Jetzt haben Franzosen Ninjas einzigen Rekord in Fortnite gebrochen

In Fortnite: Battle Royale schafften Ninja und sein Mitspieler einen Rekord in der Kategorie Duo vs. Squad. Doch zwei französische Profi-Gamer haben dies nun überboten und Ninja vom Thron gestürzt.

Was war der bisherige Rekord? In der Kategorie „Duo vs. Squad“ treten zwei Spieler in einem Match an, in dem eigentlich 4er-Teams die Regel sind. Man ist also klar in der Unterzahl, den die anderen Mannschaften sind doppelt so groß. Dennoch versuchen die beiden Spieler im Duo maximale Kills abzufarmen und auf diese Art ihren außergewöhnlichen Skill zu beweisen.

Fortnite-Titel-Disco

Bisher lag der Rekord hier auf dem PC bei beeindruckenden 43 Kills. Das hatten im Juni 2018 die beiden Franzosen Teeqzy und NokS geschafft. Im September zog dann der berühmte Streamer Ninja zusammen mit seinem Mitspieler Sypher nach. Auch die beiden hatten am Ende 43 Kills beisammen. Das war übrigens der einzige Rekord, den Ninja bislang beanspruchen konnte.

Franzosen-Duo überbietet Weltrekord

fortnite-hacker-titel-01

Wie wurde der alte Rekord geschlagen? Rekorde sind aber stets ein Ziel von aufstrebenden Mitbewerbern. Daher dauerte es nicht lange, bis jemand den Rekord erneut ins Wanken brachte.

Doch anstatt – wie Ninja und Co. – gleichzuziehen, haben die beiden französischen Spieler Nayte und Spk den PC-Rekord nun spektakulär gebrochen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Die beiden Profi-Spieler von den Teams TrainHard und Team LDLC konnten nämlich dicke 46 Kills abstauben. Damit haben sie praktisch die halbe Spielerschaft der Runde auf dem Gewissen! Wie das alles im Spiel aussah, könnt ihr in diesem Twitch-Mitschnitt hier sehen. Viel Spaß!

Eine beeindruckende Leistung, die Ninjas einzigen Co-Weltrekord spektakulär zunichte machte. Es wird sich zeigen, ob der populäre und erfolgreiche Streamer oder die ursprünglichen Rekordhalter das noch überbieten können.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Letztes Jahr gab es viele beeindruckende Rekorde in Fortnite. Einer wurde innerhalb weniger Stunden gleich mehrfach gebrochen.

Neuer Rekord – So putzt ein Fortnite-Team 61 Gegner weg
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Ohne am Ende zu gewinnen sind sowohl 43 als auch 46 Kills absolut wertlos. Ob einer von denen gewonnen hat keine Ahnung; aber falls nicht: Nice, aber ohne wert

Andre Wahlen

Wenn Du denkst, dass es keinen Wert hat, fast 50% aller Gegner im Duo ausgelöscht zu haben, denke mal über einen Besuch beim Psychiater nach, (Psy)cheater. Denn das heißt ja dann, ein Camper im Busch, der am Ende seinen ersten und einzigen Kill macht und damit das Spiel gewinnt, hat in deinen Augen mehr auf dem Kasten!? Das muss dringend behandelt werden 🙂

Psycheater

Nö. Aber in einer BR wo es darum geht zu gewinnen hat besagter Spieler einfach cleverer agiert. War und ist in den meisten Shootern so. Aber das soll die Leistung nicht schmälern; nur das es vor dem Hintergrund das es ums Gewinnen geht wenn man BR spielt völlig unerheblich ist wie viele Spieler man ausschaltet

DerderausderSpreetrinkt

Mich interessiert weder Ninja noch irgendein Fortniterekord. Fortnitespielern zusehen bereit mir aber Freude. ^^ Zum Rekord. Ich weis zwar nicht, wann Ninja und sein Kollege den Rekord aufgestellt haben, aber das Flugzeug gab es da noch nicht. Ein riesen Nachteil, wenn man auf der Suche nach Gegner ist. Diese Schüttelrifts, Rifts generell und Quadramme. Alles nicht zu vergleichen. Rekorde werden unter gleichen Voraussetzungen gestellt bzw. überboten. Ergo, ein neuer Rekord? Ja. Aber der alte wurde nicht überboten. 😉 Ist jedenfalls meine Ansicht.

MfG Rabendave alias Magnus Stahlus ????????

Der Gary

[…]Ergo, ein neuer Rekord? Ja. Aber der alte wurde nicht überboten. 😉 Ist jedenfalls meine Amsicht[…]

Alter Rekord 43 -> neuer Rekord 46. Demnach wurde der alte sehr wohl überboten. Und das hat nichts mit Ansichten zu tun, das sind Fakten. Sie haben es mit dem im Spiel möglichen Mitteln gemacht.

