Fortnite: Spieler schaffen Auftrag nach schwachem Start doch noch – So gibt’s die Belohnung

In Fortnite läuft gerade eine Herbst-Challenge, die den Teamgeist stärken soll, aber nicht so gut läuft. Hat Epic Games damit selber aus Versehen verraten, dass die Luft in Fortnite ein wenig raus ist?

Was ist das für eine Challenge? In Fortnite startete gestern am 28. November 16:00 Uhr ein Auftrag, der den Spielern von der Herbstkönigin aufgetragen wurde. Es sollen alle Spieler aus der ganzen Welt zusammenarbeiten, um die Herbstblatt-Lackierung freizuschalten.

Bis zum 2. Dezember 2:00 Uhr müssen sie 2.500.000.000 Punkte gesammelt haben, damit die Lackierung für alle Teilnehmer freigeschaltet wird.

Das ist die Lackierung, die man freischalten kann:

Fortnite-geleakte-Lackierung-3

Ist bei Fortnite die Luft raus?

Warum ist die Challenge ein negatives Zeichen für Fortnite? Epic Games könnte sich mit der Einführung der Herbst-Challenge aus Versehen selber verraten haben.

Die Challenge startete gestern Nachmittag und bisher scheint sie nicht gut zu laufen.

Die Spieler auf der ganzen Welt haben bis jetzt nur wenige Punkte gesammelt:

  • Bisher wurden 414.235.977 Punkte erreicht – die Zahl war nach etwa einem Tag erreicht

Dieses Tempo wäre nicht ausreichend, um die Challenge zu schaffen, Dann gäbe es die kostenlose Lackierung nicht und es sähe so aus, als würden weniger Fortnite spielen, als Epic vorgesehen hat.

fortnite-event-nochmal-titel-01
Bei dem Event in Season 8 mussten alle zusammenarbeiten

Warum steigt der Fortschritt so zäh? Es scheint so, als würden weniger Spieler Fortnite spielen als noch vor einem Jahr:

  • Dafür sprechen auch Twitch-Zuschauer-Zahlen für Fortnite aus dem Juni 2019.
  • Zudem ist die Season in Fortnite schon relativ weit fortgeschritten – viele haben den Battle-Pass schon voll und daher weniger Gründe zu spielen als sonst
  • die Challenges sind zudem so ausgelegt, dass sie nur das Gruppenspiel betreffen – Solo-Spiele zählen nicht mit rein
  • und gestern war Thanksgiving in den USA – auch das könnte die Beteiligung verringert haben

Es gab schon mal eine Challenge, bei der alle Spieler aus der ganzen Welt, zusammenarbeiten mussten. Diese lief aber damals gut.

So sammelt man Punkte für die Challenge

Wie sammelt man die Punkte? Es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten, wie man Punkte für die Herbst-Challenge sammeln kann:

  • Heile Teammates mit einer Bandage-Bazooka (1 Punkt pro geheilten HP)
  • Einen Teammate wiederbeleben (2 Punkte)
  • Spiele ein Match mit einem Freund (5 Punkte pro Freund)

Hier könnt ihr sehen, wie viele Punkte gerade in Echtzeit gesammelt werden.

Wenn nun jeder Spieler auf der Welt, der Fortnite spielt, diese 3 Dinge während dem Spiel erledigen würde, müssten eigentlich eine Menge Punkte zusammenkommen.

Fortnite-Bandagen-Bazooka
Hier sieht man die Bandagen-Bazooka im Einsatz.

War Thanksgiving Schuld am schwachen Start?

Darum wird es den Preis wohl trotzdem geben: Epic wird die Challenge sicher so eingestellt haben, dass sie eigentlich „sicher klappen müsste.“

Es ist gut möglich, dass gestern nur ein „besonders schwacher Tag“ war, auch durch Thanksgiving in den USA. Dann wäre es so, dass die Spiel-Zahl jetzt zum Wochenende wieder zunimmt.

Es scheint kaum vorstellbar, dass Epic es zulassen würde, dass so eine Challenge „verloren“ geht. Das sähe für das Spiel nicht gut aus.

Spieler drehen auf – Schaffen Challenge doch noch

Update 30.11, 20:20 Uhr: Mittlerweile ist das Ziel so gut wie erreicht. Die Beteiligung ist wohl am Freitagabend und am Samstag deutlich gestiegen:

  • Im Moment stehen die Spieler bei 2.498.610.518 Punkten und sind nur hauchdünn vom Sieg entfernt – sie haben noch knapp 30 Stunden Zeit.

So gibt es die Belohnung: Wer jetzt eine Runde spielt, kann sich so die Lackierung „Herbstblatt“ holen: Um die Belohnung zu bekommen, reicht es, ein Spiele in Fortnite zu absolvieren und das bis zum 2. Dezember um 2:00 Uhr deutscher Zeit.

Die Belohnungen sollen dann bis zum 6. Dezember verteilt werden.

Was meint ihr? Könnte das ein Grund sein, warum die Challenge nicht läuft?

Unschuldige Spieler wollen Fortnite-Challenge meistern – Troll stellt miese Falle
Autor(in)
Quelle(n): ForbesEpicGames
Deine Meinung?
14
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
K-Mode 1107
K-Mode 1107
5 Tage zuvor

jetzt mal ohne scheiß…ne zeit lang fand ich eure artikel wieder in ordnung, aber jetzt wieder so einen schwachsinn zu schreiben um damit möglichst viele leute draufklicken zu lassen ist schon ein wenig bescheuert. laufen euch die leser weg?? dann würde ich nal fragen warum…sicherlich nicht weil die überschriften nahe zu als fake bezeichnet wer…stop mal!! doch genau aus solch einem grund könnte das passieren…

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Tage zuvor

Nach einem Tag waren die Zahlen echt nicht gut – wir haben im Artikel aufgeführt: Da ging der Zeiger in 24 Stunden nicht sehr weit nach oben. Das ist doch so, oder etwa nicht? Wir haben das betrachtet und Folgerungen dazu gezogen und das geschrieben. Das fand ich absolut okay:– Es gibt auch weitere Belege, dass bei Fortnite die Luft raus ist – im Vergleich zu 2018. – Zudem ist die Season weit fortgeschritten – ich hab den Season-Pass auch schon seit einigen Tagen voll und ich bin kein Hardcore-Zocker. Das steht alles genauso im Artikel. Du kannst dich gerne… Weiterlesen »

phreeak
phreeak
5 Tage zuvor

Da würde fleißig an einer Schlagzeile gewurstelt. Nen Tag später und die Punkte sind fast erreicht

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Tage zuvor

Jo, heute sieht das ganz anders aus. Aber die Statistik nach einem Tag wirkte halt nicht gut und es passte eben auch gut zu weiteren Anzeichen, dass Fortnite gerade die Luft ausgeht.

Der Start zu Kapitel 2 war extrem stark, aber der Season-Verlauf war eher ruhig. Und viele haben halt schon den Battle-Pass voll …

So hart musste man da nicht an einer „Schlagzeile wursten“.

p1d dly
p1d dly
5 Tage zuvor

Je nach Laune und was man gerade begründen muss, sind Feiertage wahlweise gut oder schlecht für Spielerzahlen.

Christine
Christine
5 Tage zuvor

Ich finde solche challenges bringen n bisschen Luft wieder rein in fortnite. Aktuell ist epic ja eh n bisschen in Urlaub da finde ich das als Überbrückung nett

WE'RE ON EASY STREET
WE'RE ON EASY STREET
5 Tage zuvor

„Bisher wurden nach 414.235.977 Punkte erreicht – die Zahl war nach etwa einem Tag erreicht“

Irgendetwas stimmt mit dem Satz nicht.

Der Vagabund
Der Vagabund
6 Tage zuvor

Ahja. Tolle Lackierung die man bekommt xD https://uploads.disquscdn.c

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Tage zuvor

Wenigstens keine Werbung für die Not Forgotten!

Der Vagabund
Der Vagabund
5 Tage zuvor

Du wirst lachen aber die Werbung für die Not Forgotten oder Gipfel bekomme ich bei jedem Destiny Beitrag von euch xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.