6 Gründe, warum ihr gerade keine PS5 kaufen solltet

6 Gründe, warum ihr gerade keine PS5 kaufen solltet

Ihr wartet auf den nächsten Drop und wollt unbedingt eine PS5 kaufen? MeinMMO erklärt euch, was gegen den Kauf einer PlayStation 5 spricht.

Wer eine PS5 kaufen möchte, steht häufig unter Stress: Man verfolgt Ticker und versucht bei jedem Drop dabei zu sein, um endlich seine tolle Konsole zu bekommen. Doch lohnt sich der ganze Stress am Ende überhaupt für eine Konsole, die mich 500 Euro kostet?

MeinMMO erklärt euch, was gegen den Kauf einer PS5 spricht.

Wenig exklusive Spiele für die PS5

Viele User kaufen sich verschiedene Konsolen oder haben bereits eine Xbox, eine PS5 und eine Nintendo Switch im Schrank liegen. Der Grund dafür ist oft, dass ihr für exklusive Spiele eine bestimmte Konsole benötigt. So ein Spiel sorgt auch häufig dafür, dass eine Konsole wie die Nintendo Switch zum Kassenschlager wird.

Das Problem der PS5 ist jedoch, dass es zum aktuellen Zeitpunkt nur eine handvoll dieser Exklusives gibt. Spiele wie Astro’s Playroom, Returnal und Ratchet & Clank: Rift Apart sind empfehlenswerte Spiele, dennoch sind sie nicht unbedingt das Verkaufsargument schlechthin, warum man jetzt unbedingt eine Konsole braucht. Vor allem dann, wenn man ohnehin noch eine PS4 besitzt.

Viele Spiele funktionieren auf PS4 und PS5

Es gibt nur wenige Spiele, die ihr wirklich nur auf der PS5 spielen könnt. Dazu gehören etwa Astro’s Playroom oder Ratchet & Clank: Rift Apart. Bei vielen anderen Titeln wie etwa Horizon: Forbidden West oder FIFA bietet Sony auch eine PS4-Version an. Wollt ihr das Spiel also unbedingt spielen, dann könnt ihr es auch auf der PS4 spielen und benötigt keine PS5.

Viele PS4-Spiele könnt ihr außerdem nachträglich noch auf die PS5-Version upgraden. Je nach Anbieter entweder für rund 10 Euro oder kostenlos.

Die PS4 ist aktuell verfügbar und auch 2022 noch leistungsfähig

Während Microsoft mittlerweile die Produktion der Xbox One eingestellt hat, produziert Sony weiterhin noch PS4-Konsolen. Und die PS4 ist deutlich günstiger als die PS5.

Solltet ihr bereits eine PS4 haben und ohnehin nur auf einem Full-HD-Gerät oder maximal WQHD-Monitor zocken, dann reicht die PS4 noch völlig aus, wenn ihr Games zocken wollt, die Sony sowohl für die PS4 als auch die PS5 veröffentlicht.

Kompliziert wird es erst, wenn ihr bereits eine PS4 Pro besitzt. Denn die Pro unterstützt bereits in einigen Spielen 4K-Auflösung und auch mit einer angemessenen Framerate. Wollt ihr jedoch aus der PS5 alles herausholen, dann braucht ihr einen 4K-Fernseher mit HDMI 2.1-Unterstützung, um von der Mehrleistung und den höheren Bildraten überhaupt profitieren zu können.

Die besten Fernseher für PS5 und Xbox findet ihr in unserer Kaufberatung:

4K TV für PS5 & Xbox Series X: Welchen Gaming-Fernseher soll ich kaufen?

Alternativen zur PS5 sind günstiger und außerdem verfügbar

Für die PS5 müsst ihr, wenn ihr sie denn bekommt, rund 500 Euro zahlen. Je nach Bundle zahlt ihr aber durchaus auch mehr. Für einige Alternativen im Konsolenbereich zahlt ihr jedoch weniger:

  • Für die Xbox Series S zahlt ihr bei guten Angeboten bereits rund 250 Euro und bekommt ebenfalls die Performance einer Next-Gen-Konsole.
  • Die Nintendo Switch bekommt ihr je nach Angebot ebenfalls für rund 300 Euro. Für die Lite-Edition zahlt ihr weniger als 200 Euro, müsst aber auf den Docking-Modus verzichten.

