Fortnite vorm Start – Das müsst Ihr zum neuen Survival-Shooter wissen

Fortnite (PS4, Xbox One, PC) ist ein Survival-Building-Game von Epic Games, in dem ihr eine finstere Armee von Monstern im Mutliplayer erlegt. Euch steht eine bunte, offene Welt zur Verfügung, die darauf wartet von Euch erkundet und geplündert zu werden. Baut aus Eurer Beute eine Festung, bevor die Zombies nachts einfallen und Euch packen! Fortnite geht noch im Juli 2017 in den Early Access.

Fortnite1

Was ist Fortnite?

Wenn Minecraft und Left-4-Dead eine romantische Nacht miteinander verbracht hätten, wäre der glückliche Unfall Fortnite gewesen.

Ihr bekommt es hier mit einem Horror-Survival-Game zu tun, in dem Ihr Waffen und Material plündert, um Euch vor schaurigen Monstern zu schützen. Ihr müsst das Licht und die Sicherheit des Tages nutzen, um undurchdringliche Festungen zu bauen.

Denn nachts fallen Kreaturen ein, die wie ausgehungerte Zombies nach Eurem Leben dürsten. Die Monster haben die Menschheit fast ausgelöscht und nur noch eine Handvoll Überlebender ist übrig.

Im Coop-Multiplayer begebt Ihr Euch auf die Mission, Monster zu vernichten und den Planeten zurückzuerobern. Werdet zu Entdeckern, Soldaten, Ninjas und Konstrukteuren, um dieser Apokalypse Einhalt zu gebieten!

Fortnite Gameplay-Trailer: Suche keinen Schutz, baue ihn selbst!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fortnite Gameplay: Sammeln, Bauen, Craften, Kämpfen, Leveln – Im Multiplayer-Coop

In Fortnite steckt mehr als nur das Bauen und Verteidigen einer Festung. Ihr könnt eine „Open World“-Map erkunden und müsst Euer Material zusammen plündern. Hinzu kommt das Craften von Waffen, das Leveln Eures Charakters und ein Klassensystem.

Im Mittelpunkt steht ein Sturm, der nachts eine Armee von Monstern anspült. Wenn der Sturm hereinbricht, muss Eure Verteidigung stehen, um die Kreaturen ausschalten zu können.

Fortnite setzt auf einen Tag-Nacht-Zyklus. Tagsüber bauen und sammeln, nachts verteidigen und Monster töten.

Schnell-Übersicht – Fortnites Gameplay aufgelistet

Fortnite in Stichpunkten:

  • Fortnite ist ein Online-Coop-Multiplayer-Spiel
  • Der Multiplayer geht mit bis zu 4 Spielern im PvE
  • Fortnite umfasst: Entdecken, Plündern, Looten, Bauen, Kämpfen, Leveln, Schießen
  • Fortnite ist eine Mischung aus den Genres Shooter, Builder, Horror, Survival und Sandbox
  • Ihr müsst Festungen bauen, um Euch vor Monstern zu schützen, die nachts anfallen.
  • Es gibt unterschiedliche Strategien und Wege, um Festungen zu bauen
  • Es wird immer schwieriger, die Monster-Wellen zu bezwingen.
  • Monster haben unterschiedliche Eigenschaften: Einige können fliegen, andere sind besonders stark, es gibt schlaue und dumme Monster. Ihr braucht die richtige Strategie und Festung, um gegen sie alle kämpfen zu können.
Fortnite2
  • In einer „Open World“-Map sammelt Ihr das Material für Waffen, Festung und Items. Dazu wird eine Spitzhacke benutzt, mit der Ihr etwa Autos für Metall zerlegt
  • Ihr craftet Waffen, Munition, Fallen und Baumaterial für Eure Festung selbst
  • Ihr könnt so gut wie alles zerstören, um Material zu sammeln.
  • Ihr erledigt Quests und Missionen – Ihr vertreibt Monster, findet und rettet Überlebende oder baut Funktürme
  • Für das Abschließen von Quests erhaltet Ihr Belohnungen wie Erfahrung und Items – Loot ahoi!
  • Fortnite hat ein ein 4-Klassen-System: Soldaten, Ninjas, Entdecker, Konstrukteure. Die Klassen haben unterschiedliche Stärken.
  • Fortnite bietet ein Level-System mit Skill-Trees
  • So gut wie alles kann in Fortnite hoch gelevelt werden: Items, Waffen, Charaktere

Fortnite Starter-Guide im Video

Der YouTuber Arekkz hat einen schnellen Starter-Guide für Fortnite (in Englisch) gebastelt. Hier könnt Ihr die oben aufgelisteten Gameplay-Elemente im Video sehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fortnites Helden – Diese 4 Klassen gibt es

Fortnite hat ein 4-Klassen-System, bei dem jeder Held seine eigenen Stärken und Schwächen mitbringt. Die Helden könnt Ihr leveln und Ihre Skills nach Eurem Geschmack ausbauen. Im Laufe des Spiels könnt Ihr mehr Helden freischalten und findet sie manchmal sogar in Loot-Kisten.

fortnite klassen
  • Entdecker: Diese Sammler bringen Loot nach Hause. Der Entdecker ist besonders gut im Aufspüren von Materialien. Daraus baut er gewaltige Festungen oder Sprengstoff.
  • Soldat: Der Soldat ist ein Fernkämpfer und benutzt Schusswaffen. Er ist ein Kämpfer, der die Festung in Schutz nimmt und Monster zerlöchert.
  • Ninja: Diese flinken Kämpfer bevorzugen Klingen und den Nahkampf. Ninjas sind besonders beweglich und können sich durch Massen schleichen und Doppelsprünge ausführen.
  • Konstrukteur: Beim Bauen von Festungen macht keiner den Konstrukteuren etwas vor. Sie können Gebäuden Buffs verpassen und reparieren sie schneller als andere Helden.

Fortnite Guide: Klassen – Welche Helden können was?

Fortnite Release-Datum – Early Access startet am 25. Juli – Headstart vier Tage früher

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und die Zombie-Apokalypse bekämpfen will, muss nicht mehr lange warten. Fortnite hat seinen Release in den Early Access am 25. Juli. Wer ein Gründerpaket vorbestellt, kann ab dem 21. Juli spielen – da gibt’s einen kleinen Headstart.

Es ist noch nicht bekannt, wann Epic Games den Full-Release von Fortnite für PS4, XBox One und PC plant.

fortnite monster

Fortnite Preis – Early Access kostet – Ab Full-Release Free-To-Play

Fornite wird einen kostenpflichtigen Early Access haben. Wenn der Titel in den Full-Release übergeht, wird Fortnite Free-To-Play und damit kostenlos. Ein Datum für den Full-Release gibt es noch nicht.

Fortnite: Free-to-play oder Buy-to-play? Was hat es mit dem Early-Access auf sich?

Derzeit ist es möglich vier unterschiedliche Gründerpakete zu kaufen. Die gewähren Zutritt in den Early Access und packen Bonus-Items oben drauf. Das können Waffenpakete, Loot oder die ersten acht Helden sein. Die Wertigkeit der Bonus-Items wird vom Preis des Gründerpakets bestimmt.

Das günstigste Gründerpaket liegt bei 40 Euro. 

fortnite konstrukteur weiblich

Fortnite PS4, Xbox One, PC – Plattformen & Download

Fortnite wird auf diesen Plattformen zu spielen sein:

  • PlayStation 4
  • PlayStation 4 Pro
  • Xbox One
  • PC
  • Mac

Der Early Access startet für alle Plattformen gleichzeitig. Cross-Play wird nicht unterstützt.

Download: Einen Link zur offiziellen Webseite von Fortnite findet Ihr hier. Hier könnt Ihr den Survival-Shooter vorbestellen und Euch die unterschiedlichen Angebote der Gründerpakete ansehen.

fortnite soldat weiblich

Das Herzstück von Fortnite wird das tiefe Crafting- und Level-System. Alles dreht sich um das Sammeln von Material für die perfekte Festung. Dazu müsst Ihr Eure Charaktere in eine Richtung skillen, mit der Ihr Euer Team am besten ergänzt.

Unsere Meinung: Fortnite im Test – Survival-Shooter macht im Team richtig Laune.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leon

Also, ohne zu Zahlen kann ich ab dem 25. spielen oder?

Gerd Schuhmann

Nee, erst zum Full-Launch irgendwann in 2018.

Sarah Scf

Gestern wollte ich mich anmelden und jetzt heißt es trotz Gründerpaket dass ich keins gekauft hätte und dementsprechend nicht spielen dürfte. Jetzt heißt es wir würden einen Code bekommen mit einer Freischaltung. Müssen wir uns auxh zwangläufig hinein Konto zulegen von Epic Games? Ich bitte um Hilfe 🙂

Gerd Schuhmann

Auf welcher Plattform denn?

Also ich hab auf dem PC ein Konto bei Epic Games registriert, dann den Code eingegeben und hab vorhin heruntergeladen.

