Genshin Impact setzt seine Story fort – Darum solltet ihr sie euch jetzt anschauen

Im März erschien das neueste Update 1.4 für Genshin Impact. Im Zuge dessen wurde heute, am 12. April, die Hauptgeschichte des RPGs fortgesetzt. Das ist besonders für die Spieler interessant, die zwischendurch ausgestiegen sind, aber noch Interesse an der Story haben, vor allem da das Kapitel schon im August 2020 angeteasert wurde.

Was ist passiert? Am 17. März erschien der neue Patch 1.4 in Genshin Impact. Der brachte einen neuen Charakter, neue Events und eine Date-Funktion.

Schon vor dem Release war bekannt, dass im Zuge des Updates die Geschichte rund um Dainsleif und die Archon-Quest fortgesetzt wird. Allerdings nicht sofort, sondern erst im April, genauer gesagt am 12. April um 4:00 Uhr.

Seit einigen Stunden ist der Akt 4: “Wir werden uns wiedersehen” live.

Warum ist das interessant? Die Archon Quests stellen sowas wie Hauptgeschichte unseres Charakters dar. Wer also an der Geschichte rund um Genshin Impact interessiert, der sollte das neue Kapitel unbedingt spielen.

Interessant an dem neuen Kapitel ist vor allem, dass die Geschichte “Wir werden uns wiedersehen” bereits im August 2020 mit einem Trailer angeteasert wurde. Wie der Name schon verrät, werdet ihr eine besondere Person in dem Kapitel treffen, was zu einem der Höhepunkte der Geschichte zählt.

Den dazugehörigen Trailer haben wir euch als YouTube-Video hier eingebunden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Neue Story führt euch in den Kampf gegen schreckliche Monster

Worum geht es in der Story? Das neue Kapitel führt euch zurück zum Handlungsstrang rund um den Abyss-Orden, einer starken Legion von Monstern aus dem Abgrund. Sie versuchen die Menschheit und generell die Zivilisation der Oberfläche zu bekämpfen und gelten neben den Fatui als die antagonistische Hauptfraktion.

Das Kapitel beginnt damit, dass euch Ganyu und Lan erzählen, dass sich die Schatzhüter von Mondstadt und Liyue treffen, um Ruinen zu untersuchen. Die sollen mit dem Abyss-Orden in Verbindung stehen.

Genau zu diesen Ruinen und in den Kampf mit dem Abyss-Orden führt euch dann euer Weg.

Wie kann man die neue Story spielen? Um das neue Kapitel zu erleben, müsst ihr die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Erreicht Abenteuerrang 36 oder höher
  • Schließt die vorherige Prolog-Quest zu Bough Keeper: Dainsleif ab
  • Schließt die Story-Quest “The Meaning of Lupical” ab. Diese bekommt ihr beim Charakter Razor.

Um die Quest dann zu starten, müsst ihr zur Abenteuergilde in Liyue reisen und dort mit Ganyu sprechen.

Wie geht es in Genshin Impact weiter? Voraussichtlich Ende April wird das Update 1.5 veröffentlicht. Das besondere Feature darin ist das Housing. Doch auch abseits davon wird es einige interessante Neuerungen geben.

In der Story jedoch tut sich wohl wenig. So wie es aussieht, wird es nur eine Story Quest rund um den Charakter Zhongli geben. Auch über weitere Hangout-Quests wird gesprochen.

Alle Infos zu dem Patch findet ihr hier: Genshin Impact stellt neuen Patch 1.5 vor – Bringt Housing und PS5-Version

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andreas Straub

Morgen, Freitag 16.4. ab 18Uhr wird Patch 1.5 vorgestellt.