Ihr solltet aber beachten, dass keine der genannten Alternativen die gleichen Funktionen und Features der PS5 bietet. Ihr bekommt andere Funktionen und teilweise auch andere Exklusives oder im Fall der Switch einen Handheldmodus.

Sony veröffentlicht mittlerweile Exklusives auch für den PC

Wer bestimmte Spiele zocken wollte, der musste sich lange eine PlayStation kaufen. Denn viele Spiele erschienen nur exklusiv für Sonys Konsole. Doch genau das ist sich gerade am ändern.

Mittlerweile könnt ihr Spiele wie God of War, Horizon: Zero Dawn oder Spider-Man auch auf dem PC zocken und Sony überlegt, weitere exklusive Titel auf den PC zu bringen.

Es dürfte auch weiterhin Spiele geben, bei denen Sony auf zeitliche Exklusivität setzt, die ihr erst einmal nur auf der PS5 zocken könnt. Spannender ist hier eher, dass ehemals PS5-exklusive Titel vermutlich nie auf der Xbox und umgekehrt erscheinen werden. PC-Spieler dürften aber langfristig von dieser Taktik profitieren.

Auf die PS5 Slim warten

Wer sich einmal die PS5 im Geschäft oder bei Freunden angesehen hat, der weiß: Die PS5 ist ein echter Koloss und deutlich größer als die bisherige Generation (PS4). Wenn ihr normalerweise eure Konsole unter den Fernseher stellt oder in eine Schranknische packt, dann kann es durchaus sein, dass die PS5 einfach zu groß ist. Dank eines coolen Tipps könnt ihr sogar ohne Konsole ausprobieren, ob die PS5 in euer Wohnzimmer passt.

Und es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sony auch in Zukunft noch eine schlankere Version der PS5 bringt. Die könnte dann all die Kunden glücklich machen, denen die PS5 einfach zu groß und zu schwer ist. Bei der PS4 hatte Sony rund 2 Jahre nach dem Release die Slim-Version veröffentlicht.

Wann erscheint die PS6? Alles, was wir zur PlayStation 6 von Sony wissen

Die 6 Gründe gegen die PS5 im Überblick

  • Bisher gibt es kaum Exklusives für die PS5.
  • Viele Spiele könnt ihr sowohl auf der PS4 als auch PS5 spielen.
  • Die PS4 ist leistungsfähig und viele Spiele laufen auch 2022 noch problemlos.
  • Mit Nintendo Switch oder Xbox Series S bekommt ihr gute Konsolen für deutlich weniger Geld.
  • Viele Exklusives für die PlayStation erscheinen mittlerweile auch für den PC.
  • Die PS5 Slim könnte für viele User eine Alternative zur großen PS5 werden.

Doch eine PS5 kaufen? Euch konnten unsere Argumente nicht überzeugen und wir wollt trotzdem unbedingt eine PS5 kaufen? Dann schaut doch einmal in unseren PS5-Ticker. Hier halten wir euch tagesaktuell auf dem Laufenden und erklären euch, wie ihr am besten an eine PS5 kommt und zeigen euch Drops rund um die begehrte Konsole.

PS5 heute kaufen – Passt auf diese Händler auf

Quelle(n): geekinsider.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ConsoleCowboy

Ich denke zur Zeit ist für Leute die HighEnd Gaming wollen nur die Frage ob xsx ps5 oder krasser pc. Wegen der geringen exclusives und Cross Play überall ist es viel wurschter als früher welche man nimmt. Ich hab ne X, hätte aber auch ne PS5 genommen. Bin zufrieden, auch wegen GP. Der Glaubenskrieg von früher hat sich vorerst erledigt.

VA771

Glaube rationale Gründe zählen bei den Fanboys weder für noch gegen einen Kauf zum Zeitpunkt X.
Hängt halt auch viel mit der Freundesliste und dem Umfeld zusammen.
Mit der PS4 steht man auf dem Schulhof momentan eher in der Deppen-Ecke. Die peer group macht da schon einen wichtigen Kaufgrund.

Ob einem die paar next-gen exklusiven Titel gefallen ist persönlicher Geschmack, so wie schon immer. Aber 16k@480Hz machen einen Titel, der mir nicht gefällt, auch nicht zum GOTY.

