Spieler kämpft mit Ameisenplage in seinem Gaming-PC – Darum ist es so kompliziert sie loszuwerden

Ein Spieler auf reddit hat ein besonderes Problem: Ameisen bewohnen plötzlich seinen PC. Die würde er natürlich gern loswerden, doch das ist nicht so leicht. Denn es handelt es sich um eine besondere Ameisen-Art, die es auf Elektrogeräte abgesehen hat.

Darum geht’s: Im Subreddit PCMasterrace hat sich ein User mit einem kurzen Video gemeldet. Er war einen Monat lang nicht da gewesen und hatte seinen Gaming-PC abgeschaltet. Als er wieder zurückkehrte, machte er einen unangenehmen Fund. Denn in seinem PC hatten sich Ameisen eingenistet.

Die unliebsamen Gäste wollte er natürlich gleich loswerden und hatte sofort einige Ideen:

  • Er hat Spiele gezockt und verschiedene Benchmarks laufen lassen, um mit der Hitze die Ameisen zu vertreiben
  • Außerdem hat er seinen PC über Nacht laufen lassen, um möglicherweise so die Ameisen davonzujagen

Doch seine ersten Versuche waren nicht sonderlich erfolgreich, denn die Ameisen sind immer noch in seinem Gaming-PC unterwegs und wuseln durch die Lüftung, klettern über den Prozessor und bevölkern die Grafikkarte.

Daraufhin wendete er sich mit einem Hilferuf an die reddit-Nutzer. Die hatten einige Tipps für ihn, warnten ihn aber auch, was er nicht tun sollte.

Um sein Problem zu verdeutlichen, stellt er ein knapp rund 30 Sekunden langes Video online. Hier kann man erkennen, wie die Ameisen über den Prozessor wuseln und aus der Grafikkarte krabbeln. Das Video haben wir hier für euch eingebettet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
Auf reddit zeigt ein User ein kurzes Video von der Ameisenplage in seinem PC.

User raten ihm zu professioneller Hilfe und auf Gaming-Verzicht

So reagiert das Subreddit: Auf reddit haben sich hunderte Leute auf seinen Post gemeldet. Bis heute (13. April 2021) gibt es mehr als 3000 Kommentare unter dem Artikel.

Einige amüsieren sich über die Ameisen-Probleme des Users und halten Ameisen, die Elektronik anknabbern, für einen schlechten Scherz. Die Mehrheit ist aber sehr ernst und warnt den User, denn das Problem scheint nicht überall bekannt zu sein.

So schreibt RawDenseEggs auf reddit sehr deutlich: “Benutze deinen Computer nicht mit Ameisen darin, das könnte einen Kurzschluss verursachen und alles zerstören.”

Auch andere geben Hinweise, was er machen sollte:

  • Er solle auf keinen Fall seinen PC weiter benutzen. Das würde nur mehr Ameisen anlocken und seine Hardware schwer beschädigen.
  • Er soll seinen Computer in einen luftdichten Beutel für 2 Wochen packen, das sollte alle Ameisen im Computer sterben lassen. Weitere Ameisen können auf diese Weise ebenfalls nicht angelockt werden
  • Professionelle Hilfe ist ebenfalls ratsam. Denn die Ameisen im PC seien möglicherweise tot, aber ein Nest ist irgendwo in der Nähe und es würden vermutlich wieder neue Ameisen kommen.

Darum soll er sich professionelle Hilfe suchen: Sein Gaming-PC dürfte auch nicht das einzige Gerät sein, welches von Ameisen befallen ist, mutmaßen einige User. So schreibt PeaGreenGrenade auf reddit:

Wenn du das Problem in deinem PC hast, dann sind sie vermutlich auch in deinem Monitor, Fernseher, Tastatur, in deiner Nintendo [Switch], in der Mikrowelle, in Ritzen etc.

Als sie [die Ameisen] bei mir waren, hab ich alles mit Wert wie empfohlen in verschlossene Beutel gepackt und einen Schädlingsbekämpfer gerufen.

Denn es handelt sich wohl um eine besonders fiese Ameisen-Art, die es auf Elektro-Geräte abgesehen hat. Die ist aus Südamerika in die USA eingewandert.

Diese Ameisen-Art liebt Elektro-Geräte ganz besonders und ist schwer wieder loszuwerden

Was sind das überhaupt für Ameisen? Bei der Ameisen-Art handelt es sich wohl um sogenannte amerikanische “Rasberry Crazy Ants.” Die sind etwa drei Millimeter groß, äußerst aggressiv und haben es auf Elektro-Geräte abgesehen (via deutschlandfunknova.de). In dem eingebetteten Video ist zu erkennen, dass die Ameisen ständig die Richtung ändern und wild durch die Gegend rennen. Das hat ihnen im Englischen den Namen “crazy” eingebracht.

Grundsätzlich gibt es etliche Ameisen-Arten, die sich von Elektro-Geräten angezogen fühlen (via ant-pest.com). Woran das genau liegt, kann man nicht sagen. Fest steht, dass hohe Schäden durch diese Ameisen entstehen und in den südlichen USA vor allem Feuerameisen und “Rasberry Crazy Ants” große Probleme verursachen. Feuerameisen haben noch eine deutlich dunklere Färbung.

