Twitch-Streamer Tfue und Ninja feiern Fortnite ohne Bauen: „Der größte Spaß seit Jahren“

Twitch-Streamer Tfue und Ninja feiern Fortnite ohne Bauen: „Der größte Spaß seit Jahren“

Fortnite besitzt seit dem Release von der neuen Season 2 in Chapter 3 kein Bauen mehr. Nun da einige Zeit vergangen ist, haben auch namhafte Streamer wie Ninja und Tfue die Zeit gehabt, Fortnite ohne Bauen zu testen und sie sind begeistert. Sie fordern jetzt einen permanenten Modus.

Was ist mit Fortnite passiert? Seit dem Release von Season 2 am 20. März hat Epic das Unvorstellbare durchgezogen und das Bauen auf allen Modi deaktiviert. Spieler haben deshalb einen zusätzlichen Schild bekommen und ein erweitertes Sprinten.

Durch die Umstellung müssen Spieler nun umdenken und andere Taktiken ausprobieren, da keine Schutzmauern errichtet werden können. Die meisten Fans finden die Änderung aber nicht schlecht, lieben Fortnite noch mehr ohne das lästige Bauen.

Jetzt hatten auch bekannte Twitch-Streamer wie Ninja und Tfue die Zeit Fortnite auf Herz und Nieren zu prüfen. Sie kennen den abgedrehten Shooter seit seinen Anfängen von Chapter 1 und wissen, wenn etwas schiefläuft. Doch nach ein paar Runden waren sich beide sehr einig.

Fortnite soll einen permanenten Modus ohne Bauen besitzen

Was meinen bekannte Twitch Streamer dazu? Ninja, Tfue und auch andere Content Creators wie NickEh30 haben sich zu den Änderungen von Fortnite geäußert. Vor allem Ninja und Tfue kennen Fortnite seit den Anfängen des Battle-Royal-Hypes.

Ninja-LoL
Fortnite hat Ninja groß gemacht

Sie wissen, wenn etwas bei Fortnite gut läuft oder Epic doch lieber zurückrudern sollte. Diesmal sind sich jedoch beide Streamer einig. Ninja postete auf Twitter seine Stimmung zu Änderung und sie lautet wie folgt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Dabei meint er, dass er den größten Spaß in Fortnite hatte und das seit Jahren. Auch Tfue hat sich dazu geäußert und meint, dass Fortnite ohne Bauen eine permanente Sache sein sollte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Die Stimmen der Community werden langsam eindeutiger und vielen Spielern, ob langjährig dabei oder zurückgekehrt, hoffen auf einen permanenten Modus dazu. Unklar ist, ob Epic den Modus nur aus Story-Gründen oder doch, um indirekt einen Test durchzuführen, deaktiviert hat.

Auch MeinMMO hat ein fundiertes Urteil darüber, wie Fortnite jetzt ohne Bauen ist, diese lautet wie folgt:

Das meint unser MeinMMO-Fortnite-Experte zur Änderung: Ich bin Christos Tsogos und schreibe hauptsächlich für Fortnite und Destiny 2. Ich kenne Fortnite schon seit Chapter 1 und hab 3000 Stunden Zeit in den bunten BR-Shooter versenkt. Die neue Änderung in Season 2 hat mich aber echt überrascht.
Fortnite hat damit gezeigt, dass der Shooter nicht nur mit seinem Erkennungsmerkmal (dem Bauen) punkten kann. Euch erwartet jetzt kein Versteckspiel mit Spielern, die sich in riesigen Türmen verschanzen, sondern Kämpfe in denen man sich stellen muss.
Es kommt jetzt endlich auf die Schießkünste und taktisches Spiel an und so hab ich mir Fortnite schon immer gewünscht. Ich bin aber der Meinung, dass Epic lieber zwei separate Modi mit und ohne Bauen hinzufügen sollte. Fortnite ist mit seinem Erkennungsmerkmal groß geworden und diese Eigenschaft komplett zu verbannen, würde den Charakter des BR-Shooters vernichten.

Viel von unserer Meinung und der Streamer, nun zu euch. Wie findet ihr momentan Fortnite mit dem deaktivierten bauen? Findet ihr auch, es sollte eine permanente Sache sein oder ist euch das alte Versteckspiel lieber? Lasst es uns wissen!

Wir haben euch auch eine Umfrage zusammengebastelt, in der ihr teilnehmen könnt:

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
OctanuisJR

Also ich finde auch fortnite ohne bauen besser es macht wieder mehr spass das game zu spielen Habs die letzten 2 Jahre nicht mehr richtig angerührt aber jetzt denke ich drüber nach wieder mehr zu spielen

Paulo (Mr Kermit001)

Also ich bin begeistert ohne zu bauen. Ich wäre dafür ein Modus dafür ohne und mit zu bauen.

Wolve In The Wall

Dass Tfue und Ninja sich mal bei was einig sind – wow, wer hätte das gedacht?

Ich persönlich genieße das Spiel ohne bauen aktuell sehr – Betonung auf AKTUELL. Denn um ehrlich zu sein steckt mMn hinter dem Hype auch einfach viel davon, erstmals nicht bauen zu können, was quasi das ganze Spiel verändert/neu macht.
Problem: Wie bei jeder Neuerung wird auch das früher oder später viele Spieler wieder langweilen, wenn sie dauerhaft implementiert wird und das wäre es find ich nicht wert, dafür seine „Identität“ (um mal leicht zu übertreiben) aufzugeben.

Die Idee permanent zwei Modi (mit bauen / ohne bauen) anzubieten halte ich aus eben jenem Grund, dass sich irgendwann ein alltäglicher Trott einschleicht, sogar für die schlechteste mögliche Lösung.
Letztlich ist das Bauen auch nix Böses sondern einfach schlecht ausbalanciert – Epic könnte anfangen, mit Abklingzeiten fürs Bauen zu experimentieren, die Materialien stark begrenzen (bspw. 100 pro Material = max 300 Materialien?) und/oder man streut immer mal ein paar Tage/Wochen ein in denen das Bauen einfach deaktiviert ist.

Eine dauerhafte Entfernung des Bauens halte ich jedenfalls für falsch und ich bin selbst wirklich ein richtig schlechter Bauer, aber es gehört einfach zu Fortnite – in irgendeiner Art und Weise.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Wolve In The Wall
Mustafa Koc

Stimme zu. Mal schauen, ob sich das nach Wochen nicht wie Warzone Caldera anfühlt. Alle Campen, bis der Sturm einen zwingt, sich zu bewegen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x