Neues MMORPG mit coolem Waffensystem kommt – Das macht es besonders

Mit Gran Saga (PC, Mobile) steht ein sehr interessantes, neues MMORPG an, das die bekannte Loot-Spirale durchbricht und bei dem ihr eurer Waffe treu bleibt. Der Release in Südkorea erfolgt schon in wenigen Tagen.

Was ist Gran Saga? Das MMORPG wird vom südkoreanischen Studio NPIXEL entwickelt, welche derzeit auch am spannenden MMORPG Chono Odyssey arbeiten. Die Entwickler nutzen ein Budget von rund 25 Millionen US-Dollar.

Ihr erkundet gemeinsam mit vielen anderen Spielern eine große Anime-Welt, die allerdings in Zonen eingeteilt ist. Ihr reist ähnlich wie in klassischen JRPGs auf einer Landkarte umher und könnt dann Gebiete betreten und diese in 3rd-Person-Ansicht erforschen.

In diesen Zonen erwarten euch Kämpfe gegen Monster und Quests, die ihr von NPCs erhaltet. Diese Gebiete können sehr groß ausfallen, weswegen ihr mit Mounts wie Pferden reiten dürft. PvP spielt in Arenen ebenfalls eine Rolle.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So sieht das MMORPG Gran Saga aus.

Waffen-System steht im Mittelpunkt des MMORPGs

Was ist besonders am Spiel? Gran Saga bietet ein interessantes Waffen-System, das Gran-Weapons-System. Je nachdem, welche Waffe euer Held führt, verändert sich dadurch sein Spielstil und das MMORPG soll sich anders anfühlen. Es ist möglich, die Waffen zu verbessern und so euren Helden über diese Items auszubauen.

Es gibt über 20 Waffen im Spiel, die im Grunde bestimmen, wie ihr in den Quests und Kämpfen vorgehen könnt. Jede Waffe bietet spezielle Angriffe und Verteidigungen sowie eigene Skills und ein einzigartiges Aussehen – das sich mit der Zeit allerdings ebenfalls anpassen lässt.

Das System ist so ausgelegt, dass ihr euch für eine der Waffen entscheidet und so euren persönlichen Spielstil findet. Dann bleibt ihr dieser Waffe treu, die ihr immer weiter verbessert und ausbaut und so euren Helden weiterentwickelt. Waffen sollen zu einer Art Begleiter werden, die mit euch verbunden sind.

Gran Saga ist damit also nicht darauf ausgelegt, ständig neuen Loot und damit bessere Waffen zu finden. Ihr sollt bei eurer Waffe bleiben und diese verbessern. Ein Wechsel ist aber ebenfalls möglich, doch dann müsst ihr im Grunde wieder von vorne beginnen und die Waffe erneut ausbauen.

Was gibt es noch Interessantes? Außerdem wollen die Entwickler einen Anime zum Spielen und zum Zuschauen erschaffen. Das MMORPG sieht dank Unreal Engine 4 aus wie ein Zeichentrickfilm, nicht unähnlich dem erfolgreichen Genshin Impact. Außerdem besitzen NPCs Sprachausgabe und die Story wird anhand von Zwischensequenzen erzählt.

Das Spiel ist so inszeniert, dass auch Zuschauer, beispielsweise über Twitch, ihren Spaß haben können und sie dann beim Zuschauen eines Streamers eine Art Episode einer Anime-Serie erleben.

Wann kommt das MMORPG? NPIXEL hat jetzt bekannt gegeben, dass der Release in Südkorea am 26. Januar stattfindet. Und zwar für PC und mobile Geräte. Es ist sogar Crossplay zwischen den Plattformen möglich.

Gran Saga soll auch international erscheinen. Ein Release in Europa und in den USA ist fest eingeplant. Allerdings gibt es noch keinen Termin, wann auch wir loslegen dürfen. Es wäre denkbar, dass die Entwickler nach dem Start in Südkorea über die internationale Version sprechen.

Ihr möchtet euch noch andere Anime-MMORPGs ansehen? Dann lest die MeinMMO-Liste „Die 7 besten Anime-MMORPGs im Jahr 2021“ durch.

Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Eddy

Hallo, habe kürzlich Blade & Soul wieder gespiel und ich muss sagen das dort die beste kampfmechanik ist. Alleine schon die Duo attack´s und das dynamische abgefahrene aktion gameplay. Die haben die sich in der hinsicht stark gebessert! Hoffe da traut sicht ein MMO ähnlicht ran. Gruß.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Eddy
Scaver

Naja das einzige neue daran ist, dass man zwei bestehende Systeme kombiniert.
Waffen die man behält und nur ausbaut sind selten, aber gibt es auch schon länger.
Das die Waffe Spielstil oder sogar die “Klasse” bestimmt gibt es auch schon recht häufig.
Lediglich die Kombination ist mir neu, wobei ich nicht 100% sicher bin, ob es das nicht auch schon mal in irgend einem MMO(RPG) gab.

Btw. sieht das Game bei 3:30 aus wie ein 1:1 Clone von AION.

Und da es aus Korea kommt… egal ob ein EU/INT Launch geplant ist oder nicht… er kommt so oder so erst etliche Jahre nach dem Release in Korea.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Scaver
Snae

Gefällt mir verblüffend gut, werde ich im Auge behalten.

Orchal

Ich finde den Grafikstil der Figuren tatsächlich etwas interessant, es ist Anime Style aber wirkt trotzdem etwas plastischer als man es gewohnt ist.

Die Kampfsequenzen haben mich wiederum nicht angesprochen in dem Trailer.

Nudelz

Und wie immer: Release hier 2-5 Jahre später. Itemshop mit allem drum und dran, am besten inklusive Glücksspiel und natürlich ist unser Feedback dann egal weil die Devs schon die Entwicklung eingestellt haben.

Uxus

ist ein mobile game mit sachen wie autoplay, so ein mist kommt bei uns gewöhnlich ziemlich schnell an. wäre es ein gutes mmorpg würde es wahrscheinlich 5 jahre dauern

Grinsekatze

Mehr Effekte! Ich seh sonst noch den Boss /Ironie

Todesklinge

Wenn der ganze Bildschirm weiß ist, dann haben sie alles richtig gemacht.

Leyaa

Klingt interessant. Auf das Waffensystem bin ich gespannt. Fand es schon in HdRO (und in WoW:Legion) klasse, wenn man die eigene Waffe ständig ausbauen und erweitern kann, anstatt alle paar Level eine neue auszurüsten.

Aber es kommt aus Korea. Das heißt, wir müssen wohl mindestens 2 Jahre, wenn nicht deutlich länger warten, bis es hierzulande erscheint. Aber bis es soweit ist, kann man sich ja aus der Ferne anschauen, wie Gran Saga sich so macht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x