Jürgen Horn

Wenn du auf der Xbox spielst, musst das Founder Pack leider zwangsweise im xbox shop kaufen. pc und ps4 user können die packs von der fortnite seite nutzen, ps4-spieler müssen aber noch ihre Accounts von epic games und der ps4 verbinden. Das geht so: https://www.epicgames.com/a

Mata

Ick freu ma wie Bolle auf den 21.07.^^

Dani S

EA Preis zum Start und dann 40 Euro aber garantiert nicht

1900.

Keiner zwingt euch die 40 € für den Early-Acces auszugeben. Jetzt schon über die Entwickler herzufallen von wegen es sei ja eh nur verarsche etc. ist unterste Schublade.

EA ist schon lange nichts neues mehr auch nicht zu diesem Preis.

terratex 90

Dachte man kann ab 25. Fp2 spielen….
Fortnite hat sich also erledigt..

max

Gameplay hört sich echt super an.
Aber die „zuerst zahlen für EA und wenns keiner mehr kauft, wird’s F2P“ Masche können sie echt stecken lassen.
Zumal sie ja nicht mal einen ungefähren Release Termin sagen. Damit die ganzen „Süchtler“ ja schon beim EA Preis zuschlagen.
Sehr sympathisch die Firma.

Hodor

Was mich noch brennend interessieren würde, wäre, welche Spielmodi es geben wird? Denn nur diese Missionen, die man machen kann, wären denke ich schnell öde.
Wie sieht es aus mit PvP oder noch wichtiger einem Endlosmodus. Denn ohne diese Modi wäre das Spiel für mich und meine Freunde nicht mehr besonders interessant.

VinWood

Ich verstehe das mit dem Early Access nicht… Startet am 25.07., jedoch muss man ein Gründerpaket vorbestellen um Zugang zu erhalten. Jedes der 4 verschiedenen Pakete beinhaltet jedoch 4 Tage früheren Zugang am 21.07.
Somit ist der 25.07. doch hinfällig??

Feigenstaub

Sehe ich auch so. Gab es bei anderen Spielen auch öfter, hab ich noch nie verstanden….

Undude

Ich kann es gar nicht vorbestellen im ps4 Shop? Gebe alles an und nach der altersprüfung springt er zurück zum vorbestellen und ich darf wieder alles eingeben…?

Leon

Einfach runterladen im store, nur zocken geht nicht ohne gründerpacket

maledicus

Auf jeden fall ein interessantes spiel. Aber erst earyl access zahlen und dann umstellung auf f2p bei release, das liest sich komisch.

Dachlatte

Early Access!? Da gebe ich nicht mehr als 10€ „noch“ aus… schon zu oft reingetreten in die Sche*piep

Corbenian

Die Sache mit dem Early Access stinkt doch zum Himmel. Man erzählt dem Kunden hier doch durch die Blume, dass das Spiel eben doch nicht f4p ist. Kein Spiel kommt ohne Fehler auf den Markt. Epic Games hat also geschickt agiert.

Sie erzählen, es sei ein early access, wobei es eigentlich der echte Release ist. Es handelt sich dabei um einen Vollpreistitel. Und irgendwann stellt man den Titel halt auf f4p um und veröffentlicht ihn dann offiziell nochmal – sobald man die Entwicklungskosten raus hat 😉 die restlichen Einnahmen durch den Cashshop sind dann nur noch der Gewinn.

Wie sieht es denn mit Server aus? Hostet man selbst oder tritt man in bestehende Welten bei? Vermutlich selbst hosten? Denn da würde man nochmal eine Stange Geld sparen als Hersteller ^^

Phinphin

Ich würde das sogar noch weiter fassen: Man zahlt Vollpreis und wenn was nicht funktioniert, hat man Early Access als Ausrede.
Hinterher wirds dann auf F2P umgestellt und hat dann noch eine Ausrede dafür einen Cash Shop zu forcieren ungeachtet dessen, dass bereits hundertausende Spieler 40 Euro für den Titel bezahlt haben.

Auch wenn das Spiel spaßig aussieht, werde ich so eine Masche nicht unterstützen.

Payonsantim

Wow, das nenn ich mal nen fundierten Artikel, super super. Ist ja auch von der Frau Jankowski ^^

Wird sicher interessant, werde es nach dem F2P-Release mal ausprobieren

Feigenstaub

Das mal ein Informationsartikel, ja leck mich am Arsch.
Liebend gern für jedes Spiel =)
Super Arbeit!

Dam_n

Sehr Krass! Danke dafür, jetzt weiß ich Bescheid!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x