Alles, was ihr zur neuen Waffe, Flar-Gun, in Fortnite wissen müsst

In Fortnite gibt es jetzt eine neue Waffe: Die Flar-Gun. Diese Leuchtpistole dient aber nicht nur zum Hilferuf, sondern kann gezielt gegen Gegner in Fortnite angewendet werden. Wir zeigen euch, was ihr zu dieser neuen Waffen wissen müsst.

Was ist das für eine Waffe? Mit dem Update 13.20, das am Dienstag, dem 30. Juni aufgespielt wurde, bekamen Spieler eine neue Waffe in Fortnite. Die Flare-Gun ist jetzt auf der Map zu finden und kann sogar als richtige Waffe eingesetzt werden, die euren Gegnern Schaden zufügt.

Unbekannt ist die Flare-Gun nicht, denn man hatte eine ähnliche Version vor einem Jahr im Blockparty-Trailer gesehen (via YouTube). Dort war der bekannte Fortnite-Charakter Jonesy auf einer einsamen Insel gestrandet und benutzte die Leuchtpistole als Hilferuf.

fortnite-flare-gun-trailer
Gestrandeter Jonesy findet eine Flare-Gun

Das müsst ihr zur Flare-Gun in Fortnite wissen

Da die Waffe erst gerade ins Spiel eingefügt wurde, haben sie vielleicht noch einige Spieler gar nicht in Fortnite gesehen. Wir zeigen euch jetzt, wie die Waffe eingesetzt wird, wo ihr die Waffe findet und wie stark sie ist.

Wie stark ist die neue Waffe?

Die Flare-Gun mag auf den ersten Blick nicht wirklich stark wirken, da sie einen Gegner nicht gleich eliminiert, wenn man sie benutzt. Doch es ist wichtig zu wissen, was diese Waffe ausmacht. Das sind die Statistiken zur neuen Waffe (via Twitter):

  • Seltenheit: selten (blau)
  • Waffenkategorie: Pistole
  • Schaden (Kopftreffer, Körpertreffer, Gebäude): 60 Schaden
  • Magazingröße: 6 Schüsse
  • Reichweite: Bis 640 Meter
  • Keine weitere Munition auffindbar (auf 6 Schüsse beschränkt)
  • Nachladezeit: 1,5 Sekunden
  • Muss nach jedem Schuss nachgeladen werden

Sobald die 6 Schüsse aus dem Magazin verbraucht sind, könnt ihr die Waffe nicht mehr anwenden. Wenn ihr Glück habt, findet ihr aber schnell eine neue Flare-Gun, die noch geladen ist.

Wo findet man die neue Waffe? Da die Flare-Gun keine mythische Waffe ist, die nur einmal in einer Runde spawnt, sollte es nicht so schwer sein sie zu finden.

Die Leuchtpistole findet ihr in Truhen, auf dem Boden und in Vorratslieferungen. Nehmt sie also mit, wenn ihr sie findet, um sie selbst auszuprobieren.

Wie wird die Flare-Gun eingesetzt?

Die Leuchtpistole ist ziemlich interessant, denn sie kann nicht nur eingesetzt werden, um Gegnern Schaden zuzufügen. Klar, man kann versuchen den Gegner direkt zu treffen und somit 60 Schaden am Spieler verursachen, doch die Flare-Gun hat noch weitere Features, die sie so besonders machen.

In der Anwendung verhält sich die Leuchtpistole ähnlich wie die neuen Glühwürmchen-Granaten, die man in Fortnite findet. Ein Schuss löst ein Feuer aus, das die Umgebung in Brand setzt. Somit kann man feindliche Festungen abbrennen lassen, was Feinde dazu zwingt aus der Deckung zu kommen.

Fortnite hat neue Glühwürmchen-Granaten – So nutzt ihr sie richtig

Sie kann Feinde markieren, die sich in der Nähe aufhalten. Schießt man also mit der Leuchtpistole in die Richtung der Gegner, werden sie für den Spieler sichtlich markiert. Das ist ziemlich vorteilhaft, wenn man weiß, wo sich der Gegner genau befindet.

Anders ist es bei der neuen Schrotflinte, die erst geladen werden muss, damit sie einen hohen Schaden verursacht. Das Aufladen ist aber so laut, dass man sich bei Gegnern sofort bemerkbar macht. Mit der neuen Flare-Gun könnt aber ihr euch den Vorteil zunutze machen.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.