Hotfix in Borderlands 3 bringt dicken Nerf für Loot in Mayhem

Mit einem Update als Hotfix hat Borderlands 3 einige wichtige Balance-Änderungen im Spiel vorgenommen. Den Mayhem Mode und dessen Loot hat es dabei erwischt.

Was ist das für ein Hotfix? Heute, am 19. September, veröffentlichte Borderlands ein Update. Das krallt sich einige Bugs und schmeißt sie aus dem Spiel. Zusätzlich wird kräftig am Loot geschraubt.

Nerfs gibt es am Mayhem Mode, der wohl zu viel der guten Beute bescherte. Hinzu kommen Nerfs bei den Loot Tinks, die an einem beliebten Hotspot jetzt deutlich seltener erscheinen.

Nerf am Mayhem Mode – Weniger Loot

In den Patch-Notes schreibt Gearbox, was sich am Mayhem Mode nun änderte. „Die Anzahl Loot-Drops im Mayhem Mode wurde reduziert“.

Was bedeutet das? Spielt ihr jetzt in diesem Schwierigkeitsmodus, werdet ihr seltener Loot finden. Wie stark diese Anzahl verringert wurde, ist nicht klar. Details nannten die Entwickler nicht.

Borderlands-3-Moze

Was war das Problem? Im Mayhem Mode von Borderlands 3 gab es bisher besonders viel Beute. Spieler steckten sich dort die Taschen voll und sammelten legendäre Waffen am Fließband. Das war so viel Loot, dass sich legendäre Waffen nicht für manche Spieler mehr legendär anfühlten.

Nerf der Loot Tinks in der Mansion

Was wurde generft? Die Loot Tinks in Bereich der Mansion spawnen jetzt seltener. Die Entwickler passten die Spawnrate an. Diese Art von Gegnern soll jetzt wieder „besonders“ sein.

Was war das Problem? In den ersten Tagen nach Release von Borderlands 3 kristallisierte sich bei der Mansion ein Hotspot für die Spieler heraus. Ein Ort, an den man immer wieder ging, um dort schnell und unkompliziert Beute zu farmen.

Dieser Loot-Spot brachte massig legendäre Waffen in Borderlands 3.

Der Grund für so viel Loot an diesem Ort waren die so genannten Loot Tinks. Die kennt man aus älteren Teilen der Serie als „Beutezwerge“. Sie hatten in Jakobs-Anwesen (Mansion) einen festen Spawnpunkt und erschienen garantiert immer, wenn man sich dorthin teleportierte.

Für die Spieler war das ein Fest, denn sie reisten dorthin, klatschen den Loot Tink um, nahmen den Loot und teleportierten sich erneut dahin, um das Spielchen von vorne beginnen zu lassen. So farmten sie leicht viel Beute.

Was wurde noch geändert? Hauptsächlich beseitigten die Entwickler Bugs und passten die Balance an. Die vollständigen Patch-Notes könnt ihr im Forum von Gearbox nachlesen.

Wenn ihr noch auf der Suche nach einer coolen Waffe seid, dann schaut doch mal hier rein:

Borderlands 3: Die einst beste Shotgun aus Teil 2 ist zurück – So kriegt Ihr Conference Call
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!

25
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Conso
Conso
8 Monate zuvor

dafür haben sie gleich nen hotfix… seit ich vor 2 tagen eine koop-runde mit einem freund gespielt habe sind meine bereits freigespielten planeten nicht mehr anwählbar bzw. aus der schnellreise-liste verschwunden. ich bin ihm beigetreten mit einem lvl 28 char und wollte ihm nur start etwas erleichtern und helfen und jetzt das….
ich bin nicht der einzigste mit dem problem.

Shkelzen Ahmedi
Shkelzen Ahmedi
8 Monate zuvor

Ich weiss nicht, ob Du es bereits wusstest oder in der Zwischenzeit herausgefunden hast, aber Du kannst die Planeten immer noch ansteuern mithilfe des Terminals auf der Brücke der Sanctuary (Dort wo Lilith meistens ist). Danach kannst Du mit einer Kapsel (In der Nähe von Ellie) den Planeten betreten. im Verlauf der Story musste man das bereits einmal so machen. Ich hatte dasselbe Problem. Die Schnellreise-Stationen auf diesen Planeten bleiben leider deaktiviert, bis Du das entsprechende Gebiet erneut betrittst. Aber so musst Du Deinen Spielstand wenigstens nicht in die Tonne treten.

Stephan Wilke
Stephan Wilke
8 Monate zuvor

Meiner Meinung nach eine sehr schlechte Entscheidung die Droprate zu verringern. Natürlich bekommt man sehr viele legendäre Gegenstände. Trotzdem braucht man erst mal das richtige Legendary mit den richtigen Perks. Und das kann in Arbeit ausarten. Ich suche immer noch ein Roid Rough Rider Schild. ????

