Leak zu GTA 6 sagt: Rockstar kündigt es heute an, Trailer kurz danach

Ein angeblicher Leak zu GTA 6 will jetzt die Ankündigung zum Release sowie den Trailer-Reveal vorhersehen. Sogar mit Datum. Heute, am 25. März, soll GTA 6 angeblich angekündigt werden.

Um was geht es? Der nächste Teil im GTA-Franchise wird von den Fans heiß erwartet. Nach einem besonders erfolgreichen GTA 5 Online wünscht man sich nun endlich, fast 7 Jahre nach Release von GTA V, die Ankündigung zu Grand Theft Auto VI.

Ein neuer Leak behauptet, dass genau diese Ankündigung bevorsteht und zeigt noch mehr Infos.

Update vom 26.3.: Die geleakte Ankündigung für den 25. März traf nicht zu. Trotzdem glauben manche Fans, dass an dem Screenshot etwas dran sein muss.

Woher kommt der GTA-6-Leak und was steht drin? Release, Trailer und mehr

Was ist das für ein Leak? Im Internet-Forum „4Chan“ veröffentlichte ein anonymer Nutzer Details über den angeblichen Ankündigungsplan von GTA 6, das wohl nicht für PS4 und Xbox One erscheinen wird.

Da steht drin,

  • dass Rockstar Games heute, am 25. März, auf all ihren Social-Media-Kanälen Grand Theft Auto VI ankündigen wird
  • dass im Laufe der Woche nach der Ankündigung der erste Trailer zu GTA 6 erscheinen wird
  • dass das Spiel ein Setting in Vice City haben wird und in den 1980ern spielt
  • dass man im Mehrspieler-Modus in die Rolle von Polizisten schlüpfen kann
GTA 6 4Chan Leak
Der Leak aus dem 4Chan-Forum – Quelle 4Chan

Was spricht für den Leak? Wie Dexerto berichtet, wäre das ein ähnlicher Release-Plan, wie schon zu GTA 5. Was also für diesen Leak spräche. Am 25. Oktober 2011 veröffentlichte Rockstar Games einen Tweet der einfach nur aus „#GTAV“ bestand und auf die Webseite verwies, die das GTA-5-Logo zeigte. Am 2. November 2011 erschien der Trailer zu GTA 5.

Erst kürzlich kam die Theorie auf, dass Rockstar mit diesem neuen Rennen einen Hinweis auf GTA 6 geben will.

Gegen den Leak spricht: Auf dem 4Chan-Screenshot stehen noch weitere Leaks, die der Nutzer im gleichen Atemzug nennt. Darunter auch, dass Nintendo das „Breath of the Wild“-Sequel während ihres „Online Direct“-Streams ankündigen würde. Es stört bei Nintendo das Wort „ankündigen“, denn bereits während der E3 2019 wurde das Sequel zu BOTW offiziell angekündigt (via GameStar). Das wirkt, als würde der Leaker nicht wissen, von was er spricht, denn seine „geleakte“ Ankündigung fand bereits letztes Jahr statt.

Nehmt diesen Leak also mit einer großen Portion Zweifel auf und die Informationen auf keinen Fall für bestätigt. Gespannt warten einige Spieler jetzt den heutigen Tag ab und prüfen, ob sich die Info bewahrheitet. Ein anderer Leak sagte die Ankündigung bereits für den 20. März voraus, doch daraus wurde auch nichts.

Dass es im 6. Teil zurück nach Vice City gehen soll, behaupten auch andere Insider. Die größten Gerüchte zu Release, Ankündigung und Setting zu GTA 6.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bejee
11 Tage zuvor

Ein GTA in der dritten Welt, Afrika, Südamerika, Mittelamerika hätte auch was. Slums, Drogenkriminalität & korruptes Regime. Denke ist aber eher unwahrscheinlich.

Oldboy
11 Tage zuvor

Hoffentlich bringen sie mal was gänzlich neues! Ein Cyberpunk Szenario wäre cool oder vielleicht mal ein wenig Steampunk, dass gepaart, mit der Detail Liebe Rockstars, könnte auch mich mal wieder fesseln! Dieses kutschiere eine Nutte, von Punkt A zu Punkt B, in einer an LA angelehnten Stadt, ist mehr als ausgelutscht und nutzt sich, für mich persönlich, schnell ab. Coole Charaktere können die Jungs, ihr Storytelling ist auch gut, nur sind sie allem Anschein nach, nicht offen für neue Szenarien. Selbst Red Dead2 haben sie, in meinen Augen, versaut!

BluEsnAk3
11 Tage zuvor

Ist doch bei steampunk nicht anders. Finde das kommt einem auch ständig unter. Zuletzt bei frostpunk.

Aber ich muss fairerweise gestehen, dass mir jetzt spontan auch kein Szenario einfällt, welches ich mal gerne (wieder) sehen würde

Die antike ist ja von ubisoft gepachtet, wildwest hat Rockstar selbst, dann vielleicht eher was tropisch exotisches, oder vllt gta moon. Der würde genug Platz bieten um ihn komplett zu integrieren. Ja, gta moon. Das wäre es.

Oldboy
11 Tage zuvor

Frostpunk ist aber kein Open World Game. Mir ging es um das Szenario Open World mit Steampunk/Cyberpunk, dass wäre was interessantes!

Genisis
11 Tage zuvor

Also Cyberpunk 2077…

Oldboy
11 Tage zuvor

Nicht ganz, da Cyberpunk ein vollumfängliches RPG aus der First Person wird, kann man es nicht mit einem GTA vergleichen, oder andersrum.

blub
11 Tage zuvor

Ein neues GTA mit vice city flair, wäre echt toll. San Andreas war nicht schlecht aber konnte Vice City vom Feeling nicht das Wasser reichen. Von GTAV war ich ehrlich gesagt sehr enttäuscht. Vor allem die Steuerung war katastrophal.

Ronny
11 Tage zuvor

Das wäre echt Mal wieder eine schöne Nachricht. Ansonsten kommt ja nur noch Corona hier Corona da. Ich hoffe dieser Scheißdreck-Virus verreckt bald von alleine und verschwindet von der Welt.

Cameltoetem
11 Tage zuvor

Special Edition including Sonny Crocket Jacket. smile

Stimme aus dem Off
11 Tage zuvor

bissl früh wa? GTA 5 boomt immernoch und die machen da einen haufen Reibach und bringen Content und pflegen es. RDR2 Ist fast neu. Ich glaub das dauert noch 2-3 Jahre.

Kevin Karotte
11 Tage zuvor

Die 80er würden mich weniger stören als der Drecks Linksverkehr . Forza Horizon , war für mich dadurch leider schon unspielbar…

Wenn man im Multiplayer Karriere als Gangster oder Polizist starten könnte würde ich das schon extrem feiern und so unwahrscheinlich sehe ich das garnicht.
Bei RdR 2 gibts ja auch Berufe als Händler , Kopfgeldjäger, Schnapsbrenner etc.

Alles in allem denke ich aber das Rockstar uns schon gut versorgen wird. Ich war mit allen Spielen immer Top zufrieden.

Triky313
11 Tage zuvor

Vice City wäre krass.. dann wäre auch ich mal wieder dabei. GTAV hat mich nicht so gezogen wie die Teile davor.

Jerry
11 Tage zuvor

Ein GTA in den 80ern? Ob das bei dem Durchschnittsspielern von heute noch gut ankommen würde? 🤔

Stimme aus dem Off
11 Tage zuvor

Naja also ich war so 12-13 als Vice City raus kam und ich und mein ganzer Umkreis fanden das schon ziemlich geil. Auch voll die alte mukke und die Radiosender (V-Rock ftw) abgefeiert. Heute bin ich 30 und kann mir schon gut vorstellen das die neuen 12-13 jährigen bzw. die Jugend darauf abgehen könnte.

Doktor Pacman
11 Tage zuvor

Angeblich soll es in London spielen. Alles immer nur Gerüchte. Solange Rockstar nichts ankündigt ist nichts passiert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.