Vorsicht beim Öffnen der Loot-Tresore in Fortnite – Glitcher schummeln sich rein

In Fortnite: Battle Royale gibt es einen Glitch, der Spieler hinterlistig in Loot-Tresore lässt, ohne eine Schlüsselkarte zu besitzen. So werden ehrliche Spieler überrumpelt und Glitcher haben einen starken Vorteil.

Was sind Loot-Tresore in Fortnite? Bei diesen Tresoren handelt es sich um Bunker, die man an 5 verschiedenen Stellen auf der Map findet. Sie werden von einem Mini-Boss und ihren Handlangern bewacht.

Geöffnet werden sie mit Schlüsselkarten, die man bekommt, wenn man den Mini-Boss eliminiert hat. Im Tresor findet man reichlich Beute wie Waffen und Schildgegenstände, die man für den Kampf braucht.

Fortnite: Schlüsselkarten, Bosse und mythische Waffen – Wo findet man sie?

In Loot-Tresor eintreten ohne Schlüssel

Was ist das nun für ein Glitch? Mit einem Glitch können Spieler in einen Loot-Tresor eintreten, ohne eine Schlüsselkarte zu besitzen. Dadurch wird die verschlüsselte Tür nicht geöffnet und es sieht dann so aus, als wäre der Tresor noch geschlossen.

Der YouTuber Ali-A, der von einigen Spielern gehasst wird, hat nun eine Methode gefunden, wie er in den Tresor kommen kann, ohne eine Karte zu verwenden. In einem YouTube-Video zeigt er, wie er diesen Plan durchgeführt hat (via YouTube).

Wie funktioniert der Glitch? Wir wollen hier keinen offensichtlichen Exploit erklären, da dies zu Banns führen könnte und das Spielerlebnis aller in Fortnite verschlechtert. Im Grunde geht es darum:

  • Ein Motorboot in der Nähe der Tresore zu finden
  • Mit diesem durch eine Wand oder Boden bei den Tresoren zu glitchen
Fortnite Boot verloren Titel
In Fortnite gibt es Motorboote eigentlich nur als Fortbewegungsmittel

Unfairer Glitch braucht einen Fix

Darum ist dieser Exploit so unfair: Der Sinn dieser Loot-Tresore ist es sich erst die Schlüsselkarten zu erkämpfen, um danach mit der ausgezeichneten Beute belohnt zu werden.

Man stelle sich nun vor: Ein Spieler landet bei dem Hotspot wie „The Agency“, der von Profi Ninja sogar als „das neue Tilted Towers“ bezeichnet wurde, eliminiert dort alle Gegner, kämpft sich durch die Handlanger und erledigt den Mini-Boss Midas, nur um dann von einem hinterlistigen Glitcher eliminiert zu werden, der sich im Tresor versteckt.

Immerhin erwarten die ehrlichen Spieler, die sich die Schlüsselkarte ergattert haben, nicht einen Gegner im Tresor zu finden, wenn der ja eigentlich noch geschlossen sein sollte. Der Überraschungseffekt bringt sie dann aus dem Konzept, was ein klarer Vorteil für den Glitcher ist.

Kommt jetzt ein Fix für den Bug? Es könnte möglich sein, dass Epic nun auf diesen Glitch reagiert und einen Fix mit dem nächsten Update dafür einführt oder sogar einen Hotfix einspielt.

Da Ali-A auf YouTube 16.9 Millionen Follower hat, wird dieser Exploit sicher nicht lang unentdeckt bleiben.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Biestbars

Das muss ich unbedingt in der Gruppenkeile ausprobieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x