Jokl
Jokl
8 Monate zuvor

So weit bin ich noch gar nicht das mich das irgendwie juckt :), zum Glück stelle ich da immer wieder fest.
Das game ist toll, sich zu 4t durch die Story ballern eine Wonne und das probieren der verrückten Waffen und Skills macht einfach Spaß.
Für ein Game das ohne Day one Patch gestartet ist, ist das gelieferte ja schon top, muss ich zugeben :).
Die Performance, vor allem in der Gruppe braucht aber einen Patch, das dauert teils schon lange bis man sein Menu nutzen kann, die Namen verschwinden, Sound geht in Endlosschleife und andere Dinge.

Luzirof
Luzirof
8 Monate zuvor

Ganz ehrlich, die Playerbase heutzutage ist nur noch peinlich zu einem leider recht großen Teil.
Was interessiert es ,ob sich jemand das Zeug in Nullkomma nichts zusammenfarmt, dich sein Problem wenn dann nichts mehr zu tun ist, von dem ab,selbst dann gibt es noch so viel zu entdecken.

Jedes mal wird sofort nach nem Nerf geschrieben…echt jetzt.
Gerade diese Op builds mit ihrem op Waffen haben doch auch Borderlands mit ausgemacht!.

Fand auch nicht das zu viele legendäre gedroppt sind, bei den Tausenden von Möglichkeiten wa die Stats angeht…

Was die Performance angeht, da finde ich es gut wenn nachgebessert wird, auch Wenn’s bei mir recht gut läuft und wenn da mal n Ruckler drinnen ist, oder das Menü bissel laggy is…shit happens, wenn man sonst keine Probleme hat.

j…na ja.. jammert schön weiter bis alles kaputt gepacht ist …
Peace.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

j…na ja.. jammert schön weiter bis alles kaputt gepacht ist …

Bei unseren Artikeln zu dem Thema sagte der überwiegende Teil der Leute: Ist gut so, soll so bleiben. Wenn sich Gearbox nach dem Feedback orientieren würden, hätten sie eher noch mehr Loot gegeben.

Ich glaube nicht, dass Spieler-Feedback der ausschlaggebende Punkt für den Nerf ist. Firmen operieren da ganz anders – das bekommt man mit, wenn man sich die Interviews durchliest. Heute ist alles zu weiten Teilen oder komplett „data driven.“

Die sammeln Daten über spielerverhalten in jeder Minute bei Gearbox. Und sie werden sich die Daten angeschaut und gesagt haben: Das wollen wir nicht.

Es wird irgendeine Statistik geben, vielleicht schon aus früheren Spielen:

So wirkt es sich aus, wenn Spieler in kurzer Zeit extrem viel Loot bekommen. Und dann kann man sagen: Ist das gut für ihre Motivation oder schlecht? Spielen diese Leute im Durchschnitt 40h, 100h oder 200h?

Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Spieler einen DLC kauft, der nach 40h aufhört, wie wahrscheinlich ist es bei wem, der 100h spielt?

Borderlands 3 entscheidet dann: Wir wollen diese Loot-Flut nicht. Das hat mit „Da jammern wieder welche und die müssen da machen“ wenig zu tun.

Ich find’s auch immer heftig, wenn Leute dann andere Meinungen als „Jammern“ abtun:

Kritik, die ich nicht teile: Jammern
Leute, die was anders sehen als ich: Community, für die man sich schämt

Was ist das denn für eine Art? Das ist so total Schwarz/Weiß.

Luzirof
Luzirof
8 Monate zuvor

Nun gut , das mit jammern und anderer Meinung lasse ich gelten, hast ja sich Recht wenn ich darüber Nachdenke.

Was aber den Loot angeht, weiß nicht, hab jetzt nach 50 std Spielzeit ,zwar einiges an legendären Items gefunden , aber wenig brauchbare, zudem hab ich eben erst lvl 50 gemacht und hab noch kein einziges legendäres auf 50 daher kann ich jetzt für mich nicht behaupten es gab Zzuviel bisher .

Danke für deine ausführliche Antwort.

Kevko Bangz
Kevko Bangz
8 Monate zuvor

Es geht ja auch um den “Exploit“, dass man einfach auf Mayhem 3 die Beute Tinks killt. Es geht glaube ich nicht um die generelle droprate von Legendaries.
Hab das direkt nach der Story mal kurz probiert und auch direkt wieder sein lassen. Ich habe beim ersten Tink 8 Legendaries bekommen innerhalb von ein paar Sekunden…… ich dachte mir nur ach du kacke das können die nicht ernst meinen oder so gewollt haben.

Sebastian Kiesewalter
Sebastian Kiesewalter
8 Monate zuvor

Finde ich gut! Hab die langzeitmotivation sich schon verabschieden gesehen als ich nach ner kurzen Runde Mayem 3 schon mehr Legendäre hatte wie ich tragen konnte! Hab in Bl2 nach dem ersten durchgang vielleicht 2 oder 3 Legendäre gefunden und das war extrem motivierend immer und inmer wieder die Bosse zu farmen. Hab jetzt nach dem ersten durchgang in Bl3 über 50!! Legendäre! Klar freut man sich noch aber es ist nicht dasselbe wie in Bl2 wo selbst die Nachbarn noch mitbekommen haben wenns was Goldenes gab????????

