Final Fantasy XIV: Ab sofort kostenlos anspielbar

Das MMO Final Fantasy XIV: A Realm Reborn hat ab sofort einen Trial-Zugang und ein „Recruit-a-friend“-Programm.

Das ging ja fix. Am 23. Juli hatten wir einen Artikel, dass Square Enix ein Trial- und ein „Recruit-a-friend“-Programm plant. Und kaum eine Woche später sind beide schon live.

Bis zur zwanzigsten Stufe lässt sich Final Fantasy XIV nun kostenlos anspielen. Das hört sich wenig an, doch bei dem eher langsamen Tempo und den vielen Beschäftigungsmöglichkeiten im Game ist das erstaunlich viel Content. Natürlich gelten auch hier, wie bei anderen Games, bestimmte Einschränkungen. Das Ganze soll ja ein Schnupper-Angebot bleiben und zum Kauf verlocken.

Näheres erfahrt Ihr auf dieser Seite: http://www.ffxiv-freetrial.com/de/

Das „Recruit-a-friend“-Programm folgt ähnlichen Mustern wie entsprechende Programme von etwa Blizzard.

  • Schließt der „Freund“, den man einlädt, ein 30 Tage Abo ab, bekommen beide Spieler einen Freundschaftsarmreif, der die Exp um 25% erhöht. Außerdem kann sich der Einladende zum Freund teleportieren.
  • Schließt der Freund ein 90 Tage Abo ab, kriegt der Spieler, der ihn rekrutiert hat, einen Tandem-Chobo mit Platz genug für zwei.

Offenbar will Final Fantasy XIV von mehr Leuten gesehen und gespielt werden

Mein MMO meint: Da Final Fantasy XIV in den letzten Wochen bei Steam und anderen Anbietern für um die 5 Euro erhältlich war, ist das Trial-Programm jetzt konsequent und ein weiteres Zeichen von Square Enix, dass man soweit ist, das Spiel möglichst vielen Leuten zu zeigen und die Spieler-Basis zu erweitern. Mit dem letzten Patch 2.3. kamen weitere neue Features ins Game, wie etwa die Monster-Jagd, obwohl die wohl noch etwas Feintuning braucht und bereits Anlass zur Kritik gab. Aber allgemein ist Final Fantasy XIV in den letzten Monaten wirklich eine „Feel-Good“-Story im MMO-Sektor, dessen Geschichten oft so ernüchternd enden.

Vielleicht gelingt dem Game etwas, wovon viele bei Star Wars: The Old Republic geträumt haben oder aktuell bei The Elder Scrolls Online noch träumen: Nach einem problematischen Start das Ruder rumreißen und doch noch zu dem Game werden, das die Fans der Lizenz und des Namens verdient haben. Bei FF XIV scheint man auf einem guten Weg. Das sieht man auch daran, dass in den letzten Monaten so gut wie alle MMO-Magazine plötzlich Features und Specials zum Game brachten. Das hätte nach dem Start und den ersten Monaten damals kaum wer für möglich gehalten.

Sale
Final Fantasy XIV - A Realm Reborn - [PC]*
Koch Media GmbH - Computerspiel
299,95 EUR - 288,55 EUR ab 11,40 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.