Warum ich den Kuruma in GTA Online immer wieder nutze, obwohl es bessere gibt

Der Kuruma gehört zu den besten gepanzerten Autos aus GTA 5 Online. Aber es gibt bessere. Für mich hat das solide Stück Stahl aber einen festen Platz im Kader meiner Lieblingsautos. Warum?

Was ist der Kuruma? Der Karin Kuruma ist in der normalen und in der gepanzerten Version bei GTA Online als Fahrzeug käuflich. Die Spieler, die schon ein paar Jahre zocken, dürfen die Karre als „Heist“-Fahrzeug auf dem Schirm haben.

Für viele, mich eingeschlossen, galt der Kuruma über Jahre hinweg als perfekte Wahl für Missionen und Heists. Er ist dick gepanzert, wodurch man gegen Gegnerbeschuss in dieser rollenden Festung nahezu immun ist. Wenn die nicht gerade mit Raketen schießen.

Über die letzten Jahre veröffentlichte GTA Online aber bessere gepanzerte Autos. Wie den Paragon R oder den Duke o‘ Death. Sie alle haben ihre individuellen Vorteile, doch den Kuruma lieb ich einfach.

Der Kuruma im Vergleich mit Paragon R, Duke o‘ Death

Wie schneidet der Kuruma ab? Es gibt Vorteile im gepanzerten Kuruma, die andere Karren schlechter oder gar nicht bieten. Dazu gehört die dicke Panzerung der Front- und Seitenscheiben.

KurumaParagon RDuke o‘ Death
AntriebAllrad-AntriebAllrad-AntriebHeck-Antrieb
Plätze4-Sitzer2-Sitzer2-Sitzer
Schusssicher?nahezu Schusssicherhalbwegs Schusssicherhalbwegs Schusssicher
BonusDoppeltes MaschinengewehrStarke Panzerung
Explosiv?Geht bei einem Eplosiv-Angriff hochGeht bei 2 Explosiv-Angriffen hochGeht bei 5 Explosiv-Angriffen hoch
Preis525.000 $ (Nach Fleeca-Heist)Unkaufbar665.000 $
*Sitzen Fahrer in den Autos, halten sie mehr explosive Angriffe aus

Den Paragon R könnt ihr nicht kaufen. Ihr erhaltet ihn als Belohnung kostenlos, nachdem ihr alle 6 Casino-Missionen als Host erledigt habt.

Wie schnell ist der Kuruma? Im direkten Geschwindigkeitsvergleich hat der Kuruma keine Chance gegen die beiden Mitstreiter. Der schnellste der drei Wagen ist der Paragon R, danach der Duke o‘ Death und danach der Kuruma.

Das sind die schnellsten Autos in GTA Online – Stand 2020

Warum nutze ich den Kuruma immer gern?

Das macht den Kuruma gut: Durch die Vorstellung wisst ihr, dass der Kuruma nicht der schnellste ist. Für GTA-Verhältnisse ist er recht günstig zu erstehen, aber sieht auf den ersten Blick nicht nach einem Non-Plus-Ultra-Auto aus.

Praktisch ist aber, dass die Fahrweise sich doch recht schnell einprägt. Nach ein paar Touren habt ihr raus, wie ihr das Schwergewicht sicher um die Kurven wuchtet und euch dabei nicht unkontrolliert im Kreis dreht.

Seine 4 Sitzplätze hinter der dicken Panzerung machen den Kuruma bei Gruppen-Sessions zu einem großen Vorteil. Viel Platz ist hilfreich, wenn Spieler bei Heists oder Missionen noch keine eigenen, gepanzerten Autos haben oder man als Gruppe einfach zusammenbleiben will. Durch seine 4 Sitze hat der Kuruma gegenüber anderen Fahrzeugen dieser Klasse einen Vorteil. Ein gepanzerter Wagen, der sogar 9 Sitzplätze bietet, ist der Insurgent Pickup Custom.

GTA 5 Online Kuruma GTA Fandom
Quelle: GTA.Fandom.com

Dass er nahezu schusssicher ist, gehört für mich zu den wichtigsten Vorteilen des Kuruma.

Ob bei Missionen wie „Ein Job für einen Titan“ oder auch bei Heists kommt die Karre bei mir immer wieder zum Einsatz. Es ist einfach bequem, mit diesem „Panzer“ im Gegnerfeuer zu stehen und sich alles gefallen zu lassen, während man langsam aber zielsicher, nach und nach die Gegner mit Headshots ausradiert. Bei den 12 Wegen, um 2020 in GTA Online schnell viel Geld zu verdienen, ist er mein ständiger Begleiter.

GTA-Online-Kuruma-Cops-abschütteln
Auch in der Vorbereitung des Casino Heists wird der Kuruma gern von meinen Mitspielern genutzt

Hinzu kommt, dass ich GTA Online nun schon seit einigen Jahren spiele und der Kuruma eines meiner ersten Fahrzeuge war, die ich mir kaufte. Ich hab mich an den mattschwarzen Bunker auf Rädern inzwischen so gewöhnt, dass ich lieber zu ihm greife, statt zu anderen, schnelleren, gepanzerten Autos.

Ich kenne einige Veteranen, denen es genauso geht. Irgendwie hat der Wagen einfach einen Platz im Herzen sicher.

Fazit – Der Kuruma bleibt!

Obwohl es für verschiedene Szenarien in GTA Online durchaus bessere gepanzerte Autos gibt, die man wählen könnte, greife ich zum Kuruma.

  • Er bietet viel Platz
  • Ist solide gepanzert
  • Lässt auch Anfänger als Beifahrer nicht sterben
  • Große Hilfe in Missionen und Heists
  • Hat bei Veteranen einen Platz im Herzen

Spielt ihr auch gern mit dem Kuruma oder habt ihr den Wagen bereits gegen bessere Konkurrenten ausgetauscht? Verratet es uns doch in den Kommentaren hier auf MeinMMO.

Aktuell läuft die Bonus-Woche mit einem Casino-Bonus in GTA Online, den Spieler sich ganz anders wünschen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

41
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Isshogei
22 Tage zuvor

Wenn ich mal so die Kommentare durchlese, hat mein Kopf das Verlangen auf den Tisch zu knallen. Sie spiegeln EXAKT die GTA Online Community wieder. Es wird gehatet was das Zeug hält. Ich lese Dinge wie „noob“ „entspannen geht nicht“ „snack dich 30-0 weg“, ich hasse das, ich hasse jenes. LEUTE… lehnt euch mal zurück, Finger vom Keyboard… Ja Du da auch.. FINGER WEG… und denkt doch mal kurz nach. Wir ALLE haben uns dieses Game geholt um mal was neues zu erleben. Neue Welt, Aufgaben, Spaß haben. Oh ein Fremdwort.. „Spaß“.
Nun, dem einen bereitet es halt Spaß alle sinnlos abzuballern, Missionen zu einem FAIL zu bringen und was weiß ich noch alles. GTA Online an sich ist ein fazinierendes Game. Grafik Hammer (für 2013) Gameplay rockt. Ja R* hat Fehler gemacht. Die können sie eh nicht mehr ausbügeln, nur in GTA VI besser machen.
b²mt: Warum…HELFT ihr diesen „nervigen „Noobs“ nicht mal. Immer nur die Spielweise der anderen zu „haten“.. ist das nicht Langweilig… ach ihr mögt Langeweile.. na dann…go ahead.
Ich leb/spiel halt mit den Macken des Games und der Gamer. Zum aufregen ist mir meine Zeit zu schade. Ich kann Fracht oder ä. nicht ordentlich erledigen.. Lobbywechsel und gut. Es gibt immer gechillte Gamer in vielen Lobbys die lassen einen in Ruhe den Auftrag erledigen.
MK II oder Tankkiller…. GTA Online hat da einen eingebauten „Godmode“ wie ich ihn nenne. Passivmodus :), immer gut fürs freeroamen. Das einzige was mich nervt, sind diese Modder die Lobbys mit Geld flamen, alle killen usw, Aber auch hier.. fix Lobby wechseln und gut.
Mein Fazit nach allem: Leute… werdet mal entspannter und spielt ZUSAMMEN. Wollen wir nicht alle Spaß haben?
@R* nehmt ENDLICH diese unsinnigen Rocketbikes und Tanks aus dem Game. Es ist ja Grand Theft AUTO und nicht Grand Theft FUTURECARS oder Grand Theft ROCKETS.
In diesem Sinne… ENTSPANNTES Zocken Leute grin

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Es ist einfach bequem, mit diesem „Panzer“ im Gegnerfeuer zu stehen und sich alles gefallen zu lassen, während man langsam aber zielsicher, nach und nach die Gegner mit Headshots ausradiert.

Für mich ist der gepanzerte Kuruma häufig das erste Ziel welches eine Granate oder eine Rakete aus der Panzerfaust abbekommt direkt nach dem Spawn in Kontakt-Missionen oder in Heist-Missionen!

Wer noobig in seinem Kuruma sitzen will der soll das von mir aus machen, aber ganz sicher nicht in meinen gehosteten Missionen!

Völlig ohne Gefahr zu sterben in seiner gepanzerten Karre zu sitzen und via Uzi bzw. Micro-SMG alles niederzumähen zeugt einzig allein davon offensichtlich keinen Skill zu haben.
Wie oft habe ich schon Spieler mit diesen Fahrzeugen gesehen wenn ich mal zu langsam war sie direkt hochzujagen, die keine Minute überleben in Missionen in denen diese Fahrzeuge nicht nutzbar sind für die Missionsziele.

Z. B. die Lester-Kontakt-Mission „Zu Lande, zu See, in der Luft“ ist da so ein Paradebeispiel. Am Boden mitten in die Merryweather-Typen per Kuruma oder anderem gepanzerten Fahrzeug rein fahren, oben auf dem Dach dann nach 30 Sekunden oder weniger sterben, das Selbe dann direkt nochmal und sofort die Mission verlassen nachdem dann keine Team-Leben mehr übrig sind.
Hab mir auch schon diverse Male absichtlich in Deckung zeitgelassen um zu sehen ob der jeweilige Spieler dann direkt nochmal stirbt nach seinem ersten Ableben.
Kann mir da jedes Mal wieder ein Seufzen gepaart mit einem Kopfschütteln nicht verkneifen wenn ich wieder mal solche Noobs völlig ohne jeden Skill als Randoms in meinen gehosteten Missionen habe.

Genau diese Leute sind es, die manche schwerere Heist-Mission zur Tortur werden lassen!
Nichts anderes tun als in ihren gepanzerten Karren sitzen und wehe wenn mal vom Spiel verlangt wird ohne diese Fahrzeuge spielen zu müssen, wie etwa beim Pacific-Standard-Heist-Finale, bei der Serie-A-Heist-Vorbereitung auf der Jacht, beim Serie-A-Heist-Finale oder bei der Humane-Labs-Heist-Vorbereitung auf dem Parkplatz, sterben GANZ GENAU DIESE SPIELER AM LAUFENDEN BAND und machen diese Missionen immer und immer wieder zu einer Nervenprobe!

Ist ja auch kein Wunder, wie soll man auch lernen Deckung zu nutzen und die Übersicht im Kampfgeschehen via Mini-Map zu behalten oder seinen Lebensbalken in Deckung mit Snacks und Reserve-Panzerung wieder aufzufüllen, wenn man nichts anderes tut als in seinen gepanzerten Fahrzeugen zu sitzen in denen nahezu keinerlei Gefahr besteht sterben zu können.

Ich hasse diese gepanzerten Fahrzeuge wie die Pest!

Das sind einfach nur richtige Noob-Fahrzeuge für eben solche noobigen Spieler die keinerlei Skill haben!

Missionen wie „Ein Job für einen Titan“

Und für was braucht man da ein gepanzertes Fahrzeug?

Ist es zu schwer sich von vorne gesehen von der linken Seite des Hangars aus vorzuarbeiten und die nach und nach zusätzlich spawnenden Merryweather-Typen im Auge zu behalten wobei man sicher hier und da mal seine Position zur Deckung ändern muss?

„Die Los-Santos-Connection“ ist da sicherlich nochmal eine ganze Ecke schwieriger als „Ein Job für einen Titan“, alles in allem sind bei „Die Los-Santos-Connection“ ca. 75 Kills möglich, was in etwa das Doppelte an Gegnern sein dürfte als bei „Ein Job für einen Titan“.

Wer solche Missionen mit ziemlich vielen feindlichen NPC’s nicht ohne gepanzertes Fahrzeug relativ sicher clearen kann, der sollte aus meiner Sicht nochmal fleißig üben!
Das wäre jedenfalls ein Segen für alle Spieler, wenn sich solche Leute dann Heist-Missionen auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer anschließen, in denen gepanzerte Fahrzeuge eben nicht nutzbar sind.

Ich für meinen Teil spiele Missionen wie „Die Los-Santos-Connection“ mit massenhaft feindlichen NPC’s solo mit der normalen Pistole als einzig genutzte Waffe, wenn ich mal wieder Bock drauf habe es möglichst schwer zu haben! Einzig an das Flugzeug klebe ich vorab die ein oder andere Haftbombe, damit ich nicht hinter jagen muss nachdem ich die Tasche eingesammelt habe.

Kann daher nur jedem Spieler raten sich etwas Skill anzueignen und auf gepanzerte Fahrzeuge weitestgehend zu verzichten, das wäre ein Segen für unzählige potentielle Mitspieler dieser Spieler!

Malocher
1 Monat zuvor

Ufff , was ist den mit dir nicht richtig ^^
Wenn du so ein Hass auf noobs hast dann spiel halt mehr mit freunden ^^
aber mit dieser einstellung und deinem hassroman kann ich vestehen das du womöglich nicht viele hast.
und btw musst du auch bedenken das viele 12jährige dieses spiel spielen und nicht jeder so ein hardcore pro sein kann wie du.

ich selbst sehe die gepanzerten fahrzeuge als entspannung .
was glaubst du wie oft die umfallen würden wenns diese fahrzeuge erst garnicht geben würde?
ich fahre auch gerne in die horde von merrys rein , sterbe aber nie ,was mache ich anderes als diese „noobs“ ? ..glück? …wohl kaum ich hab es nie anders gemacht und funktioniert IMMER xD

aber zum artikel , der punkt :
Hat bei Veteranen einen Platz im Herzen <- BESTE grin
wie viele std ich in diesem fahrzeug schon vebracht und ERFOLGE gefeiert haben UFFF ^^

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Wenn du so ein Hass auf noobs hast dann spiel halt mehr mit freunden^^aber mit dieser einstellung und deinem hassroman kann ich vestehen das du womöglich nicht viele hast.

Lol! Hassroman? Wo siehst du denn bitte einen Hassroman?

Meine Freundesliste steht nicht immer zu Verfügung bedingt durch teils unterschiedliche Onlinezeiten.

ich selbst sehe die gepanzerten fahrzeuge als entspannung.

Du siehst das als Entspannung?

Naja, wenn ich mich entspannen will dann zocke ich halt nicht, sondern entspanne mich tatsächlich.

Wie schon an anderer Stelle erwähnt, für mich wäre es stinklangweilig in gepanzerten Fahrzeugen zu sitzen und mit der Micro-SMG rum zu fuchteln.

srvival736
1 Monat zuvor

Ich hab mir grade deine Kommentare hierzu durch gelesen.. ein Trauerspiel sag ich da nur. Ich wette du bist der 1. der sich im Bandito versteckt, sobald du auf die Mütze bekommst. Würde ich dein Namen in ner Onlinesitzung lesen, wär ich der erste im Nightshark der dich besuchen kommt smile

Lass die Leute spielen wie sie wollen, es gibt weitaus nervigere und noobigere Sachen als ein Kuruma,Nightshark, …

KAiSER
1 Monat zuvor

Quatsch dir Mal keinen Zahn locker. Ich gehe stark davon aus das du PC Spieler bist, weil man mit Controller kaum eine Chance hat “LS Connection“ nur mit Pistole zu absolvieren, selbst mit Auto-Aim.

Es gibt auch Leute die nicht den ganzen Tag vor ihrem Bildschirm hängen und für ein Videospiel “üben“, es gibt weitaus wichtigeres im Leben als Skill in GTA zu haben. Lass die Leute spielen wie sie wollen oder spiel lieber alleine, so wie sich das anhört sind die meisten eh besser ohne dich dran. Wer so hart reingrindet und sich so über Spieler aufregt, die ein gepanzertes Fahrzeug in Heists verwenden, hat definitiv ein Problem.

Back to topic. Kuruma bin ich auch eine lange Zeit sehr gerne gefahren, ich mag besonders den Sound. Aber der Nightshark ist, wenn man ihn voll Upgraded und Window Plates drauf packt, definitiv die beste Wahl. Besseres Handling, hohe Geschwindigkeit und er kann wesentlich mehr einstecken. Er hält 27 homing missiles aus und ist somit auch gut gegen die nervigen Oppressor MK2 die 20 missiles dabei haben.

12 3400
1 Monat zuvor

Kannst mir ja mal deinen Gamertag rüberschicken,
So Leute wie dich farme ich ganz besonders gerne 30-0 ab.
Vielleicht aber auch nur 20-0 damit du keinen Heulkrampf bekommst. smile

Btw, schon recht ironisch dass du über Leute flamest die den Kuruma nutzen, aber selbst meinst mit dem Nightshark ankommen zu wollen, ein Fahrzeug was zusammen mit dem MOC Truck mit am meisten explosiv stuff frisst…

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Da muss ich dich enttäuschen, mich findest du nur sehr, sehr selten im Freien Modus.
Kannst mich also nur extrem selten abfarmen.

12 3400
1 Monat zuvor

Dachte ich mir schon dass so jemand wie du sich nicht in die Open Lobby traut.

Alex
1 Monat zuvor

Ist auch Safe eines der besten Autos, vor allem fürs Gruppenspiel sehr geil.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

vor allem fürs Gruppenspiel sehr geil

Praktisch jede Kontakt-Mission ist solo clearbar, auch ohne gepanzerte Fahrzeuge! Selbst viele Missionen die zwingend 2 oder 4 Spieler erfordern sind problemlos solo zu clearen, wenn der oder die Mitspieler entweder direkt abgehauen sind oder tot sind und zuschauen.
Selbst z.B. die Mission „Doppelrotor“ bei der massenhaft Merryweather-Typen spawnen nach dem Hack des Laptops ist problemlos solo clearbar, in dem man einfach im Büro bleibt und auf die ganzen Merryweather-Typen wartet die nach und nach die Treppe zum Büro raufkommen.
Da braucht im Gruppenspiel erst recht niemand gepanzerte Fahrzeuge, da man sie schon solo nicht braucht!

Einzig die Mission „Trockendocken“, erfordert solo z.B. den Einsatz von Annäherungsminen, da stetig Merryweather-Typen nach spawnen und die Treppe rauf stürmen während man oben am Safe beschäftigt ist.

Bei der Mission „Aktien und Akten“ hingegen kann man beim Hacken des Türschlosses und beim Knacken des Safes einfach direkt abbrechen und die jeweils 4 mit einem Jeep ankommenden Merryweather-Typen von oben aus niederschießen und sich danach wieder dem Hacken des Türschlosses bzw. dem Knacken des Safes widmen.

Für was braucht man daher im GRUPPENSPIEL, was sowieso weit einfacher ist als die Missionen solo zu spielen, bitte gepanzerte Fahrzeuge?

Alex
1 Monat zuvor

Wir habens oft genug genutzt, was du alles solo machst und kannst ist mir relativ wumpe. Mach was du willst, du machst das schon, aber lass es mir bitte wie ich es gerne hab. Du kannst z.b. bei sehr vielen Missionen einfach mit dem teil reinfahren und aus dem Auto alles töten oder es als fahrende Deckung benutztn, kann man machen muss man aber nicht. GTA Online ist für mich eh nur ein Trash spiel nebenbei das ich wenig ernst nehme, weils eben trash ist, deswegen strebe ich jetzt auch keine Diskussion an, tüdelü.
Aber btw, weil ich gerade deinen anderen Text gelesen habe, lass leute doch einfach mal spielen wie sie es für richtig halten und wie sie spaß haben, Noobs wirds immer geben die wirst du nicht ändern, fühl mich ja schon fast als würde ich ein German Thunderlord bullshit vid schauen, fehlt nur noch das du mit PvE Rentner Sprüchen anfängst. xD

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Du kannst z.b. bei sehr vielen Missionen einfach mit dem teil reinfahren und aus dem Auto alles töten

Für mich ist das halt Noob-Style.

Frage mich sowieso ob diese Art zu spielen denn überhaupt Spaß machen kann.

Ich meine für was kauft man sich denn ein ganzes Arsenal an Waffen, wenn man sich in seinem gepanzerten Kuruma den Hintern platt sitzt und dabei maximal die Uzi bzw. Micro-SMG nutzen kann?

Mir wäre es jedenfalls deutlich zu langweilig mit gepanzerten Fahrzeugen, sind ja schon mit Sturmgewehren viel zu viele Missionen viel zu einfach, da wird der Schwierigkeitsgrad Schwer seinem Namen nicht ansatzweise gerecht.

GTA Online ist für mich eh nur ein Trash spiel nebenbei das ich wenig ernst nehme, weils eben trash ist

Da stellt sich mir dann die Frage warum man es überhaupt spielt, aber gut ich muss nicht alles verstehen.

Alex
1 Monat zuvor

ob dus glaubst oder nicht, man kann spiele auch einfach nur des spaßes wegen mit freunden zocken, das geht auch bei Trash spielen, entspanntes daddeln kein Anspruchsvolles gespiele, wenn ich anspruch haben möchte spiele ich sicherlich anderes als dieses schlechte Spiel das von Moddern und Cheatern verseucht ist.
In Destiny reg ich mich ja auch nicht auf wenn ich randoms dabei hab die nicht Exo xyz benutzen weil das ja achso effektiv wäre oder wenn sie mal wieder etwas zu oft verrecken, lass den leuten doch einfach ihren Spielspaß.

Malocher
1 Monat zuvor

Recht hast du , bin deiner Meinung und auf deiner Seite .
Entweder hat der Typ ein schlechten Tag oder hat sein RL in diesem Spiel verloren .

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Recht hast du , bin deiner Meinung und auf deiner Seite .
Entweder hat der Typ ein schlechten Tag oder hat sein RL in diesem Spiel verloren .

Weder noch, ich hege einzig allein eine strikte Abneigung gegen diese Fahrzeuge und Leute die diese intensiv nutzen.

Die Erfahrung aus inzwischen knapp 800 Rängen GTA Online hat gezeigt dass es sich viel zu oft bewahrheitet, dass die Spieler die diese Fahrzeuge häufig nutzen in Spielinhalten in denen diese Fahrzeuge nicht nutzbar sind einfach nichts gebacken bekommen und reihenweise Missionen zum Scheitern bringen.

Alex
1 Monat zuvor

Such dir leute mit denen du zusammen spielst oder lass es sein, „noobs“ wirst du bei randoms immer dabei haben, ist nun mal so, da du ja aber so ein toller Boy bist und alles solo schaffst, brauchst du dich ja nicht aufzuregen. Alter schwede du hast echt Probleme, die hätte ich gerne mal. Wie man so ein Sinnlos spiel überhaupt so lange zocken kann ohne RP oder sonstiges ist für mich sowieso fraglich, für was brauchst du den ganzen scheiß, Waffen und Entsprechende Fahrzeuge hatte ich nach nicht mal ner Woche Zusammen, was bringt es dir überhaupt noch dieses Game zu zocken? Und sich dann noch so über andere Spieler aufzuregen, kann ich nur noch drüber lachen.
Vor allem da du ja deinem Namen Nach nichtmal PvP Betreibst, so macht das doch noch weniger Sinn, vielleicht kommt deine Frusttration auch unterschwellig genau daher? Ich mein ist schon Frustrierend wenn man etwas tut das keinerlei Sinn hat.

KAiSER
1 Monat zuvor

Junge, alleine schon das du Level 800 bist zeigt das du nichts anderes zu tun hast, außer dieses Spiel zu spielen. Ich bin Level 260 und spiele seit 2 Jahren regelmäßig, aber auch Mal andere Games. Für Level 260 braucht man ca. 7 Mio. EP und das dauert schon eine ganze Weile, in meinem Fall 120 Tage Spielzeit. Für Level 800 brauchst du min. das drei-, wenn nicht sogar das vierfache. Das sagt mehr als genug aus. Du musst irgendwo falsch abgebogen sein.

Edit: Anhand deines Profils sehe ich das du dich nicht nur hier so aufregst. An deiner Stelle würde ich wirklich mal meine Einstellung zu Videospielen überdenken.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Junge, alleine schon das du Level 800 bist zeigt das du nichts anderes zu tun hast, außer dieses Spiel zu spielen. Ich bin Level 260 und spiele seit 2 Jahren regelmäßig, aber auch Mal andere Games.

Es sei mal erwähnt dass das Spiel für PC über 5 Jahre auf dem Markt ist, deine 2 Jahre Spielzeit sind also ein Bruchteil dessen was insgesamt möglich wäre als PC Spieler.
Wer dann schon auf den Konsolen gespielt hat konnte seinen Rang seinerzeit soweit ich weiß übernehmen und hatte nochmal eine ganze Ecke mehr Zeit zur Verfügung.
Da ist also nicht ansatzweise die Spielzeit für nötig die du da hochgerechnet hast anhand deiner eigenen Spielzeit.

KAiSER
1 Monat zuvor

Ich weiß, ich habe schon auf der PS3 zum Release gespielt und hatte einen Account auf Level 200, den konnte ich aber nicht mehr auf PS4 transferieren. Aber was hat das jetzt mit meiner eigentlichen Aussage zu tun? Meine Aussage war, das du schon echt übertrieben grinden musst um überhaupt auf Level 800 zu kommen.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Wenn es schon als „übertrieben grinden“ gilt einfach nur regelmäßig das Spiel zu spielen, dann wundert mich auch die viel gehörte und gelesene Meinung nicht dass man in GTA Online ja auf Shark Card Käufe angewiesen sei.

Ich für meinen Teile gehöre halt zu den Spielern die überwiegend und inzwischen sogar wieder ausschließlich den instanzierten Content nutzen.
Da ich von dem Gebäude-Content im Freien Modus wenig angetan bin, der mir einfach zu langweilig ist, da es zu einem sehr, sehr hohen Anteil alles nur fahren/fliegen ist.
Und an PvP im Freien Modus bin ebenso nicht interessiert wie z.B. an Rennen.

Daher ist meine RP-Ausbeute eben entsprechen hoch, da der instanzierte Content insbesondere die Kontakt-Missionen die deutlich höchsten RP pro Spielzeit abwerfen.

Dann sei noch gesagt dass ich keinen Rang 800 Charakter besitze, sondern sich die genannten bisher gespielten knapp 800 Ränge auf mehrere Charaktere verteilen, da mir hier und da immer mal wieder die Motivation abhanden kommt, welche ich dann durch einen neuen Charakter teils wieder finde.

