Kind verlor Tanz-Wettbewerb bei Fortnite, ist aber jetzt der große Sieger

Mit seinem Beitrag zum Tanz-Wettbewerb in Fortnite machte er sich bei der Community unsterblich. Nun feiert man den Jungen auch im Spiel.

Wie Ihr in den letzten Wochen bereits mitverfolgen konntet, ist die Gaming-Szene gerade absolut im Fortnite-Wahn. Das liegt auch daran, dass Entwickler Epic so nah an der Community dran ist, dass man versucht, ihr jeden Wunsch zu erfüllen.

Und wenn sich Epic in den Augen der Community mal irrt, macht man das hinterher wieder gut.

Tanz mit T-Shirt und Jogginghose wird zum HIT!

Diesen Tanz-Moves feiert die Community von Fortnite: Ein Junge in orange-farbenem T-Shirt und Jogginghose steht in seinem Kinderzimmer vorm Fenster, fuchtelt mit den Armen durch die Luft und tanzt ohne Musik vor sich hin. Das Orange Shirt Kid, wie der Junge wegen seines Shirts von den Fans genannt wird, machte bei Epic’s BoogieDown-Contest im März auf sich aufmerksam und gewann die Herzen vieler Spieler für sich.

Um was ging es beim Wettbewerb? Fortnite forderte seine Spieler auf ihre eigenen Tänze aufzunehmen, aus denen dann möglicherweise ein Emote entsteht. Das sollte man dann im Spiel nutzen können. So wurde der Tanz des Gewinners dann digitalisiert und könnte von Spielern auf der ganzen Welt genutzt werden – Ruhm in Fortnite sozusagen.

Tausende Teilnehmer machten mit, aber der lustig-liebenswürdige Tanz vom Orange Shirt Kid gehörte zu den beliebtesten unter den Fans. Sein Tanz tauchte in Videos von PewDiePie, Pyrocynical und Dolan Darker auf. In folgendem Tweet seht Ihr den Tanz.

Wettbewerb leider nicht gewonnen, Community unzufrieden

Obwohl der Junge beim Tanz-Wettbewerb nur auf Platz 23 landete, blieb er in den Herzen der Community. Die waren mit dem „echten“ Sieger unzufrieden, starteten eine Petition auf Change.org und forderten „Macht das Orange Shirt Kid zum Gewinner des BoogieDown Tanz-Wettbewerbs“. Über 11.800 Leute unterschrieben die Petition.

Jetzt feiern die Fans des Jungen, dass es Gerechtigkeit gibt. Denn seit dem 1. Mai steht der Orange Shirt Kid-Tanz unter dem Namen „Orange Justice“ (Orange Gerechtigkeit) im Spiel zur Verfügung. Fortnite Orange Shirt Kid Tanz

Orange Justice AKA The Random is here! from FortNiteBR

Die Freude bei dem Jungen ist groß. Auf Twitter schrieb er nach der Emote-Entdeckung „SIE HABEN ES HINZUGEFÜGT OMGOMG“

Er schreibt, dass er sich schon darauf freue, wenn ihn im Spiel jemand umlegt, bemerkt, dass es Orange Shirt Kid war und dann seinen Tanz aufführt. „Das wird so lustig. GG Epic“.

Was sagt die Community? Auf Reddit sind die Spieler aus dem Häuschen. Ihre vielen Proteste haben sich gelohnt – der Tanz ist im Spiel. Man feiert Epic dafür, so nah an der Community zu sein und dankt den Entwicklern für dieses nette Feature. Ein Thread unter dem Titel „Justice has been served“ erreicht bisher über 37.000 Upvotes.


Was sich außerdem durch den neuen Patch 4.0 in Fortnite änderte, seht Ihr in den Patchnotes

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.