FIFA 23: Nach dem Trailer fordern Fans sofort Änderungen an Messi und Benzema

FIFA 23: Nach dem Trailer fordern Fans sofort Änderungen an Messi und Benzema

Im ersten Videomaterial zu FIFA 23 staunten die Fans nicht schlecht, als sie Messi und Benzema gesehen haben. Was die Fans so stört, erfahrt hier.

Nachdem die ersten beiden Trailer zu FIFA 23 haufenweise Neuerungen und Anpassungen des neuen Serienablegers vorgestellt haben, fiel den Fans eine Sache auf, die nichts mit dem Gameplay zu tun hat.

In ein paar Szenen waren die Superstars Lionel Messi und Karim Benzema zu sehen und zum Unmut der Fans haben sie scheinbar erneut kein Gameface-Update erhalten und sehen immer noch so aus, wie in den Jahren zuvor.

Optisch hat sich bei den beiden Superstars absolut nichts verändert und das obwohl die realen Versionen der Star-Stürmer seit Jahren ganz anders aussehen.

FIFA 23: Gameplay-Trailer zeigt neue Features – Was macht es anders als FIFA 22?

Was genau ist das Problem? Top-Stars wie Cover-Star Mbappé, Haaland, Vinicius Jr., Grealish und viele weitere sehen ihren realen Vorbildern im Trailer-Material zum Verwechseln ähnlich. Doch Benzema und Messi, die in FIFA 23 vermutlich wieder zu den besten Stürmern zählen werden, tragen seit Jahren das gleiche Gesicht und scheinen einfach nicht zu altern.

Das ist besonders auffällig bei der Gesichtsbehaarung der Stürmer. Messi hat seit circa 2 Jahren keinen Bart mehr und Benzema trägt seit längerer Zeit einen markanten Vollbart, ohne den man sich den Franzosen heutzutage kaum noch vorstellen kann.

In FIFA 23 ist das anders, wie man hier deutlich erkennen kann:

Im Reveal-Trailer von FIFA 23 sieht Benzema viel jünger aus.

Die Community ist fassungslos über die alten Gamefaces von Benzema und Messi

Das sagt die Community: Reddit-user Daroku64 (via reddit) hat einen Beitrag veröffentlicht, in dem er seinen Frust über die veralteten Face-Scans der beiden Top-Spieler rauslässt. Er kriegt viel Zuspruch weiterer FIFA-Fans, die es nicht fassen können, dass Messi und Benzema sich einfach nicht ändern.

Ein paar Kommentare haben wir euch hier zusammengefasst:

  • Otherwise-Context-48: „Messi ist (oder war zumindest) PES-Botschafter.“
  • Paid-To-Read: „Ich kann mich irren, aber wie schwer kann es sein, einen Bart zu entfernen?“
  • BestBoutMachine27: „Ich liebe Messi mit seinem Bart, also werde ich mich nicht beschweren. Aber ja, Benzema braucht seinen Bart.“
  • Daroku 64: „Ich will einfach mit 2022-Benzema spielen und nicht mit der 2016-Version.“

Was sagt ihr zu den Game-Faces? Würdet ihr euch auch neuere Gesichter für die beiden wünschen? Verratet es uns doch gerne in den Kommentaren!

Wenn ihr mehr zu FIFA 23 wissen wollt, dann findet ihr hier unsere Übersicht zum FIFA 23 Release.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dr34mC4tch3r

Mal vom Aufwand abgesehen, jedes Gesicht permanent nachzubewsern bei den inzwischen nicht zu knappen Gamefaces, wad machen wir, wenn Benzema plötzlich entscheidet doch keinen Bart mehr zu wollen, Messi hingegen dann doch wieder…

Das nenne ich mal first World problems…
Als ob es juckt wie die aussehen…
Kein Wunder das EA jedes Jahr, wegen geningel beginnt das Spiel kaputt patchen zu müssen…
Gameplay scheint ja nicht so wichtig…
Hauptsache die Gesichter sind schön…

Huehuehue

Wenn man jedes Jahr dasselbe Spiel mit mehr oder weniger geringen Tweaks für jedes Jahr wieder 70€ raushaut, dann sollte man doch zumindest bei der Optik ein bisschen was tun, statt auch hier einfach jahrelang einfach dasselbe Zeug mitzuschleppen. 👿

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Huehuehue
Huehuehue

Lizenzproblem^^. Keine neuen Bildlizenzen von den beiden erwerben können, also muss man mit dem 2016er Material arbeiten.😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx