Fortnite: Zerstöre goldene Eisungetüme – So findet Ihr die Gegner

In Fortnite sollt Ihr jetzt 20 goldene Eisungetüme zerstören. Das gehört zu den Aufgaben der Eissturm-Herausforderungen. Wir zeigen Euch Tipps, wo Ihr diese Gegner findet.

Darum geht’s in der Challenge: In Fortnite: Battle Royale wurde die komplette Karte in Schnee gehüllt. Da läuft jetzt die Eissturm Herausforderung. Überall findet man jetzt Eissplitter, aus denen Eisscheusale und Eisungetüme erscheinen.

In regelmäßigen Abständen spuckt der Eissplitter die Monster aus, die Ihr dann abknallen könnt. Eins der Ziele ist es, 20 goldene Eisungetüme umzupusten. Aber die sind besonders selten.

Wir zeigen Euch hier Tipps und Methoden, wie Ihr die Herausforderung abschließen könnt.

Wo sind die goldenen Eis-Scheusale in Fortnite?

So selten sind die Gegner: Als die Herausforderung in Fortnite aktiviert wurde, machten sich viele Spieler gleich auf die Suche nach den Gegnern. Doch die goldenen Eisungetüme sind extrem selten.

Fortnite Goldenes Eisungetüm

Tipps aus der Community: Spieler sagen, dass die Ungetüme besonders zum Ende eines Matches auftauchen würden. Es wird also den Spielern geraten, dass sie lange in einem Match durchhalten sollen, sich eventuell verstecken, bis der Kreis kleiner wird. Dann sollen die goldenen Gegner öfter auftauchen. Die Aufgabe lasse sich dann leichter lösen.

Ihr nutzt am besten die Armbrust für die Kills. Denn die fügt diesen Zombie-Gegnern viel Schaden zu und verfügt über unendlich Munition.

Fortnite Armbrust Zombies

Die Flugzeug-Taktik

Ein Spieler hat eine besondere Taktik, mit der er das Warten auf die Monster perfektioniert. Spieler iGjmitchE schreibt, dass er die Herausforderung in 3 Stunden absolvierte. Er gibt folgende Tipps:

  • Egal, welche Route der Bus am Anfang eines Matches nimmt, landet immer bei Frosty Flights
  • Lootet jetzt Kisten, bis Ihr die Armbrust findet
    • Das kann schon bis zu 5 Kisten dauern – die Armbrust könnt Ihr auch als Loot auf dem Boden finden
  • Mit der Armbrust bewaffnet schnappt Ihr Euch jetzt am besten ein Flugzeug
  • Fliegt nun auf den Kreis zu
  • Sucht Euch jetzt einen Punkt am äußersten Punkt des Kreises, am besten am Rand der Karte und wartet dort
  • Wartet, bis der zweite Kreis beginnt kleiner zu werden
  • Fliegt Ihr jetzt mit Eurem Flugzeug an Eissplittern vorbei, spawnen dort die Zombies (Zombies gibt es ja eigentlich nicht bei Fortnite)
    • Damit die Zombies dort spawnen, dürft Ihr nicht höher als die Spitze der Bäume fliegen
  • Beim Vorbeiflug an den Eissplittern dreht Ihr die Kamera und prüft, ob ein goldenes Eisungetüm spawnte
    • Die sind wohl deutlich erkenntlich, weil sie von einer lila Aura umgeben werden
  • Fliegt Ihr etwa 100 Meter von den Eissplittern weg, despawnen die Zombies
    • Fliegt Ihr dann wieder zum Splittern, erscheinen neue Gegner
  • Mit dieser Taktik fliegt Ihr so lange, bis Ihr ein goldenes Eisungetüm findet
    • Am besten habt Ihr 3 bis 4 Splitter, die Ihr nacheinander abfliegt und folgt somit einer Route
Fortnite-Flugzeug-Titel

Habt Ihr ein goldenes Eisungetüm beim Vorbeiflug entdeckt, landet Ihr, packt die Armbrust aus und bekämpft den Gegner. Der steckt 14 bis 17 Geschosse der Armbrust ein, bevor er zerstört wird. Ist der Gegner erledigt, gehts wieder zurück ins Flugzeug und wieder an die Taktik:

Fliegt zu einem Eissplitter, schaut im Vorbeiflug, ob ein goldenes Eisungetüm dabei ist. Falls ja, landet. Falls nein, fliegt weiter zum nächsten Splitter oder 100 Meter entfernt, damit neue Zombies spawnen können.

Wie weit seid Ihr schon bei der Challenge?

Das jüngste Update 7.20 hat diese 3 Items aus Fortnite entfernt:

Fortnite: Update 7.20 schmeißt 3 Items raus – Patch Notes auf Deutsch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gast

Ich glaube das gesamt Event geht eine Woche, Glaube, keine Wissenschaft.

Die Spawnrate von den Zombies die keine sind wurde angepasst. Jetzt spawnen auch im early Game die Goldenen.

Falls Links nicht gewünscht sind, einfach entfernen ^^

https://www.reddit.com/r/Fo

Kuschelbeauftragte

Weiß jemand wielang dieses Event geht?

Corbenian

Danke für die Tipps, auch wenn die für mich selbst jetzt nicht neu waren.

Aber mal eine andere Frage: Ich persönlich beobachte ein starkes Abflauen des Fortnite-Hypes. Viele Freunde und Bekannte spielen es garnicht mehr und generell hat man auch im Internet das Gefühl, dass weniger begeistert berichtet wird. Könnt ihr dem mal auf den Grund gehen und eventuell einen Artikel widmen? Gibt es einen Thronräuber? Zeichnet sich ein neuer Trend ab? Was plant Epic, um die Flucht zu stoppen? Lebt RdW noch, oder ist es das neue Duke Nukem? Fragen über Fragen! 😉

Blackiceroosta

So schwer ist das ja nicht zu erklären, dass ist ein ganz normaler Verlauf.
Fortnite ist da eben keine Ausnahme, aber durch die gigantische Spielerbase dauert es halt länger und Epic ist ein Meister darin immer wieder frischen Wind zu bringen.

Mit ein Grund wird es sein, dass nach einem Jahr viel mehr gute Spieler anzutreffen sind und das vergrault die ganzen Casuals, die dann kaum was reißen. Wenn man fast jedes 1vs1 verliert mag man das Spiel nicht mehr spielen…

Zudem kommen jetzt halt auch einige Squad-Spiele heraus, die Fortnite definitiv Spieler abgreifen wird.

Ich persönlich habe von September-November Destiny 2 gezockt, weil es nix anderes gab, da ist die Luft aber definitiv für immer raus. Jetzt bin ich bis Division 2 bei Fortnite, da es halt ein sehr gutes Team-Spiel ist.

Starthilfer

Ich habe schon länger vermutet, dass es ein mal einen solchen BR-Zombie- Modus geben wird. Ich denke viele werden dem Spiel in absehbarer Zeit den Rücken kehren oder den Konsum senken. Die Zeit beginnt, in der neue interessante Games erscheinen und Battle Royale findest du ja jetzt an jeder Ecke (demnächst auch bei BF).
Ich würde sagen sie versuchen die Leute besser heute als morgen auf den “Rettet die Welt” Modus scharf zu machen sonnst verlieren sie ständig Spieler. Und ich glaube kaum das da noch so viel Potential ist bei den Neueinsteigern ist.
Naja, habs schon vor Monaten von der Platte geworfen. Hat zwischenzeitlich Spass gemacht aber vermissen tu ichs nicht.

Laminigun

Hey da gebe ich dir recht viele haben kein Bock mehr . Bei mir ist es so das die meisten wegen dem unausgeglichen Matchmaking gehen und weil sie das gut System nicht gut finden . Bsp: eine Pistole die alles weg haut und selbst im springen eine höher Genauigkeit hat wie die meisten anderen Waffen, dann diese extrem unterschiedlichen Hits mit ein und der selben Waffe . Das liegt aber an dem game da das Ziel leicht versetzt ist können Leute mit extrem komischen Winkel dich beschießen und du sie nichtmal wo sie sind .

Gerd Schuhmann

Vom Interesse her merken wir noch kein Abflauen. Ich denke das ist sehr subjektiv.

Die Leute, die das seit mehr als einem Jahr spielen, sind sicher irgendwann müde.

Es ist halt mittlerweile vieles Routine -> Es gibt die “großen, etablierten” Streamer, die ein Vermögen damit machen und denen auch so bisschen die Ideen ausgehen. Wiederholt sich auch vieles in den Abläufen, klar.

Aber das ist ja bei LoL z.b. ganz genauso -> Dieser ganze Zirkus geht da seit Jahren.

Aber … hm, mir würde es schwer fallen, da eine globale Fortnite-Müdigkeit auszumachen. Grad jetzt zu Weihnachten war das Spiel wieder irre groß.

Zum Ende einer Saison ist es dann immer bisschen ruhiger.

Du hast auf jeden Fall gute Ideen in deinem Kommentar für zukünftige Artikel. Wir werden bestimmt den ein oder anderen umsetzen, wenn wir mal Muse haben.

Aktuell ist bei uns in der Redaktion alles eng. Autoren sind krank durch die Gruppewelle – 2 große Releases stehen bevor und wir hatten eigentlich noch vieles geplant für Januar und wir wollen eigentlich noch neue Autoren rekrutieren. 🙂 Grad ist wieder eng.

Solche “Ausblick/Analyse”-Artikel schreibt man eigentlich oft, wenn man ein bisschen Luft hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x