DerderausderSpreetrinkt

Rekorde werden unter gleichen Voraussetzungen aufgestellt bzw überboten. Und das ist ebenfalls Fakt! 😉

Wenn jemand bei Olympia, den Rekord für 100m Sprint aufstellt, und ein nachfolgender ein Hilfsmittel hat, welches der Vorgänger nicht hatte ist dies auch kein Rekord. ????

Der Gary

Doch, ist es. Bessere Schuhe, schnellere Bahnen, bessere Trainingsmethoden, Sportwissenschaft etc. Das sind alles Hilfsmittel die sich im laufe der Zeit entwickelt haben/ weiterentwickeln und dennoch zählen die neuen Rekorde trotzdem.

Oder willst du etwa sagen die Sprintrekorde die auf Tartanbahnen erzielt wurden wären ja alle gar keine Rekorde weil die alten auf Aschenbahnen erzielt wurden?

DerderausderSpreetrinkt

Nun gut. Ich gebe zu der Vergleich mit Olympia hinkt ein wenig. Auch wenn die Urrekorde ,,überboten“ wurden, haben gegenwärtige Sportler gleiche Voraussetzungen und nicht plötzlich ein Jetpack umgeschnallt. ^^ Oder willst du Fortniterekorde (alle binnen 1 1/2 Jahren) mit der Beziehung zwischen uralten sowie gegenwärtigen Olympiarekorden vergleichen? ^^ Sei es drum! Wir haben unser Meinung. Du wirst meine Denkweise und ich deine nicht ändern können.

Vielen Dank für den Einblick in deine Sichtweise!

MfG Magnus Stahlus ????????

Skandalinho

Dacht ich mir vorhin beim Video auch…
Ohne Flugzeug bzw. der entsprechenden Mobilität besteht weniger die Schwierigkeit darin die Gegner an sich zu eliminieren, sondern eher die Gegner in der Häufigkeit überhaupt aufzufinden.

BavariaCulture

Bei Sprintrekorden im Freien wird sogar der Gegenwind berücksichtigt meine Freunde 😀

Überhaupt diese Anzahl an Gegner zu finden is schon krass. Mein Rekord in Solo ist 26 kills und ich hab mich schon gefühlt wie Gott 😀

nd

auf was für einem server, war das ganze ?

nd

keine Antwort ist auch eine Antwort 🙂

BigFreeze25

Das wird ihm ziemlich egal sein. Der hat seine Schäfchen längst im Trockenen 😉

Mustafa Koc

Was ist mit Twtich Abonnenten und den Einnahmen in $Dollar$. Da hat er mit sicher den einen oder anderen Rekord.

Gerd Schuhmann

Jup, da hat er Rekorde. Aber halt in Fortnite nicht.

Da gibt es ja so eine Weltrekord-Liste und da ist er rausgeflogen.

Belpherus

Keine Sorge Ninja, bei def Liste von Gamingpromis die mir völlig egal sind bist du weiter die Nummer 1

Visterface

Phuu ich hoffe, dass Jahr zieht jetzt dann langsam mal an. Seit Neujahr gibts quasi keine einzige für mich interesante Nachricht auf MeinMMO. Meine tägliche Besuchszeit hat sich von 45 Minuten auf vlt. 5 reduziert.

Gerd Schuhmann

Wir haben aktuell extrem hohe Aufrufzahlen.

Anthem, Destiny, Fortnite, The Division 2, ESO, neues MMORPG von LoL, Pokemon GO -> Alles interessant für tausende unserer Leser.

Dann ist wohl für dich nichts Interessantes dabei. Aber für viele andere halt schon.

Was für Themen würden dich denn interessieren?

Alex Oben

Wenn du grade schon fragst, bin ja eigentlich die ganze Arbeitszeit bei euch auf der Seite: Mir ist aufgefallen, dass das Thema Battlefield 5 fast gar nicht mehr zur Sprache kommt. Auch die Artikel die es gab drehten sich zu 90% um die TTK. Ist das Interesse an den Artikeln wirklich so gering? Würde mich sehr freuen, wenn auch mal Waffen analysiert werden, oder vielleicht ein kleiner Einblick auf das nächste Chapter was am 17. kommt. Da ich Destiny den Rücken gekehrt habe, würde ich mich sehr freuen wenn ich trotzdem auch die neuesten BF news bei euch lesen könnte 🙂

Gerd Schuhmann

Nee, BF 5 ist das Interesse sogar relativ hoch, aber wir haben da keinen Experten für und es gibt auch relativ wenig News.

Wir haben da schon ein Auge drauf. Das war halt von uns nicht als „Kern-Spiel“ vorgesehen. Und Ende 2018 kamen sehr viele für uns interessante Titel.

Wir haben uns dann eher auf Fallout 76/Atlas/CoD/RDR2 konzentriert als auf BF V.