KAiSER
1 Monat zuvor

Man ist definitiv nicht auf Sharkcard Käufe angewiesen. Im Early Game vllt, da man dort noch keinen Zugang zu den Heists oder Drug Businesses hat. Ich habe selber lange genug für meine 600 Mio. gegrindet, aber die Businesses und I/E werfen wesentlich mehr Geld ab als Contract Missions.

Ich will hier auch nicht weiter diskutieren, lass die Leute einfach spielen wie sie wollen oder spiel Solo. Ich weiß selber aus Erfahrung das die meisten in den Contract Missions entweder den Deluxo oder den MK2 benutzen, das ist wirklich langweilig. Dann sei doch froh das sie wenigstens den Kuruma verwenden, dann macht es wenigstens noch etwas Spaß.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Kurumas sind nicht wirklich spaßiger als fliegende Raketen verschießende Fahrzeuge.

Stimmt schon dass der Gebäude-Content mehr Geld abwirft als Kontakt-Missionen, nur ist mir der auf die Dauer entschieden zu langweilig.
Da ziehe ich Kontakt-Missionen und Heists jederzeit vor, da das für mich erheblich mehr Spielspaß bringt als stumpf permanent nur durch die Gegend zu fahren oder zu fliegen, worauf der gesamte Gebäude-Content im Prinzip hinausläuft.

ButKar
1 Monat zuvor

Lasst es einfach gut sein.
Wer PvP hasst, hat es halt nicht drauf und muss mit aller Gewalt zeigen, dass er doch Rosinen…. Äh Eier hat.

Oder anders gesagt….
Lasst den Troll sich trollen, er ist es nicht wert, denn aus seiner Sicht sind wir alle Noobs. Und ich bin ein Noob mit Stolz.

PS… Als Level ~260 wurde ich vor ein paar Tagen von einem Troll „gejagt“. Nachdem ich ihn 16:4 erledigt habe, hat er sich dann aus der Session getrollt. Ergo: Level steht wider Erwarten nicht über Skill. Spieler jedoch immer über Trolle.

Ich troll mich Mal wieder… Baba!

Daniel
1 Monat zuvor

Jetzt muss ich mich doch tatsächlich auch mal angesprochen fühlen.

Im Grunde genommen bin ich wie IchhassePvP der Meinung, dass man keine gepanzerten Fahrzeuge in den Missionen braucht. Jemand benutzt trotzdem welche? Kein Ding, wenn er dadurch nicht stirbt haben wir beide was davon, spiel wie du möchtest. smile

Diese Fahrzeuge gänzlich als noobig abzuschmettern? Da spricht eben wahrhaftig (um es in deinen Worten zu formulieren Alex) der PvE-Rentner aus ihm heraus. Der Nightshark bspw. ist ein wunderbarer Konter gegen Oppressor MK2s im Zusammenspiel mit dem schweren Revolver MK2 mit Hohlspitzgeschossen bzw. Haftbomben wenn es dann doch mal um PvP geht. wink Die Avenger mit ihrer Panzerung? Wunderbares Fahrzeug um dich aus allen möglichen Situationen zu retten. Leitwerk kaputt? Nur noch ein Rotor? Dreht sich nur noch im Kreis? Alles kein Problem mit der Avenger, du kommst aus der Situation heraus.

Und das sind mal nur zwei Beispiele in denen gepanzerte Fahrzeuge durchaus Sinn ergeben.

Und jetzt lieber Alex auf Rang 800, geh bitte weiter rentnern und lass die Leute spielen wie sie möchten.

Alex
1 Monat zuvor

Hä? ich bin nicht auf 800 er ist das? xD ich bin verwirrt. Ich nutzt worauf ich bock hab und Avangers ist tatsache ein geiles teil, mit ner vollen Gruppe um so mehr, da kann man einfach eine ganze Lobby problemlos dominieren, herrlich funny.

Daniel
1 Monat zuvor

Es war ja auch er gemeint grin
Avenger ist cool, aber wenn ihr nur zu zweit seid versucht euch mal im Hunter mit ECM, mit nem fähigen Piloten bist du quasi nicht vom Himmel zu holen (außer jemand kommt offradar von oben oder der Pilot baut Mist).

In der Stadt einfach immer schön die Gebäude als Deckung nutzen, auf dem offenen immer schön ECM zünden.

Zusätzlich dazu hat der Hunter auch noch eine Panzerung die ordentlich was mitmacht.

