H1Z1 und MMORPG Everquest kommen für Mobile – Z1 als eSport

Daybreak Game sind sie eine strategische Partnerschaft mit einem großen Konzern eingegangen. Das ermöglicht es dem MMO-Spezialisten, H1Z1 neu zu beleben. Das soll zudem auf Mobile kommen – und das MMORPG Everquest gleich mit. Mit „Z1 Royale“ plant man einen eSport-Titel.

Wie per Pressemeldung angekündigt wurde, arbeitet Daybreak Games nach einer Finanzspritze durch den Konzern NantWorks nun über das neu gegründete Tochterunternehmen NantG Mobile an Mobile Games zu Everquest und H1Z1.

Everquest Next Release

Eine interessante Zukunft für Daybreak Games

Was ist passiert? Der Konzern NantWorks ist in vielen Bereichen wie Biowissenschaften, Medizin, Kommunikation und Cloud-Technologien tätig. Unter anderem gehört auch die LA Times zu dem Konzern. Jetzt gab Nantworks an, eine strategische Investition in das Spielestudio Daybreak Games getätigt zu haben.

Gemeinsam gründet man NantG Mobile, ein neues Studio, das sich darauf konzentriert, Mobile Games zu entwickeln. Gemeinsam mit Daybreak will NantWorks aber auch an weiteren Titeln für alle Gaming-Plattformen arbeiten.

Dr. Patrick Soon-Shiong, CEO und Vorsitzender von NantWorks und Besitzer sowie Vorsitzender der Los Angeles Times wird auch in das Management von Daybreak einsteigen. Damit übernimmt NantWorks die Kontrolle und auch das Management des Spielestudios.

Mehr zum Thema
Chaos bei MMO-Studio Daybreak: Entlassungen und Übernahme-Gerücht

Was bedeutet das für die Spiele von Daybreak? Zunächst mal sollte das neue Kapital dazu dienen, die bestehenden Spiele weiter auszubauen. Darüber hinaus ist schon geplant, an neuen Titeln zu arbeiten. Hierzu bekommt Daybreak Games nun Zugriff auf Technologien, die von NantWorks entwickelt wurden. Ob weniger lukrative Spiele mit der Zeit vielleicht eingestellt werden oder ob es Umstrukturierungen gibt, das ist alles momentan nicht bekannt.

H1Z1-Feuer

Fokus liegt auf Mobile Games

Diese Spiele sind schon jetzt geplant: Durch die Gründung von NantG Mobile steht fest, ein Fokus wird sich auf die Entwicklung von Mobile Games richten. Explizit in der Pressemeldung genannt wurden Mobile-Versionen von H1Z1 und Everquest.

Das ist auch kein Wunder. Denn H1Z1 ist derzeit ein Erfolg für Daybreak. Wie die Mobile-Fassungen von PUBG und Fortnite zeigen, kommen Battle-Royale-Shooter auch auf mobilen Geräten sehr gut an.

Was Everquest angeht, so handelt es sich dabei einfach noch um eine sehr zugkräftige Marke. Aktuell kommen darüber hinaus immer mehr Mobile-MMORPGs auf den Markt. NantWorks möchte hier sicher auch auf dem Markt mitmischen und setzt dafür den Namen Everquest ein.

Neues Spiel: „Z1 Royale“ – PC-Game als eSport

H1Z1 soll eSport werden: Ein neues Projekt, was schon bekanntgegeben wurde, ist „Z1 Royale.“ Das soll eine „neu belebte“ PC-Version von H1Z1: Battle Royale sein.

Hier will man wohl in den eSport einsteigen. Die neuen Partner wollen über die „Los Angeles Times“ und das geplante Gebäude „LA Times Center“ stärker in den eSport investieren. Die LA Times ist eine große Tageszeitung, die sich jetzt verstärkt dem eSport widmen wird – nicht nur dem eigenen Spiel, sondern auch anderen Games.

Mehr zum Thema
H1Z1 scheitert, fängt mit frischem Geld neu auf PC an: Heißt bald Z1

Offenbar soll Z1 Royale zu einem eSport ausgebaut werden.

H1Z1-Gratis-02

Fans sehen neue Partnerschaft skeptisch

Wie reagieren die Fans: Spieler der Online-Games von Daybreak reagieren aktuell skeptisch auf diese Ankündigung. Immer wieder haben solche Partnerschaften dazu geführt, dass ein Spielestudio geschlossen werden musste oder die Spiele auf kurz oder lang wegen einschneidender Änderungen ins Gameplay ihre Fans verloren und schließlich eingestellt wurden.

Fans befürchten nun, dass dies auch bei Daybreak so passieren könnte. Doch hier muss man erst mal abwarten, wie sich die Situation in den kommenden Monaten entwickelt.

Mehr zum Thema
Daybreak arbeitet an neuem Onlinegame und sichert sich den Domain-Namen "Mythwarden"
Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.