Alex Oben

Ok dachte der Sven spielt das auch. Dann werde ich mal die Tage dem User Review Bereich einen Besuch abstatten. Vielleicht kann ich ja schon einmal mit einem kleinen Guide weiter helfen 🙂

Oder ist der wirklich nur für Reviews gedacht?

Fly

Ich kann jetzt nur davon sprechen wie wir es damals gemacht haben, den gemeinsamen Titanfall 2 Guide hat Groovy glaube ich per Mail geschickt, da hatten wir im Kommentarbereich und anschließend über die Kontaktoption mal angefragt. ^^
Dann hatte ich ja mal so grob einen Trivia-Artikel zu den Waffennamen in Destiny 1 geschrieben, den hab ich wenn ich mich recht erinnere per Facebook als Dokument geschickt.
Ich denk mal der User-Review Bereich ist da nix für.^^

Alex Oben

ok danke

Keragi

Villeicht wäre ja filter funktion mal eine schöne idee sodass man spiele die einem überhaupt nicht zusagen von seinem täglichen newsfeed löschen kann das wäre sicher gut aufgeräumt.

Gerd Schuhmann

Jo. Wir sind da dran mit genau solchen Ideen zu experimentieren, dass Leute sich MeinMMO personalisieren können.

Wir hatten das im Weihnachts-Artikel auch kurz vorgestellt.

Muss man mal schauen, wie das genau wird. Ob das Leute glücklich macht. Ich will da auch nichts versprechen grade. So Änderungen sind immer bisschen nebulös, bis man sie dann wirklich sieht.

Alex Lein

dann könnte ich endlich dieses kack PokemonGO entfernen, dass gefühlt eh nie Kommentiert wird 😀

Gerd Schuhmann

POGO ist riesig. Aber da sind die meisten Kommentare direkt auf FB.

Ich kann das gut nachvollziehen, dass Leute bestimmte Spiele nicht sehen wollen. Ich les in unserer Tages-Zeitung bestimmte Seiten auch nie: Rezept-Tipps und Gartenarbeit und was in der katholischen Gemeinde hier los ist.

Ich find’s völlig verständlich, dass so Berichte in der Zeitung stehen und ich glaube auch, dass due viele lesen. Aber mich interessiert das halt nicht. 🙂

So ist es hier mit bestimmten Spielen sicher auch.

Der Gary

Dazu müsste dann aber erstmal die Registrierung für die Seite richtig funktionieren. Warte jetzt seit ca. 3 Monaten auf meine freischalt Email, die man angeblich bekommen soll wenn man sich registriert. Und per Kontaktformular bin ich hier bisher leider immer nur auf taube Ohren gestoßen, denn da kam leider nie eine Antwort bezüglich meines Problems.

Visterface

Ja ist gerade nichts interesanntes für mich dabei. So ist das halt über Weihnachten und Neujahr. Wenn es keine Neuigkeiten gibt, kann man halt auch nichts berichten. (Ausgenommen jetzt Anthem und The Division 2 aber daran hab ich kein Interesse)

MofDisaster

Gerd…! Hast du meinen „Crawler“ Beitrag gelöscht…? Früher oder später kommt die Wahrheit ans licht und dann steht ihr ziemlich dämlich da… ich weiss ihr müsst mehr als einen Monatslohn bezahlen… aber der weg ist so Falsch… Ich bin raus BB MEINMMO!

Gerd Schuhmann

Ich hab deinen Beitrag gelöscht, weil er völlig Off-topic war. Aber wir können das gerne mal auseinandernehmen.

Du glaubst wirklich, wir hätten gar nicht so viele Leser. Sondern das wären nur „Crawler.“ Und wir würden die hohen Leserzahlen nur vortäuschen?

Und das würden wir machen, damit wir „Mehr als einen Monatslohn“ bezahlen.

Deine Theorie ist also: „Fortnite ist zwar das größte Spiel auf MeinMMO, aber nur, weil Internet-Crawler danach suchen. Es gibt niemanden/kaum jemanden, der diese News wirklich liest.“

Warum denkst du das? Weil dich das Spiel nicht interessiert? Gehst du davon aus, dass alle unserer Leser genauso ticken wie du? Und kann es niemanden geben, der sich für Dinge interessiert, die dich nicht interessieren?

Und du kennst die alleinige Wahrheit und bist sauer auf uns, weil wir nicht die News machen, die du lesen willst.

Und früher gab es diese News hier noch – jetzt aber nicht mehr, weil so viel Fortnite da ist, dass es unmöglich ist, noch News zu lesen, die dich interessieren.

Das ist die Wahrheit? Und wir wollen jetzt diese Wahrheit vertuschen?

Ist das wirklich deine ernstgemeinte Meinung? Ich will das mal verstehen.

Und du bist raus, weil deine „Wahrheit“ gelöscht wurdeß

„Der weg ist so falsch“ -> Welcher Weg ist falsch und warum?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

31
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x