In Minecraft könnt ihr bald kleine Pets haben, die Loot für euch sammeln

In Minecraft könnt ihr bald kleine Pets haben, die Loot für euch sammeln

Die Allays sind in Minecraft angekommen. Die sind nicht nur niedlich, sondern auch richtig gute Helfer. Wir verraten, was sie können.

Der nächste große Patch von Minecraft bringt zwar die richtig finsteren Warden als Feinde, aber auch auf Seite der verbündeten Kreaturen gibt es Zuwachs. Der neuste Snapshot des kommenden Patches bringt die Allays: Blaue, musikalische Flugwesen, die den Spielern gerne helfen.

Was sind die Allays? Auch wenn man sich über die Aussprache des Namens ein wenig uneins ist, kommt der Name „Allay“ vom englischen Wort „Ally“, also „Verbündeter“. Und exakt das sind die kleinen fliegenden Engel-Wesen auch.

Sie geben recht angenehme, leise Klimper-Töne von sich, während sie auf niedriger Höhe durch die Luft schweben. Dabei können Spieler sie nutzen, um das eigene Inventar zu erweitern oder nach bestimmten Items zu suchen.

Minecraft Allay Gif
Die kleinen, niedlichen Allays helfen euch.

Was tun Allays? Grundsätzlich könnt ihr Allays wie kleine Diener ansehen oder auch „Erntehelfer“. Die geflügelten Wesen sind nämlich in der Lage, Ressourcen für euch zu sammeln. Sie haben zwar nur ein recht kleines Inventar von einem einzigen Slot, können darin aber einen ganzen Stapel eines Items ansammeln – also zum Beispiel 64 Wolle, 64 Stein oder 16 Schneebälle.

Grundsätzlich „zähmt“ man diese Wesen nicht so, wie man es von Tieren in Minecraft kennt. Stattdessen drückt man ihnen einfach ein bestimmtes Item in die Hand, etwa ein Stückchen Kohle. Im Anschluss wird der Allay in einem Bereich von 60 Blöcken um den Spieler herum umherfliegen, nach abgebauter Kohle Ausschau halten und diese einsammeln.

Ihr braucht dabei keine Sorge haben, dass die Allays verloren gehen. Sie suchen zwar in einem Radius von 60 Blöcken nach Ressourcen, können „ihren“ Spieler aber auf einer Distanz von bis zu 1024 Blöcken aufspüren und sich im annähern – sofern dieser Bereich der Welt gerade „geladen“ ist.

Allays „mögen“ den letzten Spieler, der ihnen ein Item gegeben hat und werden die gesammelten Items zu ihm bringen. Sie nähern sich an und werfen dem Spieler dann die Items zu – so, wie es auch andere Spieler in Minecraft tun würden.

Minecraft Allay Fly

Allays reagieren auf Musik: Besonders interessant ist auch, dass die Allays auf Notenblöcke reagieren (also die Blöcke, die einen Ton abgeben). Wird ein Notenblock in der Nähe gespielt, dann versucht der Allay für 30 Sekunden lang, Items in der Nähe des Notenblocks zu finden und diese auch dort abzuliefern.

Können Allays kämpfen? Nein. Allays scheuen den Kampf und haben auch keine Möglichkeit, sich zu verteidigen oder den Spieler zu unterstützen. Sobald sie getroffen werden, verfallen sie in eine Art „Panik-Modus“, beschleunigen ihre Geschwindigkeit und fliegen im Zickzack hin und her – bis die Gefahr gebannt ist oder sie gestorben sind.

Allays haben lediglich 10 Lebenspunkte (also 5 Herzchen) und sind somit extrem fragil. Wenige Angriffe reichen aus, um sie zu töten. Allerdings müsst ihr keine Sorge haben, dass ihr einen eurer Allays aus Versehen durch einen Schwertstreich tötet – die Allays können keinen Schaden nehmen, wenn sie an euch gebunden sind (also ihr ihnen zuletzt ein Item gegeben habt). Andere Spieler können sie aber sehr wohl töten.

Wie kann man Allays verwenden? Die simpelste Form der Anwendung dürfte wohl auf der Farm als zusätzliche „Arbeitskräfte“ sein. Wenn ihr etwa einen großen Stall voller Schafe habt und diese von außen mit der Schere bearbeitet, dann könnt ihr anschließend einem Allay ein Stück Wolle in die Hand drücken. Der Allay wird dann einfach in den Stall fliegen, die Wolle für euch aufsammeln und anschließend zurückkehren – ohne, dass ihr selbst den Stall je betreten musstet.

Wo findet man Allays? Allays sind in der Spielwelt recht selten zu finden, sie erscheinen standardmäßig nur in der Nähe von Illager-Außenposten oder den großen Anwesen im Wald. Dort werden die Allays in Gefänsniszellen festgehalten und warten auf ihre Retter. Zwischen 1 und 3 Allays gibt es pro Zelle.

Wann kommen die Allays? Bisher sind die Allays lediglich im aktuellen Snapshot spielbar. Das ist quasi ein kleiner Ausschnit des nächstes Patches – eine Mini-Beta sozusagen. Über den Minecraft-Launcher könnt ihr den Snapshot bereits ausprobieren. Ein genaues Release-Datum für die Live-Version mit den Allays gibt es übrigens noch nicht.

Was haltet ihr von den Allays? Sind sie eine coole Neuerung in Minecraft und habt ihr schon Einsatzmöglichkeiten für sie?

Quelle(n): minecraft.fandom.com, reddit.com/r/minecraft/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
realBurny

Ich verstehe noch immer nicht, warum die Leute für die Allays gestimmt haben. Die Sammel-Funktion hätte man eher dem Hund als Update reinhauen sollen. So ist der Hund quasi weiterhin nutzlos und sitzt langweilig in der Base in der Ecke rum, damit man kurzfristig mit der Allay rumläuft, bis man kein Bock mehr auf dieses ansonsten nutzlose Dingen hat… der Hund wird dann aber noch immer nicht mitgenommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x