Psycheater
1 Monat zuvor

Ist und bleibt der beste Wagen für Missionen in GTAO. Und außerdem ist es ein Evo X <3

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Ist und bleibt der beste Wagen für Missionen in GTAO

Schade dass es keine Möglichkeit gibt diese Fahrzeuge als Host zu deaktivieren für die anstehende Mission, dann müsste ich mich weniger mit solchen Leuten rumärgern die diese noobigen Fahrzeuge nutzen!

SlimJimbo
1 Monat zuvor

Typen wie du sind der Grund warum ich so manche Mission absichtlich verkacke. „Schaut meinen Skill an. Ich bin so ein Highskiller. Ich bin sowas von der geilste hier. Können die noobs Mal weniger wie noobs spielen, wenn ich mit meinem Überskill anwesend bin?“
Typen wie du sind noch nerviger als jeder cheater.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

An was willst du meinen angeblich vorhandenen „Highskill“ bitte erkennen?

An der Tatsache dass ich dazu in der Lage bin nicht zu sterben, wenn z.B. die Heist-Mission oder die Lowrider-Mission auf dem Schwierigkeitsgrad Schwer keine Team-Leben zur Verfügung stellt?

Auch z.B. in der Lester-Kontakt-Mission „Der Knaller“ gibt es auf Schwer keine Team-Leben.

Wenn sowas für dich schon als „nervig“ gilt, dass man solche Missionen im First-Try erfolgreich abschließen will und von seinen Mitspielern ein Minimum an Skill erwartet dann läufst du mir besser nicht über den Weg.

Alex
1 Monat zuvor

„läufst du mir besser nicht über den Weg“

Hahahaha was bist du denn für einer, einfach nur noch albern, vielleicht mal locker durch die Hose Atmen ein wenig weniger Gaming würde dir eventuell mal gut tun.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

Nervenschonender wäre es wenn er mir nicht über den Weg laufen würde definitiv, angesichts seiner offensichtlichen Herangehensweise.

ButKar
1 Monat zuvor

Diese Mischung aus John Rambo und Chuck Norris ist es, die anderen Spielern die Lust am Spiel verdirbt.

Solche netten Kollegen wie „Ichhassepvp“ hatte ich auch schon als Randoms und bin zu dem Schluss gekommen,

a) dass sie nicht dazu in der Lage sind auch nur eine eigene nzige Niederlage einzustecken ohne die Session zu verlassen.

b) dass sie nicht Teamfähig sind und versuchen nach Möglichkeit alles gleichzeitig im Alleingang zu erledigen

c) dass sie meist ihre „Skills“ unter Beweis stellen, indem sie Noobs griefen anstatt MIT ihnen zu spielen.

Fazit… Es ist sicher, dass der Tag kommen wird, an dem sich deren Verhalten im RL durchaus rächt. Kein Teamchef mag Singleplayer im Team – egal in welchem Job.

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Monat zuvor

dass sie nicht dazu in der Lage sind auch nur eine eigene nzige Niederlage einzustecken ohne die Session zu verlassen.

Wenn es nach ca. 3-4 gescheiterten Trys absehbar ist dass es ein einzelner oder mehrere Spieler nicht gebacken bekommen dann kann es passieren dass ich leave, ja.

Zum Rest spare ich mir aus Höflichkeit mal jede Äußerung.

ButKar
1 Monat zuvor

Nur keine Scheu, Chucky. Nur keine Scheu

Daniel
1 Monat zuvor

Der gute ist bestimmt am Ende einer der Sorte „Lasst mich vorgehen, ich kann das … Oh, ich bin gestorben, weil ich nicht mit meinem Team zusammenarbeiten kann, lasst es mich noch 500 mal alleine probieren, mein Ping war schlecht“

NentoxXP
1 Monat zuvor

Guck dir mal den nigthshark an ich finde das ist der bessere kuruma

Steelfish
1 Monat zuvor

So und jetzt mal bitte mit diesem Auto in Egoperspektive fahren bzw. spielen grin wink

Daniel
1 Monat zuvor

Du kannst in den Einstellungen deine Kamera so anpassen dass es funktioniert, kannst sie einfach auf die Motorhaube packen wink

ButKar
1 Monat zuvor

Motorhauben-Cam ist nicht Ego… Es sei denn man spielt ein Auto 😀

Es gibt noch weitere Fahrzeuge, die in der Ego nicht wirklich fahrbar sind.
Bspw. ein vollgepanzerter Insurgent Pickup Custom. Es ist, als ob du durch einen Briefkastenschlitz guckst. Hatte allerdings mit der Kiste schon viel Spaß in der Ego Perspektive… Und die Erkenntnis, dass die Karre nicht schwimmen kann. 🤣

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.