FIFA 21: Neuer Mailand-Trailer deutet 2 mögliche Ikonen an

In FIFA 21 wird es eine Reihe neuer Ikonen geben. Im Rahmen eines Deals mit AC und Inter Mailand könnten nun 2 neue Legenden ans Licht gekommen sein.

Was ist das für ein Deal? EA Sports hat sich exklusive Partnerschaften mit dem AC Mailand und Inter Mailand gesichert. Das bezieht sich etwa auf Spieler oder auch das legendäre Stadion San Siro, das beide Mannschaften nutzen. Sie werden in FIFA 21 damit wohl umfassend dargestellt werden – alle Informationen zu FIFA 21 findet ihr übrigens hier.

Damit dürften beide italienischen Teams in Zukunft nicht mehr für einen Schritt infrage kommen, wie ihn Juventus Turin ging: Der Verein von Cristiano Ronaldo ging vor dem Start von FIFA 20 den umgekehrten Weg zu Pro Evolution Soccer. Der Verein heißt seitdem „Piemonte Calcio“ in der FIFA-Reihe.

Der Deal wurde von EA mithilfe zweier Trailer angekündigt, die auf die Historie der Vereine eingehen. Dort werden viele altbekannte und starke Spieler gezeigt – und im Inter-Trailer sogar zwei, die besondere Aufmerksamkeit erregen.

Eto’o und Maicon im Trailer – sind sie in FIFA 21?

Das zeigt der Inter-Trailer: Im neuen Trailer sehen wir viele Jubel-Szenen von Inter-Spielern, wie auch einen kurzen Blick in das animierte Team aus FIFA 21. Hier könnt ihr den Trailer sehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wer genau hinschaut, kann kurz zwei Spieler sehen, die zuletzt nicht mehr in FIFA dabei waren. Nämlich Samuel Eto’o und Maicon.

Samuel Eto’o machte in seiner aktiven Zeit als starker Stürmer auf sich aufmerksam. Der Angreifer holte gleich mehrfach die Champions League – unter anderem mit Inter, aber auch mit dem FC Barcelona. Seine letzte hohe Spezialkarte stammt aus FIFA 18, auch wenn seine Glanzzeit dort schon vorbei war. Seine Karriere hatte er 2019 beendet.

So sahen einige starken Karten von Eto’o und Maicon in vergangenen FIFA-Teilen aus

Maicon sieht man im Trailer auch kurz, wie er mit dem Publikum feiert. Der Rechtsverteidiger holte ebenfalls die Champions League mit Inter, machte darüber hinaus Station bei Manchester City oder der AS Rom. Auch in der brasilianischen Nationalmannschaft kam er zum Einsatz.

Festzuhalten ist allerdings, dass beide Spieler nicht in Gameplay-Segmenten zu sehen sind. Offiziell bestätigt, wie beispielsweise Eric Cantona, sind sie also noch nicht.

Quelle(n): dotesports, futhead, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x