Eine umfangreiche Dokumentation um die Ameisen findet ihr bei der Texas A&M University (via urbanentomology.tamu.edu). Hier hat man die Ameisen ausführlich und wissenschaftlich untersucht.

Im Inneren der Elektrogeräte knabbern sie dann Kabel oder Bauteile an und sorgen im schlimmsten Fall für Kurzschlüsse oder einen Kabelbrand. Auch ein paar tote Artgenossen stören die Ameisen nicht sonderlich. Denn die locken mit Botenstoffen weitere Ameisen heran. Die Plage wird also eher schlimmer als besser. Hinzu kommt, dass sich die Viecher rasant vermehren können. Das gilt übrigens nicht nur für die “verrückten” Ameisen.

Der User hatte also mehr Glück als Verstand, als er seinen Gaming-PC über Nacht hat laufen lassen. Im schlimmsten Fall hätte er einen Wohnungsbrand gehabt. Möglicherweise hat er mit seiner Aktion ein paar der Eindringlinge getötet, das dürfte die Plage aber eher verschlimmert als verbessert haben.

Kann sowas auch in Deutschland passieren? “Rasberry Crazy Ants” gibt es bisher nicht in Deutschland und in Europa. Die Art ist bisher nur in Nordamerika heimisch. Dass eure Elektro-Geräte von Ameisen überfallen werden, ist also erst einmal unwahrscheinlich. Die Ameisen sind zuerst in der texanischen Stadt Houston und mittlerweile auch in Florida, Louisiana und Mississipi zu finden (via nbcnews.com).

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit unliebsamen Gästen und euer Computer-Hardware oder eurer Konsole gemacht?

Streamer sind durchaus bereit, viel Geld für ihre Gaming-PCs auszugeben. Ein bekannter Gamer des Faze-Clans hat 30.000 US-Dollar für sein Gaming-Setup ausgegeben. Wir erklären euch, was er in seinem Gaming-Setup verbaut hat und was er damit alles zocken möchte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thalia

Ich hatte auch schon mal Ameisen in der Wohnung, Giftköder haben’s geregelt. Wäre auch in seinem Fall das erste, was ich versucht hätte.

Marc

Wie wäre es so zu bauen, dass keine Ameisen ins Haus kommen können? Wie bauen die Amerikaner denn bitte, dass das Ungeziefer einfach reinkommen kann.

dEEkAy2k9

Ich hatte tatsächlich auch mal probleme mit Ameisen. Die haben meine Switch und das Dock “bevölkert”. Sind eigentlich nur über die Kabel durch die Switch/das Dock zur Pflanze gekrabbelt, die stand einen Meter daneben.

Nachdem wir die Pflanze entfernt haben war wieder alles gut. Ob noch Ameisenreste im Dock sind bzw. in der Switch, kann ich nicht sagen.

William76

Ich würde sie mit einem starken Staubsauger und einer feinen Düse einfach aussaugen.

Mache das regelmäßig um Staub und Co zu entfernen/zu verhindern. Wird bei Ameisen sicher auch funktionieren.

Und irgendwo muss es ja auch eine Königin geben die man irgendwann erwischt und dann stirbt das Volk eh aus.

Snoopy

alles ausbauen und mit ner Luftpistole ausblasen

Richard

grauslich :/

Yannic

Würde einfach mal das We beim Kollegen verbringen, in meiner Wohnung alle Fenster schließen, und dann Ardap Fogger in der Wohnung verteilen, das Zeug killt alles was krabbelt 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Yannic
RaptorTP

Würde auch aus machen und alles auseinander nehmen. Hab so ein Gebläse, das sollte schon mal ein Großteil wegpusten können. Danach noch ne Runde Deo & Feuerzeug. Sauber & riecht gut xD

viel viel wichtiger Frage: wie bekommt er alles so zweifarbig ? (die Beleuchtung der Komponenten) Das gefällt mir echt gut. Würde ich ebenfalls gern so machen bei mir.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von RaptorTP
chris

fürn hunni paysafe furz ich 1 mal in sein pc, das tötet safe alles lebende ab
bei interesse pn an mich

Noru

Extra angemeldet um das zu liken XD

jolux

Bestes Hausmittel gegen Ameisen: Backpulver.

Wer in Chemie aufgepasst hat, weiß, wie Natriumhydrogencarbonat mit Ameisensäure reagiert. 🤓

jolux

… und wer Nachhilfe in Chemie braucht, kann mal nach “Ameisenbombe” googlen. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von jolux
Ahennys

Bude aufräumen.Pizzareste entsorgen.Cola wegkippen.Lüften und mal ordentlich durchwischen.Saugen.😂
Nee im ernst.Nest suchen.Nur dann gibt es eine Chance das Viehzeug los zu werden.

Sebastian

Warum nicht einfach den PC komplett auseinanderbauen ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x