Die Plattform zu wechseln halte ich aus o.g. Gründen schon für Ausnahmen, eher wahrscheinlich dann mehrere Konsolen zu besitzen.
Mit zunehmenden Lebensalter wird das aber, aus eigener Erfahrung, durchaus öfter vorkommen. Die Prioritäten ändern sich halt irgendwann.

Halte den Artikel deshalb auch nicht für Schwachsinn oder weird oder eine der anderen hier geäußerten Bezeichnungen. Ist halt eine andere Sichtweise auf die Situation ohne Fanboybrille.
Muss man nicht gut finden, kann man aber dann vernünftig kommentieren.

Nthusiast

Also ich glaub, wer jetzt noch keine PS5 hat, hat auch keine ernsthaften Kaufabsichten gehabt die letzten Jahre…

Muchtie

denke ich auch weil er wirklich will, hat schon eine

Kornelius

Wenig Exklusivspiele für PS5?

Also ich bin mit Returnal, Demon Souls, Horizon Forbidden West und Ratchet & Clank schon sehr zufrieden gewesen … hab die Konsole seit Release und noch nicht alle exklusivspiele durch.

Wieviel triple a exklusives gibt es denn auf der XBox?

Werden hier ehrlich die Series s und die switch mit der PS5 verglichen? Hat der „Redakteur“ überhaupt schon mal PS5 gespielt oder ist er nur Salty weil er selbst keine hat? So liest sich der Artikel.

Ps4 ist also auch leistungsfähig? Komisch ich kriege in zwischen Augenkrebs wenn ich PS4 spiele … von den un zumutbaren Ladezeiten mal ab.

Weiss der Redakteur wie viel Kohle ich für nen pc hinlegen muss um PS4 Exklusive Spiele auf dem PC zu daddeln?

Sorry aber der ganze Artikel ist für die Tonne … liest sich als wären hier nur news von anderen Seiten Zusammenhanglos zusammen getragen worden von jemandem der mit Gaming eigentlich nichts am Hut hat.

Bingolinchen

Seh ich auch so. Ein neues Spiel jetzt auf der ps4 spielen, kann man machen, ist aber halt dann kake..

Muchtie

Xbox Series S ist schon echt eine Geile Konsole. Schön Klein nicht Laut und noch Günstig. Was will man mehr

Klabauter

120 fps zb

Muchtie

Habe ich auf den FPS und ganz ehrlich Jahre lang sind die Konsolen Spieler mit 30FPS rumgerannt und da hat auch keiner was gesagt

Klabauter

Doch, ne ganze Menge Leute sogar. Das war in den Umfragen sogar einer der Top Punkte warum man auf Next Gen wechseln möchte.

Muchtie

nach meinen Wissen hat die PS4 Pro erst 60FPS gehabt und das war im Jahr 2016
und erst 2020 haben die Konsolen 120FPS gehabt. davor sind die nur mit 30FPS rumgerannt und keinen hat es gejuckt und so wenig spiel unterstützen 120 FPS

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Muchtie
Klabauter

Die PS4 pro hat kein 60fps gebracht. Ich spreche von den Next Gen Konsolen wie Series X und PS5. Ne Series S ist ja nicht mit Old Gen PS4 oder Xbox One zu vergleichen. Das ist auch schon Next Gen nur mit schwächerer Grafik Leistung. Und wenn ich schon 300 für ne Konsole ausgeben möchte dann spare ich lieber noch 200 und bekomme 120fps. Es gibt doch genug Spiele die das unterstützen und es macht einen Unterschied wie Tag und Nacht aus.

Les Miserables

Hat glaube ich eher etwas mit den Ansprüchen zu tun. Habe selbst die XSX da ich von der XOX direkt darauf umgestiegen bin und die zu Release bekommen habe. Meine real life Freunde sind alle bei der PS geblieben, aber die treffe ich eh im real life, da kann ich virtuell auch drauf verzichten. Gibt genügend Gamer in beiden Lagern. Bislang gibt’s für mich einfach kein PS only Game, weshalb ich mir die PS5 zusätzlich kaufen würde. Btw warte ich eh noch auf eine Version, welche mir auch optisch gefällt – Ansonsten gibt’s vlt mal irgendwann ne PS6 wieder.

Neowikinger

Ein Artikel, dessen Sinn sich mir nicht so ganz erschließt oder wird das jetzt eine Serie, wo erstmal aufgezählt wird, was für Gründe gegen die jeweilige Konsole sprechen?

Immerhin hat jede Konsole ihre Stärken und natürlich auch Schwächen.

Zumal gerade Sony die Preise einiger Technikartikel erhöht hat und es schon stimmen gibt, dass die PS5 evtl. auch nochmal teurer werden könnte (was ich für unwahrscheinlich halte), ist jetzt der ideale Zeitpunkt um sich eine anzuschaffen, damit man dem aus den Weg geht. Natürlich sollte man da so oder so schön mit der Konsole liebäugeln.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Neowikinger
Wurschglagla

Brauch ich gar nichtmal lesen, ich kaufe auch so keine.

Daus Kieter

Leider ein sehr schlechter Artikel.

-PS5 nicht holen, da sie nur wenige Exclusivspiele hat.
es wird aber auf die Xbox SS verwiesen, die ja diese Gen für ihrer unglaublich vielen Exklusivtitel bekannt ist.

PS5 nicht holen, da die Spiele nun auch auf dem PC erscheinen.
Ne info wieviel später die Spiele für den PC erscheinen fehlt. Glaube bisher keins unter zwei Jahren.

Auch Xbox Spiele erscheinen für den PC und zwar Zeitgleich.
Also auch ist der Verweis zur Xbox extrem unnötig.

-die Xbox SS bietet Next Gen Performance.
Ja ne ist klar.

Sprich eigentlich ist der ganze Artikel unnötig.
Dann lieber ne sachliche Auflistung was für eine oder was gegen eine PS5/XBox/Switch spricht.

Amyfromtheblock

Ich hatte für ein Jahr die PS 5 war Anfang gut aber leider nach und nach merkte ich einfach das die Konsole nicht zur passte. Es gab zwar ein paar Kracher so nicht wie god of war und the last of us 2 aber für mich leider zu wenig deswegen habe ich sie verkauft mit Gewinn und habe mir eine Xbox geholt . Alleine wegen dem Gamepass hat MS alles richtig gemacht dazu kann ich ihn auch auf mein PC benutzen und wenn ich Sony spiele zocken will kommt mein PC zum Einsatz. Für mich aktuell hat sony es wirklich schwer da wäre zum ersten der Gamepass einfach aktuell einzigartig ist . Spiele darüber kann man streiten keine Frage.

BuschieUschi

🤓

c0mmand0

Sry aber ich werde mir ne series s holen . Gibt mittlerweile keine Unterschiede mehr ,bis auf die Lautstärke . Auf die sogenannten „exklusivs“ kann ich verzichten .Spiel ja auch kein Diablo Immortal. LOL . Auch wegen meiner Kinder wäre das vielleicht besser .die Xbox Community soll wohl nicht so toxisch sein wie auf der PS4 . Erzählt man zumindest . Ich selber kenn keinen mit ner Xbox . Nur einen Typen .Der spielt seid der ersten nur offline . Vielleicht wäre ja das Mal ein Thema .Also welche Community netter ist . Natürlich aber mit den Klassikern FIFA und COD Multiplayer .
Ich selber hab seid der ps3 alles auf stumm gestellt und nehme auch keine fremden Freundschaftsanfragen an . Ich kann’s nicht mehr hören

Tony Gradius

Für die Xbox Series S zahlt ihr bei guten Angeboten bereits rund 250 Euro und bekommt ebenfalls die Performance einer Next-Gen-Konsole.

*Kicher*

Ja, sicha, Micha! 😂

Bienenvogel

Ich finde hier fehlt noch ein durchaus wichtiger und sinnvoller Grund (aus dem ich u.a. auch weiter mit dem Kauf warte) – Geld.
Nicht nur das gerade eh alles teurer wird, selbst der wöchentliche Einkauf von Lebensmitteln. In naher Zukunft werden die gestiegenen Gas- und Stromrechnungen fällig werden. Ich glaube viele werden momentan einfach andere Prioritäten als eine PS5 haben, bzw. sollte man im Hinblick auf die nächsten Monate zweimal über den Kauf nachdenken.

Also „muss“ erstmal noch meine PS4 reichen. Bis auf die Lautstärke läuft sie auch noch super. Im Winter kann ich vermutlich sogar die Heizung auslassen und einfach Horizon oder God of War zocken. Da wirds auch warm genug wenn der Düsenjet angeht 😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bienenvogel
skargrin

Was sicher richtig ist, absolut zwingend sind die „neuen“ Konsolen heutzutage noch nicht. Aber die Spiele werden kommen wo es keine Abwärtskompatibilität mehr gibt und die Exclusives werden bei allen Herstellern mit der Zeit mehr. Den Komfort was Ladezeiten, Framerates etc. angeht sollte man auch nicht unterschätzen. Aber ich würde keine Scalper Preise zahlen, Amazon bietet mittlerweile auch in DE Einladungen an, genauso wie Sony direkt, MM+Saturn+Otto haben auch hin und wieder Drops, also ganz so mies ist die Situation nicht mehr.
Ich hab ne XSX und ne PS4, daher sehe ich persönlich momentan tatsächlich auch noch keine Notwendigkeit für ne PS5, aber irgendwann greife ich Mal zu, vielleicht auch erst zu einer Slim oder Pro Variante. Cool ist sie halt schon 🙂

Belpherus

Ehm ja, das ist wohl eine Meinung die man haben kann. Ich hab meine PS5 und bin froh das ich sie hab.

Wolve In The Wall

Also so ein wenig weird ist der Artikel schon.

Wer eine PS5 will, der entscheidet das idR ja nicht „aus Lust und Laune“ sondern hat meist seine Gründe dafür (bei mir bspw exclusives wie Spiderman, Last of us, Horizon, Ratchet & Clank und was auch immer kommen möge). Und dann bringt ihm oder ihr auch eine XBox nichts und noch weniger die Switch, die bei vielen Spielen generell außen vor bleibt.

Und ich persönlich würde mir auch nie wieder eine „Slim“ holen – jede Slim Playsi die ich bisher hatte (PS1, PS2 und PS3) ist mir früher oder später verreckt oder hat angefangen Probleme zu machen. Meine PS4 (normalversion) war die erste, die ihren dienst treu und problemlos erfüllt hat (war am Ende nur höllisch laut) – insofern für mich: Nie wieder Slim. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Wolve In The Wall
JahJah

Cool hab mir vor paar Wochen eine gekauft, als eigentlicher Konsolen“hasser“ (30fps). Geiles Teil und ein enormer Mehrwert zur ollen 4er. 60fps Modus in so gut wie jedem Game (deckt alles ab was mich juckt) manche gar 120fps.
Für mich die erste lohnende Konsole neben PC, weil das downgrade (fps) nicht so schlimm ist, als wie mit den 30fps Vorgängern.
Klar kommt jetzt vieles auch fur PC, Sony machts aber (leider) geschickt mit mehrjährigen Abstand… Auf ein Uncharted könnte ich nicht warten.
Hat sich für mich schon wegen Demon Souls, Returnal und Judgment (1&2) gelohnt.

Pranger

Schwachsinns Artikel. Alleine für manchen 60fps backwards compatibily Boost ist die PS5 Pflicht.

Mord Fustang

Playstation 4?
Auf der Playstation 1 laufen auch noch einige Spiele und du bekommst sie vielleicht gebraucht auf Ebay!

Nico

der 2te punkt ist totaler blödsinn. viele PS4 titel sind abgespeckt. Und exklusiv titel gibts doch mehr als genug, die ps4 pro schafft viele titel nicht in 60fps.

Daher lohnt es sich schon alleine für Demon Souls, Ratechet & Clank, Spidy 2, Returnal und Horizon 2. Dazu noch ettliche Titel die viel flüssiger laufen und hübscher sind. Wie Ghost of tsushima… last of us usw….

Mr.Reen

Neulich in einem xbeliebigen Elektronikmarkt:
„Du willst eine PS5? Kauf dir lieber die Switch, die ist günstiger und verfügbar. Spiele kannst du damit auch spielen“
Zu gleichen Zeit bei einem Autohändler:
„Du willst ein E-Auto? Kauf dir lieber den Tretroller, der bringt dich auch von A nach B, ist günstiger und gerade verfügbar!“

😉

Wenn man ein PS4-Titel auf der 5er spielt spielt man nicht einfach einen PS4-Titel auf der PS5. Ladezeiten, grafische Verbesserungen, FPS etc … Alleine dafür lohnt es sich schon sich die PS5 zu holen. Vom Lautstärkeunterschied reden wir mal gar nicht erst. Die PS4 und auch die PS4 pro ist schon lange an ihrem Leistungslimit angekommen.

Wenn meine bisherigen Gamerfreunde auf einer Playstation spielen, dann hol ich mir keine XBox.

Ja, die PS5 ist groß, aber wer seine PS4 unter den Fernseher oder in eine Schrankniesche geparkt hat, der hat seine Konsole nie geliebt … Stichpunkt Wärmefluss.

Ich weiss nicht so recht, was ich von diesem Artikel halten soll, aber er wirkt wie krampfhaft mal schnell was schreiben und dann posten. Sorry, aber das geht besser 😏

Michael Simon

[Anm. d. Redaktion: Habe mir an der Stelle mal erlaubt, deinen Anfang zu entfernen]

Alleine schon wegen den Ladezeiten lohnt sich die PS5 und sie ist viel leiser als die PS4
Ja Exclusives kommen inzwischen auf dem PC aber erst nach 4 bis 5 Jahren (zumindest die, die sich wirklich lohnen)
Und dann auf die Mitbewerber verweisen. Also Switch kann man nicht wirklich mit Playstation und XBox vergleichen. So sehr ich die Switch liebe sie ist was für sich. Und XBox Also wer eine PS5 will, will eben keine XBox auch wenn diese für weniger Geld zu bekommen ist. Alleine schon wegen dem genialen PS5 Controller der in meinen Augen konkurrenzlos ist und dem Deamon Souls Remake welches ein geniales Spiel ist habe ich mich für die PS5 entschieden und bereue es kein bisschen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Luneras
Luneras

übrigens hab ich die Änderung getätigt.

Ich stimme dir mit vielen validen Punkten absolut zu, allerdings muss der erste Satz, der ursprünglich dort stand, absolut nicht sein. Kritik äußern ist herzlich willkommen, nur bitte im Rahmen der Etikette.

Mr. Killpool

Als die PS4 pro raus kam, hieß es : (die ps4 reicht noch vollkommen aus , man sollte lieber auf die Ps5 warten). Danach habe ich mich jahrelang wegen dem düsenjet beschwert. Da war war ich über glücklich endlich eine neue Konsole zu haben. Schon allein die Ladezeiten sind es wert, und die Grafik Leistung erst Recht.

Toby87

Okay…
Wer 2 Jahre darauf warten kann dass die Exclusives auf dem PC kommen der brauch auch keine PS5.
Wer auf eine bessere Auflösung und schönere Grafik, kürzere Ladezeiten usw verzichten kann, der kann auch bei der PS4 bleiben.
Es sind einige vielversprechende Exclusives in der Pipeline (GOW, Spiderman 2, Wolverine, Forspokem usw.).
GT7, Horizon, Ghostwire, Demon Souls, Ratchet und Clank, Spiderman Miles Morales, Ghost of Tsushima, FF7 Remake sind fast ausnahmslos grandiose Spiele, die alleine schon den Kauf wert wären.

Welche Alternative hat man als Konsolero denn? XBox mit seinen paar traurigen Exclusives? Da würde ich doch eher zur Switch greifen.

Ich persönlich würde gerade jetzt versuchen eine PS5 zu erhalten, im Sommerloch ist die Chance nochmal höher und zum Weihnachtsgeschäft wird es eher schwieriger, schon alleine weil die Scalper ein fettes Geschäft wittern.

Dr34mC4tch3r

Forspoken ist nicht exklusive… just sayin‘

Und ich finde es schon immer recht merkwürdig, wenn man die XBox wegen der Exklusivität belächelt wo Sony da auch nix zu bieten hat, außer das drölfte RemakeRemasterRefurbishRewasauchimmer…

Du haust da paar Titel hin, von denen 80% auch für die PS4 erschienen sind…
Das ein oder andere nicht mal exklusiv ist…
Der Zug fährt ab, da würde ich sogar drauf wetten… das die gekauften Studios nun nicht beim Einkauf schon Spiele mitbringen war klar…

