Fortnite: Update 3.5.1 und Entschädigung kommen – Patch Notes

Nach der Notfallwartung in Fortnite am 12.04. hat Epic angekündigt, ein Update zu veröffentlichen, das diverse Probleme beheben soll. Auch eine Entschädigung wurde angekündigt. Ein Wermutstropfen bleibt: Der 50vs50-Modus wird verschoben. Wir haben die Patch-Notes für das Fortnite-Update auf PC, PS4, Xbox One und iOS.

Der 12.04. wird als die große Krise in die Annalen der Fortnite-Geschichte eingehen. Aufgrund eines kritischen Datenbankfehlers in den Konto- und Anmeldeservern mussten viele Spieler anderen Freizeitbeschäftigungen nachgehen.

Noch immer läuft das Spiel alles andere als rund. Aus diesem Grund wird Epic heute das Update 3.5.1 ausrollen. Aufgrund der langen Downtime wurden darüber hinaus Entschädigungen angekündigt – sowohl für PvE- als auch Battle Royale-Spieler.

Fortnite-Space

Aufgrund der Instabilität der Server sah sich Epic allerdings gezwungen, die Neuauflage des 50vs50-Modus zu verschieben.

Update 3.5.1 kommt – Patch Notes

Nach dem Update 3.5 war es nicht mehr möglich, das Editieren von Bauteilen auf eine andere Taste zu legen (G war vorbelegt). Das Problem war eigentlich schon als behoben markiert, befand sich jedoch nach wie vor im Spiel. Dies und weitere Bugfixes werden mit 3.5.1 kommen:

Rettet die Welt

  • Die Alarmbenachrichtigung für die Minibosse Canny und Twine wird auf den Status von vor dem Patch 3.5 zurückgesetzt
  • Alle Spieler erhalten zwei Frühlingsevent-Lamas umsonst
  • Die Konvertierung der Event-Tickets wurde geändert. Jedes Lama kostet 1000 Tickets. Alle Tickets, die Ihr über habt, könnt Ihr in ein Lama umtauschen. Beispiel: Ihr habt 5 Tickets über? Das bringt euch ein weiteres Lama.

fortnite-lama-wailing

Battle Royale

  • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler eine Waffe abfeuern ließ, obwohl diese noch nicht fertig ausgerüstet war (damit dürften die Double Pumpguns wieder Geschichte sein)
  • Es wurden diverse Client-Crashes behoben, die durch den neuen Wiederholungsmodus auftraten
  • Ein Fehler wurde behoben, der die Sprint-Animation beim Abfeuern einer Fernlenk-Rakete abgebrochen hat

Der Hotfix erscheint bereits heute, am 13.04. um 10 Uhr deutscher Zeit. Es wird zu keiner Serverwartung kommen (zumindest nicht geplant).

Entschädigungen für die lange Downtime bei Fortnite kommen!

Wie Epic bekanntgab, wird es aufgrund der langen Downtime für alle Spieler Entschädigungen geben. Battle Royale-Spieler erhalten einen Rucksack-Skin, während sich PvE-Spieler über ein Loot-Lama (Troll Stash) freuen können, welches eine erhöhte Chance auf wertvolle Items bringt.

Wie der Rucksack-Skin aussieht, zeigen wir Euch hier: Aktueller Shop in Fortnite bietet Hacker-Skin und Rücken-Entschädigung

fortnite-entschaedigung

Ihr spielt beide Modi? Dann könnt Ihr auch von beiden Entschädigungen profitieren. Der Rucksack wird sich am Wochenende im Shop befinden, aber nichts kosten, das Lama findet Ihr am Wochenende direkt im Loot-Tab.

Aber das ist noch nicht alles. In der nächsten Woche wird Epic den Battle Royale-Spielern Battle Stars auf ihren Konten gutschreiben, die euch näher an den John Wick-Skin bringen werden. Für die Rettet die Welt-Spieler wird es eine Ladung saisonales Gold geben. Epic wird hier in der nächsten Woche näheres verraten.

Der 50vs50-Modus wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Instabilität der Server wird Epic die Neuauflage des 50vs50-Modus verschieben. Vermutlich würde der Andrang auf diesen äußerst beliebten Spielmodus zu groß werden. Man wird in aller Ruhe die Probleme analysieren und weitere Informationen veröffentlichen.

50vs50-fortnite

Neu angesetzt ist der 50vs50-Modus nun für die nächste Woche. An welchem Tag genau Epic den Modus freischaltet, ist noch nicht bekannt.

Was haltet Ihr von aktuellen Entwicklungen rund um Fortnite?

Autor(in)
Quelle(n): Epic GamesEpic Games
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.