Ups! In GTA Online ist ein normales Auto plötzlich kugelsicher

Nach dem großen Tuner-Update sollte der Karin Kuruma eigentlich nur neue Accessoires zum Tunen bekommen. Doch plötzlich ist der ungepanzerte Kuruma in GTA Online kugelsicher.

Was ist los in GTA Online? Am 20. Juli würde das jüngste DLC zu GTA Online mit dem Namen “Los Santos Tuners” veröffentlicht. Zu den Inhalten des DLCs gehört der Auto-Tuner-Treffplatz “LS Car Meet”, neue Mini-Heists und auch viele Tuning-Upgrades für neue und bestehende Autos.

Offenbar unterlief den Entwicklern von Rockstar Games beim Einbauen des Updates ein Fehler. Denn der ungepanzerte Karin Kuruma ist plötzlich kugelsicher. Und die Community kann sich das nicht erklären.

Karin Kuruma für 95.000 $ nun kugelsicher – Wie lange?

Das wurde getestet: Auf Twitter verkündet @rollschuh2282, dass Rockstar Games aus Versehen den ungepanzerten Kuruma kugelsicher machte. Dazu veröffentlichte der Nutzer zwei Bilder, die die Kollisionszonen des Sportwagens zeigen. Die roten Zonen bedeuten, dass Kugeln an den Stellen durchs Fahrzeug dringen und die Insassen verletzen können.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Das rechte Bild zeigt denselben Wagen nach dem Update. Da sind diese roten Zonen verschwunden, also kann man nicht länger hindurchschießen, um Fahrer und Mitfahrer zu verwunden.

So reagieren die Spieler: In der Community hat sich das Thema schnell rumgesprochen. Viele konnten es gar nicht glauben und fragten zur Sicherheit unter dem Tweet nach, ob nun wirklich der ungepanzerte Kuruma kugelsicher sei.

Andere Spieler hielten fest, dass “kugelsicher” in GTA Online besonders definiert wird. Denn irgendwann brechen normalerweise die Fensterscheiben und dann kommen Kugeln hindurch. Doch auf reddit erklärt Spieler FatGuy1297, dass es hier nochmal ein besonderer Fall ist (via reddit.com):

“Die Fenster sind unzerstörbar. Du kannst sogar C4 aus dem Auto werfen und bleibst trotzdem voll geschützt.” Ein Merkmal, das selbst der gepanzerte Kuruma nicht vorweisen kann. Denn für gewöhnlich zerstört der Fahrer zunächst mit seinem Ellenbogen die Scheibe der Tür, um dann C4 daraus zu werfen. Im gepanzerten Kuruma gibt es die Funktion gar nicht, da kann man nur Schusswaffen nutzen.

Wie das aktuell im Spiel aussieht, zeigt YouTuber flexcreator in einem seiner Videos. Da wird klar, dass man die Autos weiterhin mit Waffen und C4 zerstören kann, nur eben Scheiben und Türen kugelsicher sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie lange hält das? Da es sich hier allem Anschein nach um einen Bug handelt, ist davon auszugehen, dass Rockstar Games schon bald eine Lösung parat hat und dem ungepanzerten Kuruma wieder seine kugeldurchlässigen Fenster und Türen einbaut.

Bis das passiert, könnt ihr euch über einen Sportwagen für 95.000 $ freuen, mit dem ihr eure Kontaktmissionen leicht lösen könnt.

Sind euch weitere Bugs und Glitches im neusten Update von GTA Online aufgefallen? Schreibt uns eure Erfahrungen mit dem DLC doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und quatscht mit anderen Tunern über die neuen Inhalte.

Wenn ihr es noch nicht getan habt, dann solltet ihr euch jetzt das dicke Geldgeschenk sichern, das die Entwickler gerade für die Spieler von GTA O verteilen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x