Alex

Echt gelungener Story Ark und ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet, hing gerade 2-3 Stunden drann mit normaler Daylie Grind Runde und war echt gut unterhalten, spielerisch jetzt nicht der Anspruchsvollste Kram aber dennoch alles andere als Langweilig.
Die Hintergrund Story nimmt auch echt fahrt auf mittlerweile das macht auf jeden Fall bock auf mehr.
Ich Finde allgemein in allen Spielen die sich als Gaas geschimpft haben liefert Genshin doch am Konstantesten, ich bin sowas von heiß auf das neue Gebiet, mal schauen wie lang das noch auf sich warten lässt.
Man darf aber dabei auch nicht vergessen das Spiel gibts erst seit September wie sich das dafür schon weiter entwickelt hat und wie viele Storys und andere Neue Dinge nachgeliefert wurden, echt Toll.

Cah0s

1.5 ist nah dran und 0 über neue map gesagt und wird bestimmt auch ohne damit bleiben. Das spiel wird leider extrem leiden wenn die das durchziehen, 5 “wichtige” *hust* updates und 0 neuland, tja da werden wohl noch mehr das spiel verlassen und aufgeben, mit recht.

Werden ja langsam schlimmer als Bungie LUL

Voll schade das die sich nicht mehr mühe geben, hauptsache alle 3 wochen neuen char um mehr geld zu machen… Die events sind schon cool, nicht alle haben mich gereizt aber im allgemein immer was neues und fein ausgedachtes(mechaniken usw) dabei, warum können die so viel an events arbeiten, neue chars aber nicht endlich nen scheiß neues gebiet bringen ??? lächerlich langsam.

Alex

übertreib halt mal Komplett, es ist Pro Jahr eine Neue Große Region angepeilt, einen Festen Zeitplan gibt es dabei aber bisher nicht.
Das Spiel ist erst im September raus gekommen und du erwartest jetzt ernsthaft schon den neuen Großen nächsten Kontent?
Du tust ja echt gerade so als hätte seit September stillstand geherrscht, ich hab bisher wahrlich kein einziges Spiel gesehen das Gaas so konsequent und gut durchzieht wie Genshin, ständig neue Events, ständig neue Story Arks und andere Schmankerl wie Dragon Spine, also ich persönlich kann absolut nicht nachvollziehen was es da zu meckern gibt.
Selbst die Banner standen immer im Zusammenhang mit einem Story Ark und wirklich brauchen tut die auch keiner, außer man möchte sich unbedingt das Spiel komplett entwerten durch Powercreep, wer da Geld rein Pumpt dem ist eh nicht mehr zu helfen.
Ich bezahl doch kein Geld dafür um mir dann den Spielspaß hinterher kaputt zu machen weil alles nur noch Easymode ist und wer sich von dem “neuen krassen 5 Star” catchen lässt sollte sowieso die Finger von Gasha Games lassen, außer man hat Tausende von Euronen zur verfügung die man eben mal so verbrennen kann.
Also Athme mal einfach ganz locker durch die Hose, du verpasst nicths wenn du das Spiel mal bei seite legst und ein paar Wochen nicht zockst, niemand zwingt dich dazu und so machen das auch sehr viele, keine Ahnung was das mit “aufgeben” oder “verlassen” zu tun hat, die meisten davon sind eh wieder beim nächsten Update zurück, Genshin ist ein Super Lückenfüller und Game für nebenbei, so solltest du es auch sehen, dann must du nicht so gefrustete Texte schreiben die kaum einer nachvollziehen kann, man möchte ja fast meinen du wärest einer dieser Whale Streamer die sich alles im Spiel kaputt Cheesen und dann rumflennen es würde nichts zu tun geben. xD

Cah0s

wtf, zeig mal bitte quelle das nur ein neues gebiet alle 12 monate kommt bitte, laber nicht. die haben bisher 0 angekündigt wan was neues kommt, auch nicht das nur 1x im jahr neue map rauskommt. lol

Und ja, erwarte ich, alle service spiele haben mindestens einen 3 monatigen update(standart season), von setember bis jetzt sind es über 6 monate 😉 und frag gerne mal in die runde wie andere drüber denken… und stillstand, JA, was ist den bitte dazu gekommen ????? Drachengrad(der berg mit schnee), die höhle mit nen lappen an mini boss und goldstube mit childe boss, mehr NICHT. das ist nicht unbedingt viel in 6 monaten sonder nur krümel, und das sagen alle so.

