Kingdom under Fire 2: Neues MMORPG ist nicht Free2Play – Release-Datum, Kosten

Das neue MMORPG Kingdom under Fire 2 (PC) wird zum Release in Europa überraschend etwa 30€ kosten und ein Buy2Play-Titel werden. Bislang rechnete man mit einem Free2Play-Spiel. Der ungewöhnliche Mix aus Strategie und Online-Rollenspiel soll seinen Release in Europa im November 2019 feiern.

Das sind die neuen Informationen: Anlässlich der gamescom 2019 kündigt Gameforge den Release für Kingdom under Fire 2 an. Das Spiel wurde ursprünglich 2008 angekündigt und hat eine heftige Odyssee hinter sich. Jetzt hat sich Gameforge entschlossen, das „teuerste MMORPG, das je in Korea entstand“ doch noch in den Westen zu bringen:

  • Der Release ist im November 2019, ein genaues Release-Datum gibt es noch nicht.
  • Das Spiel erscheint in Nordamerika und Europa auf „diversen digitalen Plattformen“ – damit könnten Steam und der Gameforge-Launcher gemeint sein, das ist nicht sicher
  • Der Preis beträgt mindestens 29,99€ – es gibt auch teurere Editionen
  • und das Spiel soll sich von den typischen Free2Play-Spielen unterscheiden, die Gameforge sonst anbietet
KUF-2

Editionen kosten bis zu 100€

Was für Editionen gibt es? Neben der Standard-Version sind 2 Bonus-Versionen geplant:

  • Das Paket des Helden ist diese Standard-Version. Sie umfasst die Vollversion für 29,99€, 1 exklusives Kostüm, einen 30 Tage Silber-Boost und einige Goodies
  • Das Paket des Imperators für 49,99€ umfasst 2 exklusive Kostüme, einen 90 Tage Boost in Silber und Gold und ein Einhorn – dazu weitere Goodies.
  • Das Paket des Kriegsgottes kostet 99,99€, bietet dann 3 Kostüme, 2 Reittiere und 365 Tage lang einen Boost in Silber und Gold

Die Vorbestellungen laufen bereits. Wer vorbestellt, erhält einen Titel und eine bestimmte heldenhafte Truppe, die zum jeweiligen Paket passt.

Kuf2-Editionen
Eine Auswahl davon, was die Pakete bieten.

Nur kosmetische und Komfort-Items im Shop

Wie unterscheidet sich diese Version von F2P-Titeln? Bei Gameforge heißt es, die Balance wird sich eher an „Traditionellen RPGs“ orientieren als bei F2P-Titeln.

Im Shop soll es nur kosmetische und Komfort-Items wie Reittiere geben.

Das steckt dahinter: Durch die Blume gibt Gameforge hier zu verstehen, dass man bei Kingdom under Fire 2 nicht auf „Pay2Win“-Mechaniken setzen wird – wie ihnen das bei einigen ihrer Free2Play-Titel vorgeworfen wird.

Allerdings scheinen die Boosts, die bei den Premium-Editionen liegen, da einen leichten Zweifel auf diese Aussage zu werfen.

Unter Spielen ist es umstritten, ob Boosts als „Komfort-Items“ im Shop okay sind oder ob die bei einem Buy2Play-Titel schon Grenzen überschreiten.

KuF-2-Zombie

Das raten wir bei MeinMMO: Spieler sollten – bei aller Begeisterung für ein neues MMORPG – Vorsicht walten lassen, bevor sie für 30€ oder gar 100€ einkaufen.

Es gilt in jedem Fall mindestens eine erste Beta von Kingdom under Fire 2 abzuwarten.

Das MMORPG „Kingdom under Fire 2“ hat eine lange und krisengeschüttelte Geschichte hinter sich. Das sollte wahrlich kein Spiel sein, das man blind kauft.

