Hearthstone: Jäger bekommen einen neuen RNG-Helden

Keine neue Hearthstone-Erweiterung ohne einige Zufallselemente. Der neue Held für Jäger lässt sogar Magier erblassen.

In wenigen Tagen ist es soweit, dann erscheint die neue Hearthstone-Erweiterung „Rastakhans Rambazamba“ und flutet Blizzards Kartenspiel mit 135 neuen Karten. Stück für Stück veröffentlichten die Entwickler über Streamer und Community-Seiten neue Karten für Hearthstone. Ein paar Highlights aus den neusten Enthüllungen stellen wir euch hier vor.

Der Tot’ngräbah ist ein neutraler, legendärer Diener der 8 Mana kostet und mit Werten von 8/5 daherkommt. Sein Kampfschrei macht ihn allerdings besonders mächtig, denn er erhält dabei die Todesröcheln-Effekte von drei befreundeten Dienern, die in dieser Partie bereits gestorben sind. Das dürfte für viele unterschiedliche, verheerende Kombinationen sorgen.

Auf Schurken wartet der neue Diener Gurubashi-Anpeitscher mit 5/7 an Werten für 7 Mana. Sein Kampfschrei sorgt dafür, dass man eine Kopie eines Dieners mit Kampfschrei entdeckt, die allerdings nur die Werte 1/1 aufweist, dafür aber auch nur 1 Mana beim Ausspielen kostet. Wer hier Glück hat und besonders mächtige Kampfschreie zieht, kann diese günstig ausspielen.

Auf Druiden wartet ein neuer Zauber, das Mal des Loas. Für 4 Mana werden sie vor eine Entscheidung gestellt: Entweder verleihen sie einem Diener +2/+4 und Spott oder sie rufen 2 Raptoren mit den Werten 3/2 herbei. Je nach Situation kann der Zauber eingesetzt werden und entweder überhaupt ein Bord erschaffen oder bestehende Diener besser schützen.

Ein neutraler Diener ist der Mosh’Ogg-Ansager für 5 Mana mit soliden Werten von 6/5. Wie fast alle Oger im Spiel hat er eine Zufallsmechanik: Feinde, die diesen Diener angreifen, haben eine Chance von 50%, einen anderen Charakter anzugreifen. Das wird so manch einen Feind sicher in den Wahnsinn treiben.

Richtig gefährlich könnte der Reihenbrecher werden. Dieser neutrale Diener hat für 7 Mana schon mächtige Werte von 5/10, hat dazu aber noch eine verheerende Überwältigen-Mechanik. Jedes Mal, wenn er einen anderen Diener tötet, dann wird der Angriff des Reihenbrechers verdoppelt. Aus 5 wird 10, aus 10 wird 20, aus 20 wird 40 und was danach noch steht, muss schon sehr viel Rüstung getankt haben.

Schamanen bekommen den neuen Diener Sumpfschwapper. Dieser Elementar, der für 3 Mana Werte von 3/3 aufweist und dazu einen einen mächtigen Kampfschrei bietet, dürfte sich bald in vielen Decks wiederfinden. Er lässt nämlich einen befreundeten Diener auf die Hand zurückkehren und verleiht ihm +2/+2. So lassen sich starke Kampfschrei-Diener erneut ausspielen oder ein fast toter Spotter mit neuer Stärke zurückholen.

Auch auf Magier wartet ein neuer Zauber und zwar ein Geheimnis, wie üblich für 3 Mana. Das Geheimnis Lebensgroßes Abbild sorgt dafür, dass der Magier eine Kopie eines Dieners herbeiruft, der vom Gegner angegriffen wird.

Wem Hearthstone einfach zu schnell geht, der kann das Tempo demnächst drosseln. Der legendäre Diener Mojomeisterin Zihi kostet 6 Mana und hat Werte von 5/5. Als Kampfschrei setzt er allerdings die Manakristalle beider Seiten auf 5 herab (oder hebt sie an, sollte man sie irgendwie besonders früh spielen können).

Jäger bekommen niemand geringeres als den legendären Troll Zul’jin als neue Heldenkarte spendiert. Sie kostet 10 Mana zum Ausspielen und gewährt dem Helden 5 Rüstungspunkte. Als Kampfschrei werden alle Zauber erneut gewirkt, die der Jäger in diesem Match ausgespielt hat – die Zielauswahl erfolgt dabei zufällig. Die Heldenfähigkeit des Jägers wandelt sich ebenfalls. Er kann nun für 2 Mana 2 Schaden verursachen und zwar an einem Ziel seiner Wahl.

Mehr zum Thema
Die große Seuche von WoW wird eine Hearthstone-Karte

Was haltet ihr von diesen neuen Hearthstone-Karten? Sind coole Ergänzungen dabei? Oder stört euch die Menge an RNG?

Habt ihr schon gesehen, was für coole Dinge Priester mit Talanji anstellen können?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.