Hearthstone verlängert Naxxramas-Einladung um einen Monat

Blizzard verlängert beim kostenlosen Online-Kartenspiel Hearthstone den freien Zugang zum Arachniden-Viertel in Naxxramas.

Eigentlich sollte das Arachniden-Viertel schon jetzt verschlossen sein und nur noch für 700 Gold oder einige Euros quietschend seine Tore öffnen. Doch hat man sich bei Blizzard eines Besseren besinnt und verlängert den freien Zugang bis Ende September. Erst ab dem 1. Oktober werden Spieler dann für den Zutritt zahlen müssen.

Hearthstone Boss Maexxna

Dürfte die einzige sein, die was gegen diese News hat: Bekommt jetzt einen Monat länger als vorgesehen Besuch von Freikartengesichtern.

Blizzard ist offenbar bemüht, möglichst viele Spieler mit dem freien Eintritt ins Arachniden-Viertel auf den Geschmack zu bringen und sie mit einem Vorgeschmack auf frische Karten anzufixen. Mit dem Angebot des freien Zugangs ins Arachniden-Viertel wird auch fleißig auf Bannern geworben.

Mit Naxxramas entschied sich Blizzard dazu, Karten per „Abenteuer“ ins Spiel zu bringen. So konnten Spieler jede Woche zwischen vier und sieben neuen Karten erbeuten. Der nächste Zustrom von frischen Karten, das weiß man schon, wird nicht über ein Abenteuer erfolgen, sondern über ein „Booster-Pack“. Dann wird es wahrscheinlich neben dem jetzigen Standard-Kartenpack für 100 Gold, auch noch eins geben, das die Karten der dann neuen Expansion enthält.

Thema dieser Expansion und der mögliche Preis für die neuen „Booster“-Packs stehen noch in den Sternen. Im Moment konzentriert man sich bei Blizzard neben dieser neuen Erweiterung auf den Port von Hearthstone auf iPhone und Android. Der wird von den Fans noch eher herbeigesehnt als frische Karten.

Autor(in)
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.