Robert Theisinger
Robert Theisinger
8 Monate zuvor

Die Spielersuche des Rings und Prüfungsgelände gehört sich verbessert . Manchmal dauert die Suche für Mitspieler minutenlang . Das Menü hängt auch noch etwas länger bei der Auswahl

Stormhead
Stormhead
8 Monate zuvor

Wollten die nicht ein Performance Update bringen, fühle mich dezent verarscht -.^ bei mir läuft das Spiel leider absolut schlecht, und es ist mittlerweile im Internet bekannt dass ich mit dem Problem Microruckler nicht allein da stehe….

Cortyn
Cortyn
8 Monate zuvor

Ich glaube nicht, dass die Leute, die für die Spiel-Balance der Beute verantwortlich sind, auch für die technischen Bugs verantwortlich sind. Da werden unterschiedliche Mitarbeiter dran beteiligt sein.

DerJoker
DerJoker
8 Monate zuvor

Ein sehr ernüchterndes Update. Okay das die Dinge gebalanced und gefixt wurden aber viel wichtiger sind die zahlreichen Bugs von Fähigkeiten die nicht so funktionieren wie sie sollten, die Gegner die andauernd irgendwo festbugen und man im Gemetzel oder den Ground nicht weiter kommt, die Orte, Schriften etc die man entdeckt/gesammelt hat und mehr hat als eigentlich im Spiel sind, die Performance extrem wichtig.
Nicht das es wieder ein Lootshooter wird der nach Wochen so viele Probleme offenbart und an den falschen Stellen geschraubt wird. Das hatten wir in der letzten zeit zu genüge.

Mar Ex Hoer
Mar Ex Hoer
8 Monate zuvor

Ein Hotfix ist etwas anderes als ein größerer Patch. Davon ab habe ich keinen deiner Bugs, sind also nicht alle betroffen

Chris Lange
Chris Lange
8 Monate zuvor

Bei mir droppen die Bosse trz immer mind 1legi. Also viel Änderung ist nicht bei

DaayZyy
DaayZyy
8 Monate zuvor

Werde es wohl nie verstehen wozu man Loot nerft in einem PvE Lootshooter. Naja. Wenn’s sonst nichts wichtigeres in Borderlands zu patchen gibt.

Cortyn
Cortyn
8 Monate zuvor

Weil viel Loot nicht unbedingt viel Spaß bedeutet. Wenn du alles ganz einfach bekommst, ist eine Motivation und ein Spaßfaktor weg.

Zumindest mir persönlich geht es so. Wenn ich mir etwas wirklich „verdiene“ oder etwas seltener ist, dann weiß ich es mehr zu schätzen in einem Spiel.

Mar Ex Hoer
Mar Ex Hoer
8 Monate zuvor

Richtig. Sonst könnte man in Skyrim auch einfach den Godmode aktivieren und sich durchboxen. Werde nie Leute verstehen die sich über Herausforderungen in einem PVE Spiel aufregen ^^

Sven Huber
8 Monate zuvor

Ich kann mich noch erinnern wie alle geschimpft haben als Nintendo ein Patent rausgab bei dem die Hardware das Spiel auf Wunsch übernimmt und den Spieler durch Stellen an denen er mehrmals scheiterte durchspielt. Also quasi ein Autopilot. Heut scheinen alle danach zu schreien dass sowas doch toll ist und wollen am besten schon bei der Charaktererstellung mit Legendary Loot zugeschmissen werden.

Sir Wellington
Sir Wellington
8 Monate zuvor

Sehe ich auch so.
Habe so schnell neue Legendaries bekommen, dass ich gar nicht mehr dazu kam diese zu testen, denn die nächste legendary stand schon vor der tür.

Finde es gut so. Habs aber seitdem noch nicht gespielt. Mal sehen wie sich die Änderung tatsächlich auswirkt.

Bodicore
Bodicore
8 Monate zuvor

Naja halb so wild man spielt ja gerne und es war ha auch nötig das zu nerven.
Jetz bitte auch noch die FL4K Kritbuilds auf ein normales Mass zurechtstutzen die sind einfach abnormal in so einem frühen Stadium des Spiels

Gulasch
Gulasch
8 Monate zuvor

Mittlerweile gibts auch schon vergleichbare Builds für Zane und diese werden sicher auch noch für die anderen beiden Klassen kommen. Von daher…. alles gut so wie es ist!

Sleeping-Ex
8 Monate zuvor

Zum Thema: Spaßbremsen.
Zu einem anderen Thema: Dieser Hotfix hat möglicherweise meinen gesamten Tresor geleert. ????

pzyco1980
pzyco1980
8 Monate zuvor

Meiner Tresor war vorgestern leer nachdem ich Upgrades für ihn gekauft hatte. Ob das die Ursache dafür war weiss ich nicht kann ich nicht bestätigen aber der Verdacht liegt halt nahe. War danach noch leveln, und als ich wieder nach Sanctuary kam und was ablegen wollte war alles weg

Lemac
Lemac
8 Monate zuvor

Hab auch upgrades geholt für den Tresor und weitere alles beim alten war nichts passiert

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.