondern sogar im Spiel einen Streik durchgeführt, damit Publisher NCSoft endlich etwas unternimmt. Das MMORPG wird von einigen Problemen geplagt, welche sich inzwischen auf die Population auswirken. Die Server werden leerer und leerer.

Lineage 2 M
NCSoft legt den Fokus auf Mobile-MMORPGs wie Lineage 2 M.

Lineage 2 hat Probleme

Was sind die Probleme? Im offiziellen Forum haben die Spieler aufgelistet, woran NCSoft dringend arbeiten muss. Zu den Punkten gehören:

  • Spieler verkaufen nur noch die Items aus dem Store oder von Events, was sich stark auf die Wirtschaft auswirkt. Die Drop-Rate von Items soll verringert werden, damit wieder mehr gehandelt wird.
  • Das Farmen von Items in manchen Dungeons ist aufgrund zu starker Monster beinahe unmöglich geworden.
  • Playerkiller (PKs) sind zu mächtig und verderben anderen den Spielspaß.
  • Server-Events sind durch Lootboxen nur noch Pay2Win-Events.
  • Raid-Bosse sind verbuggt, weswegen es keinen Spaß macht, gegen sie zu kämpfen.

Was haben Spieler bisher unternommen? Im offiziellen Forum wurde eine Petition gestartet. An dieser sollen sich so viele Lineage-2-Fans wie möglich beteiligen, damit NCSoft endlich handelt.

Darüber hinaus fand ein Streik direkt im MMORPG statt. Spieler versammelten sich und schrieben alle gleichzeitig „Fix the Server!“ Dieser Auflauf an Spieler sollte den Entwicklern eigentlich nicht entgangen sein.

Das PC-MMORPG darf nicht sterben!

Was fordern die Spieler? Die Probleme, unter denen das inzwischen auf Free2Play umgestellte Lineage 2 leidet, führen schon dazu, dass immer mehr Spieler abspringen. Es muss schnell etwas passieren, bevor eine Situation eintritt, in der NCSoft den weiteren Betrieb des MMORPGs aufgrund einer zu geringen Spielerbasis einstellt.

Warum ist das den Spielern so wichtig? NCSoft hat schon früher MMORPGs eingestellt, die nicht gut liefen, bestes Beispiel: Wildstar. Aber auch City of Heroes musste die Pforten schließen, sehr zur Enttäuschung der Fans.

NCSoft konzentriert sich in letzter stark auf Mobile Games. Unter den neuen Titeln befinden sich viele Spiele für Handys, wie:

  • Aion 2
  • Blade & Soul 2
  • Blade & Soul M
  • Blade & Soul S
  • Lineage 2 M

Lineage 2 ist eines der noch wenig übrigen PC-MMORPGs des Unternehmens und wird nun offenbar sehr stiefmütterlich behandelt. Der Community ist es aber wichtig, dass MMORPGs in Zukunft auf PCs gespielt werden können. Deswegen kämpfen die Fans so stark darum, dass die Probleme des Onlinespiels behoben werden und das Spiel noch lange erfolgreich laufen kann.

Die MMORPGs Guild Wars 2 und Blade & Soul von NCSoft hatten 2019 schwächstes Jahr seit Release
Quelle(n): MMORPG.org.pl, Forum von Lineage 2
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Steelfish
2 Monate zuvor

Krass das es das noch gibt und überhaupt noch jemand spielt. Hab das gefühlt vor 10 jahren oder so mal kurz bissle gezockt. War mir aber zu grindig.

Stephan
2 Monate zuvor

Lol, wenn wir so drauf wären… ich kenn da ne Ecke in Karlsruhe, wo der Verkehr sich auf erheblichen Behinderungen einstellen könnte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.