FIFA 21: Die neuen Spezialkarten aus dem TOTW 33 sind jetzt live

Das TOTW 33 in FIFA 21 ist ab sofort in Ultimate Team verfügbar. Hier erfahrt ihr, welche Spieler es diesmal ins Team der Woche geschafft haben.

Das ist das TOTW: Das neue Team of the Week 33 ist seit dem 12. Mai, 19:00 Uhr in FIFA 21 live. Wie gewohnt zeichnet es die besten Spieler der Woche mit verbesserten Spezialkarten aus. Diese Inform-Karten repräsentieren die Leistungen der realen Fußballer im Laufe der letzten Woche.

Diese Karten kann man in Packs und auf dem Transfermarkt bekommen. Zu beachten ist, dass die Chance auf Top-Karten in Packs in der Regel recht niedrig ist. Normalerweise bekommt man TOTW-Karten auch in den Weekend League Belohnungen, das ist aktuell allerdings nicht der Fall. In den Player Picks der Belohnungen stecken aktuell nämlich die starken Karten aus dem Team-of-the-Season-Event.

Wir schauen uns hier an, welche Karten es diesmal ins Team of the Week geschafft haben.

Hier ist das komplette TOTW 33 in der Übersicht

FIFA 21 TOTW 33
So sieht das neue TOTW 33 aus

TOTW 33 Startelf

  • TW: Alisson (91)
  • LV: Guerreiro (87)
  • IV: Da Silva (84)
  • LV: Saka (84)
  • ZM: Rakitic (86)
  • ZOM: Kramaric (86)
  • LM: Morales (86)
  • ZOM: Pellegrini (84)
  • ST: Wilson (86)
  • ST: Sanchez (85)
  • ST: Osimhen (84)

TOTW 33 Bank

  • TW: Sirigu (86)
  • IV: Aritz Elustondo (81)
  • ZDM: Buno Guimaraes (82)
  • LM: Brekalo (81)
  • ZM: Eze (81)
  • RF: Laborde (84)
  • ST: Gomez (83)
  • RM: Allan Sousa (75)
  • ST: Hoarau (80)
  • ST: Waghorn (78)
  • ST: Ayé (78)
  • ST: Erik Expósito

Das sind die besten Karten im TOTW 33

Insgesamt hat das TOTW nur wenig starke Karten zu bieten, was auch am Vergleich mit den aktuellen TOTS-Karten liegt, die momentan regelmäßig ins Spiel kommen. Wir schauen uns hier die Karten mit den höchsten Werten an.

Hier sind die Karten mit den höchsten Werten im TOTW 33
  • Alisson ist grundsätzlich schon eine verlässliche Alternative im Tor. Seine 91er-Karte ist nochmal ein Stück weit stärker als seine Gold-Variante.
  • Platz 2 im aktuellen TOTW geht an Dortmunds Guerreiro, der hier als Linksverteidiger auftritt. Er hat nicht die besten Defensivwerte, kann aber mit gutem Dribbling und Passspiel überzeugen.
  • Dahinter steht eine ganze Reihe an 86er-Spielern. Einer davon ist Morales, der mit 93 Pace ein ordentliches Tempo auf den Platz bringt. Außerdem verfügt er über gute Dribbel-, Schuss- und Passwerte, die ihn zu einer guten Option in der Offensive machen.

Diese Bundesliga-Spieler sind dabei: Neben Guerreiro hat sich auch Hoffenheims Kramaric einen Platz im aktuellen TOTW erspielt. Er hat eine neue 86er-Karte im zentralen offensiven Mittelfeld bekommen.

Ihm schließt sich Wolfsburgs Brekalo auf der linken Außenseite an. Die 81er-karte hat ihre größte Stärke beim Dribbling, wird in der aktuellen Phase des Spiels aber kaum noch eine Rolle spielen.

Wenn ihr auf gute Belohnungen aus seid, solltet ihr mal bei den aktuellen Icon Swaps 3 vorbeischauen. Die sind im Moment nämlich mit richtig guten Belohnungen ausgestattet!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x