Großer Release beim MMORPG ESO verärgert mit Offline-Server, aber verzaubert mit der Grafik

Großer Release beim MMORPG ESO verärgert mit Offline-Server, aber verzaubert mit der Grafik

Das neue Kapitel High Isle für das MMORPG The Elder Scrolls Online ist seit vorgestern, dem 06. Juni 22, auf den Live-Servern für PC (EU und NA). Das erste Feedback der Community ist mal wieder gespalten. Wie genau das aussieht, erfahrt ihr hier bei MeinMMO.

Was ist das für eine Erweiterung? Mit dem Kapitel High Isle wird die Geschichte „Vermächtnis der Bretonen“ fortgesetzt, welche mit dem Dungeon-DLC Ascending Tide gestartet ist. ESO bringt 1 x jährlich ein neues großes Kapitel mit neuem Gebiet und neuer Story-Line, die gegen Ende des Jahres fortgesetzt wird.

ESO zeigt den ersten Gameplay-Trailer zur neuen Erweiterung High Isle

Die Erweiterung High Isle bietet den ESO-Spielern:

Wenn ihr mehr Infos über die Inhalte des neuen Kapitels haben wollt, dann schaut hier vorbei:

ESO: Alles zur neuen Erweiterung High Isle und den Inhalten 2022

Die neue Erweiterung sorgt mal wieder zu sehr unterschiedlichen Meinungen. Die grafische Umsetzung und Ausarbeitung der Umgebung gibt es kaum eine kritische Stimme, während ESO mit Serverproblemen zu Release in ein Fettnäpfchen tritt.

Lob für liebevoll gestaltete Städte und grafische Umsetzung

In einem Punkt ist sich die Community in Bezug auf das neue Kapitel einig! High Isle besitzt eine wunderschöne Landschaft. Die grafische Umsetzung sei den Entwicklern wirklich gelungen und die Städte seien liebevoll und authentisch designt.

Die Hochinsel ist dieses Mal kein exotisches Gebiet mit ungewöhnlichen Pflanzen. Es hat vielmehr etwas von dem klassischen Bild des Mittelalters, mit Rittern und Burgen. Und das hat seinen ganz eigenen Charme.

Ykieps auf Twitter hat einige besonders bemerkenswerte Aufnahmen des neuen Gebiets gemacht.

Kritik für holprigen Start mit wiederholten Server-Problemen

Schon kurz nachdem die Server online gegangen sind, musste einer der Server wieder offline genommen werden. Auch das löst ESO nicht wirklich elegant, denn die angekündigte Wartungszeit wird nochmal verlängert.

Das sorgt in den sozialen Medien und auf reddit für teilweise spöttische Kommentare. Denn das ist leider keine Ausnahme. Bereits bei Kapiteln aus den Vorjahren leistete sich das MMORPG eben genau diese Patzer.

andreimaxaa schreibt in einem Kommentar auf reddit:

Looks like they replaced the server hamster with new server hobbit. The servers will need 2nd breakfast today.

Übersetzt:

Sieht so aus, als hätten sie den Server-Hamster durch einen neuen Server-Hobbit ersetzt. Die Server brauchen heute wohl ein 2. Frühstück.

Damit will der User wahrscheinlich auf bekannte Server-Probleme in ESO anspielen, die das MMORPG schon seit einigen Jahren begleiten.

Dazu muss man aber sagen, dass nur der nordamerikanische Megaserver dieses Problem hatte, während der Server für EU problemlos mit dem neuen Kapitel startete.

Allerdings gab es auch dort einige kleine technische Fehler im Spiel selbst. Beispielsweise ließ sich einer der neuen Weltenbosse sehr viel Zeit zu spawnen.

Lohnt es sich, mit der neuen Erweiterung High Isle anzufangen?

Oft machen sich Interessierte Gedanken darum, ob sie überhaupt aufholen können, wenn sie erst jetzt in ESO einsteigen. Dabei ist der Einstieg leichter, denn je. Inzwischen wurde der Erfahrungsgewinn maaiv angehoben und die Championpunkte überarbeitet, sodass vor allem die ersten Punkte ins Gewicht fallen, wenn es um die Stärke eines Spielers geht.

Die Championpunkte bekommt ihr übrigens, sobald ihr mit einem eurer Charaktere Stufe 50 erreicht. Auch das ist inzwischen stark vereinfacht worden, um neuen Spielern entgegenzukommen. Außerdem gibt es für jeden Stufenaufstieg wertvolle Belohnungen.

Wer viel Wert auf gute und umfassende Story-Lines legt, bei denen man super abschalten kann, der ist hier genau richtig. Aber auch in Blick auf Gruppenherausforderungen hat ESO einiges zu bieten. Die neusten ESO Dungeons beispielsweise sind eine tolle neue Herausforderung für Veteranen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jinokun

Ich finde High Isles absolut Klasse. Die Insel überzeugt, die Gefährten sind sehr geil (Team Funke) und sogar Ruhmesgeschichten, für welches ich eigentlich gar keinen hype hatte, ist überraschend interessant und spaßig (allerdings vs. K.I.).
Einen Kritikpunkt habe ich allerdings, der mit Teilen der Hauptstory zutun hat, weshalb ich hier auch nicht weiter drauf eingehe.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx