Hypes und Flauten – Was uns Google über die letzten 5 Jahre bei MeinMMO verrät

Die Webseite MeinMMO gibt es seit Ende 2013. Unser Autor Schuhmann schaut auf die Höhepunkte und Tiefpunkte der letzten 5 Jahre zurück und analysiert anhand der Google Trends, wie das Interesse an der Seite auf und ab schwappt mit den MMOs und MMO-Shootern, die erschienen. Wann gab es die großen Hypes und wann die langen Flauten?

Woher sind die Zahlen? Die Zahlen sind von Google. Die Funktion „Google Trends“ zeigt die Entwicklung des Such-Interesse im Laufe der Zeit an. Da hängt vieles dran: Google denkt in Themenfeldern und Themenkomplexen.

Unser Chef Dawid Hallmann hat mit der Arbeit an MeinMMO etwa im September 2013 begonnen – aber so richtig los ging es erst im Frühling 2014, als die MMORPGs WildStar und The Elder Scrolls Online erschienen. Damals waren wir eine kleine Seite, die kaum Relevanz in den Augen der allmächtigen Suchmaschine hatte.

Wir haben daher die Suche auf die letzten 5 Jahre begrenzt.

Suchinteresse-Google-Trends-MeinMMO
Das Suchinteresse an MeinMMO in Deutschland der letzten 5 Jahre.

Am Anfang war Destiny

Das ist interessant: Man kann an dem Graphen, den Google ausspuckt, ziemlich genau nachverfolgen, wie sich das Interesse an unserer Seite und den Spielen, die wir covern, über die Jahre entwickelt hat.

Es ist genau nachzuvollziehen, mit welchen Spielen unsere Seite verknüpft ist und für welche Games sich unsere Leser interessieren.

Als Maßstab für das Interesse dient das maximale Interesse an unserer Seite. Die 100% wurden wurden im September 2017 erreicht – zum Release von Destiny 2.

Destiny 2 Forsaken
Ein großes Interesse an MeinMMO wurde im September 2017 erreicht. Was wohl der Grund war? 😉

Früh weitere Spiele dazugeholt

Das fällt auf: Unsere Seite gab es schon, bevor Destiny im September 2014 erschien. Aber unsere frühen Erfolge bei MMORPGs wie The Elder Scrolls Online, WildStar oder ArcheAge sind im Graphen kaum zu sehen. Dafür war das Niveau wohl zu niedrig.

Unsere Seite „MeinMMO“ wurde über die Jahre von Lesern stark mit Destiny und Destiny 2 in Verbindung gebracht. Das bestätigt auch Google Trends.

Allerdings erweiterte sich das im Laufe der Zeit. Spätestens 2016, als Destiny in eine längere Contentpause fiel, wurden andere Games für die Autoren und Leser von MeinMMO immer wichtiger.

Andere wichtige Online-Spiele, die mit MeinMMO in Verbindung gebracht werden, sind, laut Google:

  • The Division
  • Fortnite
  • Pokémon GO
  • Anthem
  • World of Warcraft
  • The Elder Scrolls Online
  • Monster Hunter World
  • Overwatch
division-bliss
The Division – wichtiger Titel in der Entwicklung von MeinMMO.

Wie wichtig war Destiny für MeinMMO? Google Trends sagt: Sehr wichtig. Es finden sich regelmäßig Ausreißer im September eines Jahres, die über die Jahre größer wurden. Sowohl Destiny „The Taken King“, als auch „Destiny 2“ sieht man deutlich im Graphen. Selbst Rise of Iron in 2016 gab noch einen Schub.

Ergänzt werden die starken September durch die jeweils neuen Titel der FIFA-Reihe, die traditionell im Herbst eines Jahres erscheinen und auf unserer Seite stark funktionieren.

Das sind laut Google die 15 populärsten MMORPGs in Deutschland

Im Laufe der Jahre verrät der Graph, dass immer mehr Spiele für die Entwicklung von MeinMMO entscheidend wurden, während am Anfang Destiny dominierte.

So fing The Division 1 im Früherjahr 2016 die Destiny-Delle ab: Das Interesse blieb von Ende März bis Ende April 2016 hoch. Hier fällt das Muster auf, dass MeinMMO oft einige Wochen nach dem Release eines Spiels an Interesse gewinnt, wenn die „Launch-Berichterstattung“ vorbei ist und andere Medien zum nächsten Spiel weiterziehen.

Die großen Flauten im Online-Gaming

Wo sind die Tiefpunkte? Der absolute Tiefpunkt jeden Jahres wird zwischen den Jahren erreicht – in der letzten Dezember-Woche und der ersten Januar-Woche haben Spieler seltsamerweise andere Interessen, als auf einer MMO-Seite nach Unterhaltung und Informationen zu suchen.

Dauer-Dürren sind im Sommer jeden Jahres festzustellen, da es hier keine oder so gut wie keine Releases gibt. Allerdings ist das Niveau hier über die Jahre deutlich gestiegen.

Fortnite-Skin-Frozen
Weihnachten ist oft die Zeit für Events – aber um Silvester ist es ruhig in der Gaming-Welt.

Die großen Hypes der letzten Jahre

Was ist mit Hypes? Der Sommer ist nicht immer ein Loch. Der Sommer 2016 mit Pokémon GO war auffällig stark.

2018 sieht man wiederum den Fortnite-Hype in Aktion. Die Monate von April bis Juni 2018 stehen im Zeichen des Online-Shooters auf MeinMMO. Im Mai 2018 war sogar ein Höhepunkt außer der Reihe erreicht.

Außergewöhnlich stark war auch das Frühlings-Release-Fenster 2019.

Das sind die 50 besten Multiplayer-Games aller Zeiten – Ihr habt gewählt

Starker Frühling 2019 mit Anthem und The Division 2

Wie hat es sich in letzter Zeit entwickelt? Gerade der Herbst und Winter 2018 war mit Titeln wie Red Dead Redemption 2 oder Fallout 76 ziemlich vollgestopft. Da gab es sogar im Dezember noch Ausschläge nach oben.

Das Jahr 2019 sah schon im Februar und März mit Anthem und The Division 2 ein außergewöhnliches starkes Interesse an MeinMMO. In den Jahren zuvor war die Zeit deutlich ruhiger.

Anthem-Sunken

Allerdings gibt’s im Sommer 2019 gerade keine großen Themen. Die Stimmung ist mit dem Auslaufen von The Division 2 und Anthem zum Ende April eher ruhig.

Der diesjährige Sommer-Trend „Autobattler wie Teamfight Tactics oder Dota Underlords“ ist (fast) ein reiner PC-Trend und interessiert die Konsolen-Spieler nicht, die sich auf unserer Plattformen tummeln.

Wir erwarten dann die nächsten größeren Bewegungen gegen September, wenn Borderlands 3 und Destiny 2 Shadowkeep so dicht beieinander veröffentlicht werden.

MeinMMO-Landing-Page
Die Entwicklung von „Landing Pages“ auf MeinMMO – die Seiten, die direkt angesteuert werden. In dem Beispiel ist es die Startseite.

Wie läuft es insgesamt für MeinMMO? Wenn man von Google Trends weggeht, und wir auf unsere eigenen Zahlen schauen, sehen wir, dass die Zahl der „Direkt-Nutzer“ von MeinMMO über die Jahre immer weiter angestiegen ist.

Um diesem vielfältigen Interesse an unserer Seite Rechnung zu tragen, planen wir noch im Juli 2019 einen Relaunch unserer Startseite mit neuen Features, durch die Nutzer auf MeinMMO noch rascher finden können, was sie interessiert.

Im Moment läuft bereits ein Beta-Test für Discord-Nutzer. Wir werden den Relaunch bald ausführlich auf MeinMMO vorstellen.

Mein-MMO.de: Die Geschichte bis hierhin
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ich habe euch durch einen TESO oder WoW Artikel über Google gefunden. Seitdem immer dort geblieben und die wenigen Singleplayerspiele über Zeitschriften und schließlich nur mehr Steam und GoG bzw Fernsehwerbung und Shoppen gesehen.

Shadows of Yor
Shadows of Yor
1 Jahr zuvor

Soweit ich mich erinnere bin ich seit König der Besessenen bei euch gelandet. Damals wurde ich durch einen TV- Werbespot auf Destiny aufmerksam und fand dabei MeinMMO. Auch wenn seit einer längeren Zeit kein Destiny mehr spiele , so lese ich gern eure Artikel.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich bin Ende 2014 durch Destiny zu Euch gekommen. Ursprünglich durch die Google Suche und kurz darauf war auch schon das Lesezeichen da.
Bisher eine schöne Zeit mit tollen Artikeln und Autoren. Und über Eure Kommentarspalte hab ich auch schon einige nette Leute zum zocken gefunden smile
Hätte nie gedacht, dass ich mal so an einer Seite klebe grin

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Ich bin ungefähr seit Release von Haus der Wölfe von Destiny dabei. grin
Weiß nicht mehr was, aber irgendetwas hab ich dazu bei Google gesucht und dadurch hab ich euch entdeckt.
Wenn die Artikel/Guides nicht weitergeholfen haben waren es dann immerhin die Kommentare.
Es ist auf jeden Fall interessant wenn man die Entwicklung oben so sieht. Manches bekommt man so gar nicht mit, was die Größe angeht. Auch wenn hin und wieder Leserzahlen genannt wurden.
Ich freu mich für euch und macht weiter so!

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ich bin seit 2005 hier, da war hier noch ne leere Seite.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Hattest sicher viel Spaß 9 Jahre lang… Nichts zu lesen, keine kommentarspalte… Glaube das dürften die traurigsten Jahre dieser Seite gewesen sein ????

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ich wusste hier passiert noch was wink

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

XD

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

ich hatte eigentlich einfach ne alternative zum damaligen Onlinewelten gesucht – das irgendwann steil bergabging bis hin zur schließung, Am Anfang nach der OW Zeit hab ich diverse Seiten besucht aber nie eine wirklich gut gefunden sei es vom Aufbau bzw der Newsreichweite. Dann war ich bei Gamepro gelandet. Da diese aber Hauptsächlich nur Konsolen bedienen war das auch nichts für mich. Bis ich dann meinmmo entdeckte wink

Zord
Zord
1 Jahr zuvor

Ich bin, wenn ich mich richtig erinnere, über SWTOR und Secret World hier gelandet. Ihr wart auf Google, wenn ich nach news zu den beiden Seiten gesucht habe, die einzigsten deutschen Treffer.

Es gab schon ein paar Spiele die ich nur angefangen habe weil hier darüber berichtet wurde, womit ich sowohl positive (Destiny 2) als auch negative (Anthem) Erfahrungen gesammelt habe.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Tjo dann lag es wohl auch daran,
das X-Box One und PS4 nun wesentlich mehr MMOs hatten,
als noch ihre Vorgänger.
MMORPGs waren ja bis dahin fast ausschliesslich auf dem PC zu Hause.
Eine deutsche Seite die sich komplett darauf konzentriert,
hätte sicher nicht mit PC only gross werden können.
Mit den Konsoleros aber sah das dann schon anders.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Für uns gilt das sicher, dass wir enorm vom Aufschwung von PS4 und Xbox One profitiert haben.

Aber man darf ja nicht vergessen, dass es vor 10 Jahren eine riesige Online-Seite in Deutschland gab, die praktisch von einem einzigen PC-MMORPG gelebt hat. Das ist ja kein Geheimnis.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Hehe da ich kein Fan von diesem Spiel war und es sich ja dort fast nur darum drehte,
war ich glaube unter 10x bis jetzt auf deren Seite.
Da waren mir die englischen Seiten lieber.

Diebombe043
Diebombe043
1 Jahr zuvor

Auf meinmmo ist einfach die Beste Com

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

meinmmo hat für mich GameStar abgelöst.
Was ich besonders mag, dass ihr auch über unbekannte Game News macht.
Was ich nicht so Mag, dass ihr auch viele “sinnlose News“ die kein Mensch braucht macht

Sonst bin ich sehr zu Frieden Danke

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Verständlich, dass man bestimmte News nicht mag. Aber wenn wir uns die Zahlen anschauen, wollen es eben doch sehr viele Menschen lesen. Und das ermöglicht uns wiederum News und Specials über den Tellerrand hinaus zu schreiben, selbst wenn es nicht so wirtschaftlich ist.

Mit Destiny oder Fortnite war es damals ähnlich. Da haben auch viele gemeckert, aber das war einer der Gründe, warum wir dann immer mehr zu anderen Spielen und MMORPGs bringen konnten.

Mir der neuen Startseite werdet ihr übrigens bestimmte Themen ausschließen können. Das Feature kommt dann kurz nach dem Relaunch Ende Juli. Für den Anfang gibt es dafür schon einen „Für mich“-Bereich, bei dem ihr bestimmen könnt, welche Themen ihr in eurem eigenen Feed auf der Startseite sehen wollt.

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

Klingt alles Sehr gut smile Wie gesagt zurzeit seit ihr meine NR.1 bei Online news

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Die Käseglocke ist im Anmarsch grin

Alzucard
1 Jahr zuvor

freu mich auf die neue Seite. Bin ja schon einige Jährchen dabei.

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Wir richten uns bei den News nach dem Interesse der Leser. Ich glaube, „Sinnlos“ ist hier eher subjektiv wink Aber wir freuen uns, dass ihr mit der neuen Seite bald die Themen besser nach euren eigenen Interessen filtern könnt. Und natürlich auch Danke für die Unterstützung smile

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

wie zbs “Twitch-Star verzweifelt an Truhe in Minecraft“ ist jetzt eine News, die ICH jetzt nicht wissen Müsste.

Aber bin echt gespannt wie die neue Seite Wird und danke das ihr so viel Zeit hier reinsteckt.

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Gerade die Twitch-News laufen bei uns enorm gut. So gut, dass wir vor einer Weile eine eigene Kategorie dafür eröffnet haben. Aber genau diese Kategorie könnt ihr dann auch filtern ^^ Wir sind auch schon sehr aufgeregt, wie die neue Seite dann laufen wird

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

Echt oh, Klingt alles gut ::) und danke für die Erklärung

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.