Legends of Aria: Erbe von Ultima Online schon wieder verschoben

Eigentlich hätte das Sandbox-MMORPG Legends of Aria, welches als geistiger Nachfolger von Ultima Online gehandelt wird, am 18. Januar starten sollen. Doch daraus wird nichts.

Die Entwickler haben den Steam-Launch der Early-Access-Version ins Frühjahr verschoben, weil es noch einiges am MMORPG zu tun gibt.

Wann erscheint LoA denn nun auf Steam? Das MMORPG hätte über Steam ursprünglich am 4. Dezember 2018 in die Early-Access-Phase starten sollen. Doch dieser Termin wurde auf den 18. Januar 2019 verschoben. Nun wurden die Pläne jedoch erneut geändert. Nach aktuellem Stand könnt ihr Legends of Aria ab dem 21. März in der Early-Access-Phase spielen.

Legends of Aria Steam Dragon

Warum kam es zur Verschiebung? Die Entwickler geben auf der offiziellen Website mehrere Gründe an:

  • Es muss noch weiter an der Stabilität des Spiels gearbeitet werden
  • Die Performance ist noch nicht so gut, um LoA einer breiteren Masse an Spielern präsentieren zu können
  • Die Entwickler möchten gerne das nächste große Content-Update mit in die Early-Access-Phase nehmen, um den Spielern mehr Inhalte bieten zu können

Ein großes Update kommt

Was bringt das Content-Update? Mit dem Update soll es einige größere Änderungen am Spiel geben und es werden weitere Inhalte integriert.

Legends of Aria Dungeon
  • „Frozen Tundra“ führt ein neues Biom ins Spiel ein, in welchem ihr neue eisige Gebiete und Dungeons erkundet
  • Es kommen neue Berufe hinzu
  • Größere Änderungen am Balancing sind geplant
  • Das Risiko und die Belohnungen, einen Oucast im PvP zu spielen, werden angepasst
  • Die Dungeons im Spiel erfahren eine Überarbeitungen und werden schöner, größer und bieten mehr Belohnungen

Wie reagieren die Spieler? Die Reaktionen sind derzeit etwas zwiegespalten. Manche Spieler zeigen Verständnis, da sie eine gute Spielerfahrung haben wollen. Andere wiederum sind enttäuscht. Vor allem, weil dies schon die zweite Verschiebung des Early-Access-Starts ist.

Laut denjenigen, die Legends of Aria bisher testen konnten, ist die Verschiebung sinnvoll. Da es gerade in Sachen Performance wohl momentan noch einige Probleme gibt und zudem der Content etwas zu Wünschen übrig lässt.

Nun heißt es also für Legends-of-Aria-Fans und alle, die auf ein modernes Ultima Online hoffen, Geduld bewahren und auf den 21. März warten.

Legends of Aria spielt sich wirklich wie ein neues Ultima, sagen Tester
Autor(in)
Quelle(n): Steam
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
WutKeks
WutKeks
10 Monate zuvor

Ich hoffe die ändern noch was am Kampfsystem. Nostalgie hin oder her aber leider ist es einfach nur langweilig.Zumindest was ich soweit gesehen hab.

bob
bob
10 Monate zuvor

wer es schon spielen will kauft es einfach für €27 auf der legends of aria seite.

Quickmix
Quickmix
10 Monate zuvor

Das ist ihnen 2 Tage vorher eingefallen wink
Das war sicher schon im Dezember klar. Besser wäre einfach keinen genauen Termin zu nennen, wenn nicht nicht alles klar ist. Irgendwann 2019 hätte gereicht.

Dachlatte
Dachlatte
10 Monate zuvor

Da kannst es schon kaufen… https://www.legendsofaria.c

Christian T.
Christian T.
10 Monate zuvor

Ja, spätestens nach den längeren Ausfällen im Dezember, denke ich, haben sie das zumindest stark befürchten müssen.
Aber auch unter Entwicklern gilt: Die Hoffnung stirbt zu letzt! Und tatsächlich weiß ich auch nicht, wie sinnvoll es dann ist, sich dann direkt mit dem nächsten fixen Termin selber unter Druck zu setzen. Wenn der 21. März jetzt, warum auch immer (Gründe kann es genug geben, Entwicklung ist oft mehr Mysterium denn Wissenschaft), auch nicht klappt, verschieben sie wieder und die Leute flippen noch mehr, als nun vermutlich schon.

Kell
Kell
10 Monate zuvor

Naja der 18. Januar war auch ein Platzhalter und kein richtiges Datum, wenn man die News vom 03. Januar auf deren Seite gelesen hat, weswegen, dass kein richtiges „verschieben“ im eigentlichem Sinne ist.Hier mal der Link, falls es jemand nachlesen möchte: https://www.legendsofaria.c…Meiner Meinung nach, hätten sie das Datum weiter in der Zukunft ansetzen sollen, aber naja, das hat man halt davon. Nur zur Info, wenn man die neuste News liest, stellt man fest, dass das Datum bei steam 21. März nicht fest ist. Das einzige was fest steht ist:„Our Steam store launch will coincide with our Frozen Tundra update which… Weiterlesen »

Alan Steve
Alan Steve
10 Monate zuvor

performance nicht gut und zu wenig content, jemand hat vom bless online fiasko gelernt. finde die entscheidung gut es zu verschieben, solange das produkt dann auch gut und spielbar ist.

Lootzifer
Lootzifer
10 Monate zuvor

Schön wäre auch eine deutsche Lokalisierung, dann würde ich es auch wieder spielen.
Ich denke aber das daraus nichts wird

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.