Fortnite: Challenges von Woche 3 bekannt, sind endlich wieder spannend

In Fortnite sind die vermeintlichen Herausforderungen für Woche 3 von Season 6 bekannt. Laut Dataminern sollten die neuen Wochen-Aufgaben endlich wieder cool werden.

Datamining-Leak zu allen neuen Challenges: Die Aufgaben von Woche 3 aus Season 6 wurden von Dataminern im Spielcode gefunden. Nach wie vor gibt es keine Schatzsuche mehr, aber dafür sind die Aufgaben wohl viel spannender und cooler als die lahmen 0-8-15-Kill-Quests aus Woche 2.

Doch wie immer basieren diese Angaben auf den Erkenntnissen von Datamining und sind daher nicht zwangsläufig korrekt. Es kann sich theoretisch alles noch bis zum Start der 3. Woche am Donnerstag ändern.

Update 11.10.: Mittlerweile sind die „echten“ Challenges da. Die sind leider nicht so spannend wie gedacht:

Mehr zum Thema
Fortnite: Alle Herausforderungen von Woche 3 (S 6) und wie Ihr sie löst

Die kostenlosen Herausforderungen ohne Battle Pass in Season 6, Woche 2

Belebe Spieler in verschiedenen Matches wieder (5): Diese Aufgabe schafft ihr locker, wenn ihr im 50vs50-Modus spielt. Dort liegt immer mal jemand flach und freut sich auf einen Rez.Panda-Fortnite

Stufe 1: Suche eine Truhe in Lonely Lodge (1): Diese Aufgabe wird euch wahrscheinlich wieder kreuz und quer über die Map jagen, wo ihr diverse Truhen suchen dürft.

Klingle an einer Türklingel eines Hauses, in dem ein Gegner ist (5): Diese Aufgabe klingt spannend. Allein schon, da ihr wissen müsst, dass ein Gegner im Haus ist und ihr auf diese Art eure Position verratet. Zum Glück müsst ihr den Feind nicht auch noch killen. Zur Not geht ihr halt drauf und habt die Challenge noch erledigt.

Für diese 4 Aufgaben in Woche 3 benötigt Ihr den Battle-Pass

Stufe 1: Besuche Risky Reels und Wailing Woods in derselben Runde (1): In dieser Challenge müsst ihr zwei nicht weit voneinander entfernte Orte aufsuchen. Womöglich werden die folgenden Distanzen aber größer.fortnite-roadtrip-woche-8

Treffe einen Gegner mit einer Tomate aus mindestens 20 Metern Entfernung (1.000): Diese Aufgabe hört sich bizarr an. Zum einen ist der Tomatenwurf ein Spielzeug, das es erst recht spät im Battle Pass von Season 6 gibt (Level 28). Und dann ist die Zahl dahinter etwas seltsam. Das Epic verlangt, dass ihr 1.000 Tomaten werft, ist eher unwahrscheinlich. Diese Aufgabe wird sich vermutlich also noch ändern. Behaltet also auch unsere Facebook-Seite zu Fortnite im Auge, damit Ihr die neuen Challenges nicht verpasst.

Schieße auf 3 Ziele an verschiedenen Schießständen (5): Diese Challenge erinnert an die Tontauben aus einer vergangenen Season. Wahrscheinlich kommen die Schießstände noch zeitnah ins Spiel.

Eliminiere Gegner in verschiedenen Runden (10): Das sollte nicht weiter schwierig sein. Kills schafft jeder irgendwann.

Mehr Infos gibt‘s am Donnerstag

Achtung, Aufgaben können sich noch ändern: Die Aufgaben aus Woche 3 von Season 6 klingen alle recht cool und interessant, aber womöglich ändert sich noch alles.

Sobald die Aufgaben endgültig live sind, werden wir hier wieder auf MeinMMO umfassende Guides anbieten.

Mehr zum Thema
Fortnite kündigt neue Waffe an: Die mächtigste aller Zeiten?
Autor(in)
Quelle(n): Forbes
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.