Fortnite: Server-Wartung bringt neues Update 2.4.0 und die Mini-Gun

Fortnite: Battle Royale (PC, PS4 & Xbox One) wird von fiesen Bugs im Bau-System geplagt. Deswegen kamen Update 2.4.0 und die heiß ersehnte Minigun nicht wie erwartet am 1. Februar. Stattdessen wird das Update verschoben und das Bau-System auf eine frühere Version zurückgesetzt. Die Server-Wartung bei Fortnite kommt heute am Freitagabend.

Alle Welt wartet in Fortnite auf das Update 2.4.0. Vor allem die dicke Minigun, die darin enthalten ist, wird von vielen Spielern heiß ersehnt. Die fette Wumme dürfte gerade im Endgame kurzen Prozess mit den Forts der Feinde machen und könnte ein „Game-Changer“ sein.

Doch leider wird’s bis auf weiteres nix mit der Minigun und dem Update. Schuld sind Bau-Bugs!fortnite-battle-royale-minigun

Das Bausystem ist verbuggt, deswegen gibt’s kein Update!

Seit Update 2.3.0 ist in Fortnite der Wurm drin. Gerade das Bausystem macht ordentlich Ärger und sorgt dafür, dass ganz andere Dinge gebaut werden, als man eigentlich wollte. So haben einige Spieler sich darüber beklagt, dass sie eine Wand errichten wollten und diese auch im Bau-Menü ausgewählt hatten.Fortnite-Battle-Royale-Test-02

Was dann aber letztendlich in der Spielwelt erschienen ist, war eine Treppe. Nervig, blöd und im schlimmsten Falle kann einem solch ein Bau-Pfusch das virtuelle Leben kosten.

Das ist vor allem dann ärgerlich, wenn man in der finalen Phase einer Battle-Royale-Schlacht hektisch Befestigungen hochzieht und sich da keine Fehler erlauben kann.

Entwickler wollen alte Version von Bausystem laden, bis Bugs gefixt sind

Laut den Entwicklern von Epic sind die Bugs im Bausystem viel biestiger als erwartet. Daher konnte man sie nicht bis zum Release-Tag des Updates 2.4.0 beheben. Stattdessen wollen die Entwickler das Bausystem von Version 2.2.0 erneut implementieren, wenn Version 2.4.0 letztendlich online kommt.fortnite-battly-royale-3

Wann dies aber der Fall sein wird, konnten oder wollten die Entwickler bislang nicht verraten. Wir werden aber an der Sache dranbleiben und euch sofort Bescheid geben, wenn ein neuer Termin bekannt ist.

Server-Wartung und neues Update kommen Freitagabend noch zu Fortnite

Update 19:10 Uhr: So lange hat die Verschiebung doch nicht gedauert. Bereits am Freitagabend um 19:00 Uhr gehen die Server von Fortnite auf PC, PS4 und Xbox One zu einer Wartung runter, um das neue Update 2.4.0 aufzuspielen.

Die Server werden eine Weile down sein. Und Spieler müssen dann ein Update herunterladen, wenn die Wartung der Server von Fortnite beendet ist.

Spieler hängen bei Fortnite in einer Warteschlange

Es ist nicht bekannt, wie lange die Server für Wartungsarbeiten unten sind. Epic sagt: Man werde die Spieler so früh wie nur möglich, wieder zurück zu Fortnite bringen.

Der Andrang ist derweil so groß, dass der Launcher von Epic-Games eine Warteschlange bei Fortnite ausspuckt.

Um 22 Uhr sollen Informationen kommen, wann Fortnite wieder online geht

21:00 Uhr: Es gibt jetzt ein Update. Das klingt nicht so prickelnd. Epic hat noch keine Uhrzeit, wann die Server von Fortnite wiederkommen. Man will sich aber gegen 22:00 Uhr unserer Zeit mit Informationen zurückmelden.

Update 22:10 Uhr: Es scheint wieder zu gehen. Es mehren sich die Meldungen, dass Fortnite wieder online ist. Die Mini-Gun ist im Spiel und es gibt einen Hinweis auf eine neue mysteriöse Waffe: „Damit werdet Ihr zum heimlichen Jäger.“

Update-Fortnite

Wir bei Mein-MMO.de wünschen eine gute Jagd!

Wenn Ihr über Neuigkeiten zu Fortnite informiert werden möchtet, folgt doch unserer Fortnite-Mein-MMO-Seite auf Facebook mit 100% News zu Fortnite und Battle Royale.


So bekommt ihr in Fortnite mehr V-Bucks , um euch coole Outfits und Skins freizuschalten.

Autor(in)
Quelle(n): RedditVG247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (46)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.