2019 bringt endlich neues MMORPG – Aber das ist seit 10 Jahren in der Krise
Autor(in)
Deine Meinung?
13
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dani S
Dani S
5 Monate zuvor

Ich spi doch kein 12 Jahre altes Mmorpg das können die Koreaner behalten schon mal überhaupt nicht aufgrund von den 30 Euro eigentlich ne Frechheit. Noch dazu werden so ziemlich alle asia mmorpg einfach erst dann im Westen released wenn sie in Korea kein Geld mehr einspielen eigentlich hab ich mit all diesen Spielen abgeschlossen und ich glaube die meisten hier auch!

bcazk
bcazk
5 Monate zuvor

eigentlich schon frech, was denken die sich eig wen des game schon in Asien und Rus floppt warum soll das bei uns laufen ? und dann noch geld verlangen einfach nur frech

Boulette
Boulette
5 Monate zuvor

Ich habe die Vorgänger auf der ersten Xbox gespielt und mochte jene sehr.
Spielt sich das gleich?

Highman
Highman
5 Monate zuvor

Ich glaube nicht. Fand den ersten teil auch echt gut. Den zweiten gibts aber doch schon seit mind. 6 jahren in asien oder täusche ich mich.

AYW
AYW
5 Monate zuvor

Gameforge .. meh — nope

Orchal
Orchal
5 Monate zuvor

Da ist eine riesige link Box am Ende von dem Artikel, ist ja ok wenn man Artikel überfliegt aber dann noch über das Design meckern nach dem man so etwas offensichtliches übersehen hat ist nicht besonders… toll. Das auch noch nach dem der Author dir ohne etwas negatives im Text geantwortet hat.

Kuba
Kuba
5 Monate zuvor

Wenn das Spiel Buy2Play ist, wieso hat es dann einen Währungsbooster?
Finde die Aussage von Gameforge -> ….die Balance wird sich eher an „Traditionellen RPGs“ orientieren als bei F2P-Titeln, eben in diesem Kontext nicht so für mich passend und ein bisschen „heuchlerisch“.

PS: Nix gegen Booster, nutze die auch liebend gerne bei Warframe so als Beispiel, da ich zu faul bin zu lange farmen zu müssen, aber das ist auch schliesslich wirklich F2P.

Dachlatte
Dachlatte
5 Monate zuvor

Albion war es das selbe… Ich warte bis es FreeToPlay wird : ) Falls ich es Geil finde, stecke ich auch Geld rein!
Aber der Silber/Gold Boost sagt schon alles zum Thema „PayToWin“ ^^ Publisher denkt auch man sei blöd…

Farson Kuriso
Farson Kuriso
5 Monate zuvor

“Publisher denkt auch man sei blöd…“

Und was macht der Kunde? der Kauft es wie Brot.

Dachlatte
Dachlatte
5 Monate zuvor

xD Jop

Saroras
Saroras
4 Monate zuvor

Gibt auch Leute die denken Archeage Unchained bringt nur Kostüme im Shop und in den Paketen sind Inventarerweiterungen…. sowas gehört für mich mal so gar nicht in einen Shop zumal man das blöde Spiel schon bezahlt. Was hier an Transaktionen bei Spielen gefordert wird ist langsam ne bodenlose Frechheit. Ständig boost dies….. boost das….. sonst kannst wieder nicht mithalten die ganze MMO Soße kann man eigentlich nur noch vergessen.

Chucky
Chucky
5 Monate zuvor

„Das MMORPG „Kingdom under Fire 2“ hat eine lange und krisengeschüttelte Geschichte hinter sich. Das sollte wahrlich kein Spiel sein, das man blind kauft.“

Ein Link dazu wäre schön gewesen, damit man sich das durchlesen kann.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Monate zuvor

Ist direkt drunter in der Box. https://mein-mmo.de/kingdom

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Monate zuvor

https://mein-mmo.de/komment

Bitte die Kommentar-Reglen mal lesen. Es wurden jetzt insgesamt 3 Kommentare von dir gelöscht, weil du echt aggressiv auftrittst und eine Attitüde hast, die nicht mit den Regeln unserer Seite vereinbar ist.

Wenn du die Kommentar-Regeln akzeptierst, kannst du gerne auf unserer Seite kommentieren.
Wenn du denkst, die Kommentar-Regeln gelten für dich nicht, dann sieh bitte von weiteren Kommentaren hier ab.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.