Spiel bei seite legen will ich auch nicht, auch wenn es f2p ist binn ich nicht der typ der 1 tag was spielt und dan 5 jahre später mal wieder reinguckt oder solange warten muss bis bissle was neues da ist.

Sie sind schon lahm was content betrifft. neue chars gibt es immer, events wie gesagt sind cool, mach ich auch alle(nicht suchten aber anspielen, manchmal auch alles durchs event kaufen klaro) aber sonst !? Die leute wollen was zu machen haben und nicht MONATE lang rein das selbe, ist ja wie im RL jeden tag mal den gleichen weg laufen, wird auch langweilig mit der zeit…

Ich rede das spiel nicht schlecht oder so, ich mag es und für nen gatcha ist es extrem krass usw aber mangeld halt extrem an new content und NEIN events sind kein content die sind eh scheiße gemacht weil das event an nen tag X abläüft aber im pass noch ne woche zum abgeben hast, ja moin XD

naja, jeder wie er es sehen will, content fehlt.

Alex

Lol Events sind kein kontent, die meisten Service games bekommen nichts anderes und mir fällt auch kein einziges ein das alle 3 Monate wirklich neuen kontent bekommt, nicht mal Destiny bekommt wirklich umfangreicher kontent jede season, beschäftigungs Therapie mit einem Kern Event kommt da mehr nicht, wie gesagt selbst schuld.
Du erwartest was niemand leisten kann oder bisher leisten konnte.
Spiele sind nicht dafür gemacht Dauer Beschäftigung zu sein, was du erwartest ist einfach nur daneben.
Und bisher bist du hier der einzige der sich großartig beschwert.
Wenn Story für dich kein Kontent ist ebenfalls dein Problem.

Alex

Ach und zum Plan von mihoyo da gibt es wenig konkretes, außer das man einen 5 Jahres plan hat, der wohl neusten Leaks zufolge auf 12 Jahre angehoben wurde.
Das mehr Gebiete kommen ist logisch da die schon vor Release angeteast wurden, der Jahres plan hat bis dahin eigentlich perfekt mit den noch fehlenden Gebieten zusammen gepasst, das jedes Jahr etwas Hätte kommen sollen, da die Story immer weiter darauf zuläuft.
Wenn dich Story interessieren würde wüsstest du das in diesem Story ark quasi confirmed wurde das es demnächst zu inuzuma geht.
Sicher nicht mit 1.6, ich vermute eher mit 1.8.
Ich versteh deine Ungeduld in sofern das mihoyo keine feste Roadmap raus haut, verständlich aber zu behaupten bisher wäre nichts passiert ist einfach albern, klar fehlt gerade in den höheren ARs der Kontent irgendwo, geb ich dir schon recht, außer abyss und die weekly Bosse gibt’s quasi kaum etwas.
Ich bin halt selbst mit AR55 immer noch lange nicht mit den Sets fertig weil ich übel wenig Glück habe was diese anbetrifft, weswegen ich noch gut zu tun habe wenn ich möchte, mach ich aber auch nur alle paar Tage mal ein paar Runden.
Ich schau halt nur für daylies und weeklys rein und bei Events, aber trotzdem hält es mich mehr bei der Stange als z.b. ein Destiny es könnte ohne mich zu frusten.
Ich bin aber auch sehr an der Lore interessiert, alleine deswegen hab ich wahrscheinlich andere Ansprüche als du.
Aber sagen wir es mal so nur weil sich viele beschweren und ich weiß das sich viele beschweren, solltest du das nicht auf alle Münzen, Leute die meckern, haben nun mal mehr Mitteilungsbedürfnis als Leute die Zufrieden sind, das war schon immer so.

Hans Dornauer

kann ich nur jedem empfehlen, wollte eigentlich nur kurz mein tägliches ritual durchmachen, die neue mission schnell durchspielen, dachte ich skippe die langweilige nebenmissions story aber nein! das war ganz großes kino, so eine gute story mit super weltgeschichte abwechslungsreich…. wenns so weiter geht erwartet uns noch was richtig großes, ein ganz neuer blick auf die welt wird gewährt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x