Hearthstone-Profi zerbricht Trophäe – Blizzard sagt, das muss so

Als der neue Hearthstone-Champion seine Trophäe zeigen will, zerfällt sie in zwei Teile. Billige Qualität oder durchaus Absicht?

Wenn es um den Hearthstone-eSport geht, dann gab es in den letzten Tagen und Wochen genügend negative Meldungen und Proteste. Eine kleine Panne beim „Hearthstone Championship“-Turnier reiht sich nun nahtlos ein.

Denn dem Champion ist seine Trophäe zerbrochen, Sekunden nachdem er sie erhalten hat. Oder ist das gar nicht so wild?

Was ist passiert? Der kanadische Spieler Eddie Lui konnte sich gegen seinen Kontrahenten Lo Tsz Kin durchsetzen und damit das Preisgeld von 95,000$ einstreichen, zusammen mit dem Titel des „Bucharest Master Tour Champion“. Als er dann feierlich seine Trophäe erhält, ist die Freude groß – zumindest für einen Augenblick.

In der Siegerehrung, einer kleinen Kamerafahrt, die Eddie Lui mit der Trophäe zeigt, will er diese anheben, um sie hochzuhalten – genau da „zerbricht“ sie in zwei Teile und eine Hälfte fällt zu Boden.

Eddie Lui nimmt es offenbar mit Humor und lacht amüsiert. Die Kommentatoren sind einen Augenblick lang schockiert, müssen dann aber selbst lachen und beteuern, dass das „behoben wird“, können aber einfach nicht aufhören sich darüber zu amüsieren. Die entsprechende Stelle könnt ihr in diesem Video sehen (bei 01:53:56):

Blizzard sagt: Trophäe besteht aus 2 Teilen

Das sagt Blizzard dazu: Kotaku hat nach dem Vorfall eine Antwort von Blizzard erbeten und auch bekommen. Hier heißt es, dass das durchaus Absicht wäre, denn die Trophäe bestehe aus zwei Teilen.

Das ist dann einmal der „Stern“, der auf der Halterung aufliegt und der Sockel mit Halterung selbst. Das sei so, damit die Gewinner die Trophäe besser transportieren können.

Warum das weder der Spieler noch die Kommentatoren wussten, bleibt aber wohl fraglich.

Auf Mobile macht Hearhstone übrigens aktuell arge Probleme.

Am Ende ist die Situation also wohl gar nicht so dramatisch, wie sie von den Leuten im Stream aufgefasst wurde. Es ist wohl keine „billige Trophäe“, die in den Händen des Gewinners zerbricht, sondern einfach ein aus zwei Einzelteilen bestehender Gegenstand.

Hearthstone: US-Senatoren beider Parteien schreiben „bösen Brief“ an Blizzard
Quelle(n): kotaku.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

18
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TimTaylor
TimTaylor
7 Monate zuvor

Es ist wohl keine „billige Trophäe“, die in den Händen des Gewinners zerbricht, sondern einfach ein aus zwei Einzelteilen bestehender Gegenstand.

Dafür sieht sie aber dann doch super billig aus im Video, rein vom Material her und so…aber gut Blizz E-Sport ist eh so gut wie tot oder ????

Klaphood
Klaphood
7 Monate zuvor

Also der Typ der die Trophäe übergibt ist definitiv wesentlich cringier ????

M Thiele
M Thiele
7 Monate zuvor

Ich Frage mich warum es überhaupt 2 Teile sind, habe zuvor noch nie einen 2 teiligen Pokal gesehen.
Naja irgendwas haben die sich schon was gedacht dabei, oder der Kleber wurde vergessen xD
Naja so oder so ich denke mir es gab da einige Lacher und der Gewinner nahm es mit Humor, besser gehts net.

Sven Huber
7 Monate zuvor

Noch nie? Dann hast du noch nicht viele Pokale gesehen ????
Denk mal an die klassischen Pokale mit „Deckel“ und auch bei größeren Trophäen sind die meist mehrteilig werden aber halt vor Übergabe montiert bzw verklebt

M Thiele
M Thiele
7 Monate zuvor

Ja stimmt, viele habe ich wirklich nicht gesehen vielleicht 20 oder so. ☺????

Ähre
Ähre
7 Monate zuvor

Es steht doch im artikel warum es 2 teile sind. Erstmal vernünftig lesen

M Thiele
M Thiele
7 Monate zuvor

Vernünftig gelesen habe ich, aber tu du erstmal vernünftig antworten, oder besser beim nächsten sei so vernünftig und antworte gar nicht erst.
Außerdem wurde nur im Artikel erwähnt das es absicht war, ist für mich kein grund.
Abgesehen davon war das eine rein rhetorische frage, da niemand außer blizzard diese beantworten kann.

Cortyn
Cortyn
7 Monate zuvor

„Das sei so, damit die Gewinner die Trophäe besser transportieren können.“

TNB
TNB
7 Monate zuvor

Oh man ey dieses gebashe gegen Blizzard aktuell nimmt echt peinliche Züge an. Aus jeder Mücke wird ein Elefant gemacht …

Master Pain
Master Pain
7 Monate zuvor

Willkommen in der Realität !

Blizzard polarisiert derzeit viele Menschen aus unterschiedlichen Gründen ergo viele können mitreden dass wiederum garantiert Klicks, Klicks bringen Geld und Geld macht Zeitungen glücklich.

Da werden schnell Mal kleinste Sachen verwendet, etwas interessanter gemacht und präsentiert. Wobei ich finde Zeitungen sollten nicht da sein um Blizzard zu schützen aber manchmal muss ich leider auch am Ende eines Artikels feststellen dass es sehr reißerisch ist.

Ich meine uns beide haben sie ja ganz offensichtlich geschnappt ????.

Jabla
Jabla
7 Monate zuvor

Warum habe ich den Drang mir an den Kopf zu hauen?!

westscho ich
westscho ich
7 Monate zuvor

die Sparmaßnahmen von Blizzard im Esport Bereich nehmen peinliche züge an xD

Mandrake
Mandrake
7 Monate zuvor

Böse Zungen reden von China-Ware….muha…ha…ha………..ha

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
7 Monate zuvor

Wenn etwas aus zwei Einzelteilen besteht ist das kein Grund dafür dass es bei der kleinsten Berührung auseinander fällt… einfach schlechte Qualität

Cortyn
Cortyn
7 Monate zuvor

Der Stern liegt auf der Halterung auf, sodass man ihn abnehmen kann. Ich finde das schon logisch und das ist nun nicht „schlechte Qualität“ per se.

Nirraven
Nirraven
7 Monate zuvor

Jo, gehört aber dazugesagt, ich würde jetzt wenn ich den in die Hand bekomme auch nicht davon ausgehen dass das nur drauf liegt.

Master Pain
Master Pain
7 Monate zuvor

Naja die Leuchtkraft des „Fallen Star“ hat wohl doch sofort gelitten.

Martin
Martin
7 Monate zuvor

Jaja, diese blöde Schwerkraft…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.