Die Box hat aber eben durchaus auch ihre Exklusvien Titel…
Mir geht GT7 bspw komplett am Hintern vorbei, davon abgesehen dass es nicht so außergewöhnlich ist wie du tust… Im Gegenteil…
FF7 Remake, meeeeep, ist kein Exklusiver Titel mehr…
Horizon, meeeeeep, nix Exklusiv… Die Halbwertszeit bis Teil 2 zum PC wendert wird wesentlich kürzer sein als bei Teil 1… Die Serie selbst ist kein Exklusive mehr, dass obwohl Guerilla Games sogar ein Sony 1st Party Studio ist…
Ich könnte weiter machen, davon abgesehen sind die meisten Spiele gut, überragend aber lange nicht…

Man wird sehen…
Aber Fakt ist das Sony nicht mehr zu bieten hat als es MS derzeit hat…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Dr34mC4tch3r
Der Nehring

Ohhhhhh, ein X-BOXler, fühlt er sich etwa genötigt, seine Konsole zu verteidigen? Sorry, aber Sony hat da schon ein paar Exclusives mehr als M$. Und GT7 ist schon ein tolles Spiel, wenn auch etwas kastriert. Auch Forza spiele ich gern auf der XSX. Aber ganz ehrlich, iwie verstaubt die Konsole bei mir etwas, trotz GamePass.

Ich denke, das mit der PS5 vs PS4 vs XSX ist einfach eine Frage, wo du dich heimisch fühlst. Und ich muss zugeben, bei mir persönlich ist es Sony.

Und vergiss bitte einen ganz wichtigen Punkt bei dem Gedanke PS5 vs XSX: VR. Wirst du auf Sicht bei M$ nicht bekommen und da hat nun mal Sony die Nase vorn. Jetzt kommt sicher der Einwand, man könne sich eine Standalone VR holen, sogar kabellos. Stimmt, aber was kostet denn so eine GUTE Brille? Ab rund 700 EURO fängt es an und dann gibst du noch dem Nuckelberg deine Daten, damit du wieder mit Werbung zugeschi****en wirst?! Nein Danke.

Eine Frage noch. Seit wann gibt es Horizon für die Box oder den PC? Du schreibst ja „Horizon, meeeeeep, nix Exklusiv…“, habe ich da etwas nicht mitbekommen? Ich möchte das Spiel nicht erst im Jahr 2023 oder 2024 spielen. Und glaube mir, wenn du es auf der PS5 gespielt hast, fasst du es auf der PS 4 (Pro) nicht mehr an.

Agravain

Lul, wen interessiert bitte VR auf den Konsolen?
Es gibt ein gutes VR Spiel und das ist Half-Life Alyx.
Der Rest ist entweder Mist oder eine Zusatzoption für das normale Spiel das man es eben auch in VR erleben kann.
Super und dann auch noch mit der grottigen VR Brille von Sony, danke aber nein danke.
Und niemand mit ein bisschen Verstand, würde sich die VR-Brillen von Oculus aka Facebook aka Meta holen. Da gibt es wesentlich bessere auf dem Markt.

Horizon gibt es auf dem PC, eben nur Teil 1 wie er schon meinte.
Er hat doch extra geschrieben: „Die Halbwertszeit bis Teil 2 zum PC wendert wird wesentlich kürzer sein als bei Teil 1“

Ich hab selber eine PS5 und keine Xbox, aber das liegt daran das MS ihre exclusives auch auf den PC gleichzeitig rausbringen.
Wäre das der Fall bei Sony hätte ich auch keine.

Fortuny

Die Sony Exklusives lohnen sich doch teilweise gar nicht mehr, da sie einfach nur noch remakes sind und Profit rausschlagen sollen. Außerdem ist der Game Pass um meilen besser, als alles was Sony zuletzt rausgebracht hat. Wenn man jetzt noch in Betracht zieht, dass MS auch AB und Bethesda besitzt…
Ich war selber Playstation „fanboy“ und habe die Konsolen über 10 Jahre genutzt, aber Xbox/PC ist einfach besser geworden

Ooupz

Wer im Jahr 2022, unbedingt eine Ps5 haben möchte, aber sie immer noch nicht besitzt, weiß nicht wie das Internet funktioniert oder ist einfach zu faul um sich 1 Stunde hinzusetzen um Möglichkeiten zu finden, die haben dann auch keine verdient, ganz ehrlich.

