Spieler baut die beliebte Map nach, mit der Fortnite richtig groß geworden ist

Im Kreativ-Modus von Fortnite können Spieler Maps erstellen, um mit ihren Freunden oder der Community gemeinsam zu zocken. Ein Spieler hat sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und erstellte deshalb die Kapitel-1-Map, die die Community seither vermisste.

Um welche Map handelt es sich? Hierbei handelt sich um die Map aus Kapitel 1 Season 2. Diese Map ist in einem kleineren Maßstab verfügbar und lässt sich mit 50 Spielern zocken. Wer also wieder Lust hat, seine Erinnerungen aufzufrischen, ist mit dieser nahezu perfekten Rekonstruktion gut bedient.

Euch erwarten viele Sehenswürdigkeiten der alten Zeiten

Auf dieser Map erwarten euch viele Sehenswürdigkeiten aus der vergangenen Zeit. Von Loot Lake bis Tilted Towers ist einiges an Nostalgie geboten. Der Twitter-User und Content Creator TheBoyDilly (via twitter.com) veröffentlichte einen Trailer zu seiner Map:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Während einer Runde auf dieser Map könnt ihr wie gewohnt looten, euer Loadout zusammensuchen, Gegner eliminieren und als einzig wahrer Gewinner hervorgehen. Auch der bekannte Sturm formt sich und wird euch an den Versen kleben, seid also auf der Hut. In den Matches werden euch auch alte Waffen erwarten, die den Spielern damals zur Verfügung standen.

Das sollte viele Spieler der Fortnite-Community freuen, da sie seit dem Live-Event in Kapitel 10 die alte Map vermissen.

Wie könnt ihr diese Map zocken? Dazu braucht ihr den zwölfstelligen Code der Map. Dieser Code lautet 3206-9524-5936.

Um ihn einzugeben, müsst ihr folgende Schritte angehen:

  • Geht in den Kreativ-Modus
  • Lauft zu einem Portal mit Terminal-Gerät
  • Haltet eure Taste zum Interagieren gedrückt, jetzt könnt ihr den Code eingeben

Wenn ihr den Code eingegeben habt, geniert ihr einen Nullpunktriss, der euch zur Map bringt. Nach der Wartezeit könnt ihr durch das Portal hindurch schreiten und loslegen.

Was sagt die Community? Die Community erfreut sich an der Map. Viele Spieler loben den Content-Creator für seine Mühe und die Detailtreue, die er beim Bau dieser Map an den Tag gelegt hat. Spieler kommentieren zum Beispiel unter dem Twitter-Post mit Aussagen wie:

  • Das sieht krank aus. Tolle Arbeit auf der Karte. – erwähnte @ShiftyIceTea
  • Du bist ein Kraaaaaaaanker Typ. Ich schau mir das auf jeden Fall bald an. – sagte @ItsEarToe
  • Diese Karte ist eine 10000000/10, unglaubliche Arbeit. – kommentierte @BertramwwYT

Einige Nutzer verweisen jedoch auf gewisse Fehler, wie Lücken auf der Map oder fehlende Gebäude. Diese Bugs scheinen sich jedoch in einem kleineren Rahmen zu halten und lassen das Spielerlebnis vergangener Zeit nicht verderben.

Was haltet ihr von der Map? Werdet ihr eine Runde auf der OG-Map zocken? Und wenn ja, habt ihr einen epischen Sieg errungen zu Ehren der alten Map? Lasst es uns wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x