Hearthstone: Neue Erweiterung bringt Diener, die zu groß fürs Spiel sind

Hearthstone: Neue Erweiterung bringt Diener, die zu groß fürs Spiel sind

Die neuste Erweiterung von Hearthstone wurde angekündigt: Reise in die Versunkene Stadt. MeinMMO hat alle Infos für euch.

In Hearthstone hat das neue Jahr begonnen und damit steht auch die Veröffentlichung der ersten Erweiterung 2022 an. Die neue Karten-Erweiterung mit dem Namen „Reise in die Versunkene Stadt“.

Das Thema der Erweiterung ist die versunkene Stadt Zin Azshari, die im Herzen von Nazjatar liegt. Spieler von World of Warcraft dürften noch lebhafte Erinnerungen an diesen Ort haben. Einstmals war dies der Hauptsitz des großen Reichs der Nachtelfen, später wurde das jedoch in die Tiefe des Meeres gezogen, während die Nachtelfen in Naga verwandelt wurden. Genau diese alten Ruinen werden nun erforscht – zusammen mit all den sonderbaren Kreaturen, die es dort zu finden gibt.

Besonders interessant ist dieses Mal der Trailer zur Erweiterung. Der ist diesmal ein wenig „anders“ und enthält ausgesprochen wenig Text. Dafür aber eine interessante Techno-Dubstep-Mischung mit Elfengesang, begleitet von wilden Farben, die an eine Disco erinnern. Wer hätte gedacht, dass man so etwas im Warcraft-Universum braucht?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

2 neue Schlüsselworte – mehr als sonst

Ebenfalls spannend ist, dass Hearthstone gleich 2 neue Schlüsselworte mit der Erweiterung bringt, was für noch mehr Abwechslung sorgen dürfte. Das sind:

  • Bergen (Dredge): Ihr schaut euch die 3 untersten Karten eures Decks an und befördert eine davon ganz nach oben. Die restlichen beiden Karten landen wieder unten im Deck.
  • Kolossal (Colossal): Einige Diener haben „Kolossal“ und dazu einen gewissen Wert, also etwa „Kolossal +1“ oder „Kolossal +4“. Diese Karten sind Kreaturen, die so riesig sind, dass sie aus mehreren Teilen bestehen. Ein Diener mit „Kolossal +3“ würde also 3 zusätzliche Diener herbeirufen, die jeweils als Körperteil dieser Kreatur gesehen werden.

Naga werden eigener Typ: Passend zum Unterwasser-Setting von Nazjatar, werden Naga wichtiger. Sie sind künftig ein eigener Dienertyp, wie Mechs, Drachen oder Elementare. Das heißt, dass Naga nun neue Synergie-Effekte bekommen und so mehr taktische Spieltiefe entsteht. Einige Naga mit Synergie-Effekten werden wir bereits in dieser Erweiterung sehen.

Hearthstone Versunken Karte 6

Kostenlose Karte für’s Einloggen: Wer jetzt in Hearthstone einloggt, kann sogar bereits die erste Karte aus „Reise in die Versunkene Stadt“ abstauben. Denn jeder, der das Spiel startet, bekommt automatisch den legendären Diener „Klingenmeister Okani“ mit einem coolen Kampfschrei. Ihr wählt geheim „Diener“ oder „Zauber“ aus. Wenn Okani noch am Leben ist, wenn der Gegner das nächste Mal eine Karte des ausgewählten Typs spielt, wird diese Karte sofort gekontert.

Wann erscheint die Erweiterung? Der Release von „Reise in die Versunkene Stadt“ steht am 12. April an. Ihr habt also noch rund 3 Wochen Zeit, um zu überlegen, ob ihr vorbestellen wollt. Während dieser Zeit werden – wie gewohnt – nach und nach alle Karten der Erweiterung enthüllt.

Was haltet ihr von der neusten Erweiterung? Gefällt Euch „Reise in die Versunkene Stadt“? Was sagt ihr zu den Karten?

Quelle(n): playhearthstone.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbenian

Klingt erstmal interessant. Bin gespannt, wie es sich spielen wird. Ich freue mich auch schon auf Naga-Decks 😀

Vom Trailer bin ich enttäuscht. Ist nett gemacht. Ist mal was anderes. Aber ich mochte diese Musical-Trailer viel lieber. Das hat so sonst auch keiner. Richtig cool. Freue mich immer wieder auf die Trailerveröffentlichung, aber diesmal wurde ich enttäuscht…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x