Konsolero

Warum Internet, warum 1 Stunde? Früher bist zum Einzelhändler deines Vertrauens hast dir ein beliebigen Karton von der Palette geschnappt bist zur Kasse hast bezahlt und fertig. Nix Drop, nix Bot, nix Scalper, nix Warteliste, nix Anzahlung usw.

BavEagle

Absolut Deiner Meinung und eben nicht „früher war Alles besser“ oder „nicht gewillt, sich an Veränderungen anzupassen“. Die weiterhin miserablen Umstände zum Kauf einer PS5 (und auch vieler anderer Produkte) zeigen nämlich nicht nur wie sich der Markt zu Ungunsten der Kunden verändert hat sondern auch die Denkweise der naiv modernen Gesellschaft. Da werden Dinge in Kauf genommen und als „normal“ betrachtet, welche nur einem Zweck dienen: Abzocke durch Menschen mit betrügerischen Absichten.

Der tatsächliche Normalfall hinsichtlich normalem Kauf eines Produktes im Geschäft findet in der Denkweise vieler Menschen schon nicht mehr statt. Inwiefern andere dann auch weder Zeit noch Lust für all den Schwachsinn betreffs Drop-Benachrichtigung, Bots & Scalpern sowie Wartelisten haben, spielt keine Rolle. Aber klar, solange man selber eine PS5 hat, was zählen da schon andere Menschen und vernünftige Ansichten.

Deshalb auch nur zum besseren Verständnis: ich bin auch der Meinung, wer unbedingt eine PS5 haben möchte, hat sie binnen spätestens 3 Monaten. Und ich habe auch schon länger eine PS5, aber all den Blödsinn zu deren Kauf hätte ich mir auch wirklich gern erspart. Derartiges ist einfach nicht normal sondern einfach nur krankhafte endlose Gewinnsucht von Sklaven des modernen Wirtschaftssystems.

Und BTT:
Man braucht derzeit wirklich noch keine PS5. Wenn überhaupt sind die kürzeren Ladezeiten nice und keinen Düsenjet wie PS4 Pro mehr im Wohnzimmer. Der Rest ist dagegen abhängig von persönlicher sonstiger Ausstattung wie z.B. vorhandenem TV. Und nicht zu vergessen, ’ne anständige SSD-Erweiterung kostet auch noch ziemlich viel und die 1TB-SSD der PS5 ist einfach nicht mehr zeitgemäß sondern sehr schnell an ihren Kapazitätsgrenzen. Sollte man beim PS5-Kauf bedenken 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von BavEagle
Phinphin

An eine PS 5 ranzukommen, ist kein Problem. Das Problem ist, an eine PS 5 ranzukommen, bei der man den UVP zahlt anstatt die Scalper-Preise.
Das geht nur, wenn man die entsprechenden Apps auf dem Handy hat, in den entsprechenden Foren unterwegs ist und alle Tricks kennt. Da kommst du mit einer Stunde Zeitaufwand nie und nimmer hin, außer du hast Glück. So war es jedenfalls noch vor 4 Monaten, als ich meine PS 5 gekauft hatte.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Phinphin
Dr34mC4tch3r

Wer 2022 noch solche Kollenrare schreibt, hat offenbar keinen Job, ich habe ein halbes Jahr täglich geschaut, mehr als eine Stunde, dazu müsste der bekloppte Drop halt in diese Stunde fallen… war bei mir bisher nie der Fall, ich hab halt nen Job…

Ooupz

Komischerweise habe ich schon 3 x eine Ps5 bestellen können und das zu einem normalen Preis von 500 Euro und einmal war es ein Bundle für 600 und ich habe NICHT viel Zeit investiert, ich habe besseres zu tun im Leben als auf einen Drop zu warten, aber da nun mal zocken ein Hobby von mir ist und ich es gerne tue, habe ich mich eine Stunde hingesetzt, gegoogelt was es für Möglichkeiten gibt, gesucht, gefunden und fertig. Für die 3 Konsolen von Ps5 und eine Xbox Series X, habe ich ca. insgesamt 2 Stunden investiert. Manche Menschen sind eben Macher, andere heulen sich lieber aus wie unfair alles ist und früher alles besser war.

Patsipat

Jeder wie er meint aber man kann sich mittlerweile bei Amazon für das Ps5 + horizon bundle auf die Einladungsliste setzen lassen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

44
0
Sag uns Deine Meinungx