Fortnite: Seht hier schon die neue Wüsten-Map im Video!

In Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS, Switch & Xbox One) geht es bald mit der neuen Season 5 weiter. Nach wie vor ist kaum etwas zum Thema bekannt. Dataminer haben aber vermutlich Hinweise auf eine Wüsten-Map und ein Wild-West-Zeitreise-Thema gefunden.

Ab in die Wüste! Die Rakete hat die Welt von Fortnite zutiefst erschüttert und in der kalifornischen Wüste ist der zuletzt im Spiel verschwundene Durr-Burger aufgetaucht. All das sind Hinweise, wie sich Fortnite in der kommenden Season 5 am 12. Juli 2018 weiterentwickelt. Viele Fans vermuten gerade ein Zeitreise-Thema für die 5. Saison des bunten Battle-Royale-Spiels. Mittlerweile gab es mehrere handfeste Hinweise, dass es sich wohl um ein Wüsten- und Wild-West-Setting handeln könnte.

Postkutschen und Heuschober

Das sind die Hinweise:  Das Wild-West-Thema wurde schon vorher dank diversen Dataminings angeteasert. Dort waren unter anderem Lagerfeuer und Poker-Tische zu sehen. Mittlerweile ist sogar eine Postkutsche aus der Western-Ära bei Moisty Mire aufgetaucht. Die Hinweise auf ein Wild-West-Thema verdichten sich.

fortnite-heuHeuschober im echten Leben: Derweil tut sich auch etwas in der echten Welt. In einer Wüste in Kalifornien ist nicht mehr nur der Burger-Kopf samt mittlerweile zwei Agenten anzutreffen. Vielmehr ist im Umfeld auch noch eine Art Heuschober aufgetaucht. Der passt ebenfalls zum Wilden Westen. Womöglich verschwindet er bald wieder und taucht dann im Spiel auf.

Mehr zum Thema
Fans haben herausgefunden, was Zahlen aus Fortnite-ARG bedeuten

Dataminer finden Hinweise auf Wüsten-Map!

Kommt doch eine neue Map? In einem Tweet haben „DieBuddies“ ein Bild von der Fortnite-Map gepostet. Die Karte ist dort aber komplett als Wüste vorhanden. Man erkennt zwar die wichtigen Landmarken, aber durch das Steppen- und Wüsten-Thema sieht alles anders aus.

Video zeigt dank Bug neue Wüsten-Map in Fortnite!

So sieht die neue Map-Version aus: Mittlerweile haben DieBuddies ihr Versprechen wahr gemacht und ein Video mit der neuen Map gezeigt. Sie konnten dank einem Bug schon jetzt die neue Map spielen.

Selbe Map in anderem Gewand? Die „neue“ Map scheint aber wohl immer noch die bekannte Fortnite-Karte zu sein. Sie hat anscheinend nur eine neue Wüsten-Optik bekommen. Allerdings kann es gut sein, dass Epic noch einige Änderungen an der Map vornimmt, bis sie am 12. Juli höchstwahrscheinlich startet. Jedenfalls scheint die neue Map-Fassung noch mehr auf das Western-Thema hinzudeuten.


Ihr wollt mehr zu den Dimensionsrissen erfahren, die gerade überall in der Fortnite-Welt auftauchen? Dann lest unseren großen Guide zu den Rissen und verpasst keinen einzigen davon!
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (9)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.