25 junge Talente, die in FIFA 20 starke Ratings-Upgrades verdienen

Bei FIFA 20 werden viele junge Talente deutliche Ratings-Upgrades im Vergleich zur Vorsaison erhalten. Hier sind Predictions zu 25 Spielern, die bessere Spieler-Werte verdient hätten.

Update: Die offiziellen besten Talente in der FIFA 20 Karriere mit ihrem Potential findet Ihr hier.

Was sind das für Talente? Wer eine starke Saison spielt, bekommt in der anstehenden Fußballsimulation von EA Sports ein besseres Rating. Das gilt auch für junge Talente in FIFA 20.

Das Besondere an jungen Spielern ist, dass sie in der FIFA-Reihe von einem Jahr auf das nächste enorme Sprünge in ihren Werten machen können. Waren sie zuvor relativ unbekannte Bronze-Spieler, können sie nach einer starken Saison direkt zu einem Gold-Spieler in FUT aufsteigen.

Die folgende Liste mit Talenten umfasst starke Spieler, die jünger als 22 Jahre alt sind. Welche Werte sie letztendlich in FIFA 20 bekommen, erfahren wir wohl erst im September. Allerdings können wir uns schon mit Predictions – also mit Vorhersagen aus der Community – den neuen Ratings annähern.

Havertz, Sancho, Mbappe – Wie stark werden diese Talente in FIFA 20?

Von wem stammen die vorausgesagten Ratings? Eine Übersicht über Talente, die ein starkes Upgrade verdienen, hat der Youtuber IamTabak im oberen Video zusammengetragen. Die möglichen neuen Ratings, die wir angeben, stammen aber von der futwiz-Seite, auf der die FIFA-Community ihre Einschätzungen abgeben kann, welche neuen Werte sie den Spielern geben würde.

Mögliche neue Ratings für Top-Talente in FIFA 20: Wir geben neben dem voraussichtlichen neuen Rating jeweils auch das alte Rating in FIFA 19 mit an, damit Ihr die mögliche Entwicklung seht.

  • Nicolo Zaniolo – 77 (64 in FIFA 19): Der junge Italiener vom AS Rom ist 20 Jahre alt. In FIFA 19 war er ein Bronze-Spieler mit 64er-Rating, in FIFA 20 könnte er eine Steigerung von 12-13 Rating-Punkten erhalten.
  • Trent Alexander-Arnold – 84 (78): Der Engländer ist 20 Jahre alt und spielt beim FC Liverpool auf der rechten Außenverteidiger-Position. Nach einer starken Saison prophezeien ihm viele Spieler Top-Werte. In FIFA 19 hatte er lediglich 78.
  • Frenkie de Jong – 85 (82): Der niederländische Mittelfeldspieler ist mit 22 Jahren mit das älteste Talent in der Liste. Er spielt seit dieser Saison beim FC Barcelona.
  • Ibrahima Konate – 80 (73): Der französische Innenverteidiger von Leipzig kann vom Silber-Spieler zum Gold-Spieler aufsteigen. Er ist 20 Jahre alt.
  • Matteo Guendouzi – 78 (67): Der französische ZM vom FC Arsenal ist hierzulande möglicherweise eher unbekannt. Nach einer starken Saison kann der 20-Jährige aber von einer niedrigen Silber-Karte zu einem Gold-Spieler aufgewertet werden.
  • Jadon Sancho – 84 (78): Das englische Riesen-Talent vom BVB erhält garantiert einen Ratings-Boost in FIFA 20. So mancher Fan würde wohl gerne ein deutlich höheres Rating sehen, aber 84 ist wohl realistisch. Der Flügelspieler ist 19 Jahre alt.
sancho
Quelle: Futwiz
  • Hannes Wolf – 76 (70): Der österreichische ZM von Leipzig ist 20 Jahre alt und hat eine Gold-Karte in FIFA 20 verdient.
  • Jean-Philippe Mateta – 79 (71): Auch der französische Stürmer von Mainz wird voraussichtlich ein ordentliches Upgrade erhalten. Er ist inzwischen 22 Jahre alt geworden.
  • Callum Hudson-Odoi – 78 (68): Der englisch-ghanaische Flügelflitzer ist erst 18 Jahre alt, dennoch wird spekuliert, dass er um rund 10 Punkte in FIFA 20 verbessert wird.
  • Daniel James – 80 (59): Der Waliser ist 21 Jahre alt und wechselte diesen Sommer zu Manchester United. Viele Fans wünschen sich ein 80-er Rating, was ein enormer Sprung wäre. Ein Wert in den 70ern ist für den LF aber wohl wahrscheinlicher.
  • Kai Havertz – 84 (81): Der offensive Mittelfeldspieler von Leverkusen gilt als eines der größten deutschen Talente. Das dürfte sich für den 20-jährigen auch in FIFA 20 widerspiegeln.
  • Matthijs de Ligt – 86 (83): Der 19-jährige Niederländer spielt ab diesem Sommer bei Juventus Turin in der Abwehr. Mit einem Rating in den mittleren 80ern könnte er in FIFA 20 zu den besten jungen Spielern gehören.
FIFA 20 Demo – Release, Teams und Download für PS4, PC, Xbox One
  • Joao Felix – 82 (69): Der 19-jährige Portugiese wechselte diesen Sommer für eine enorme Stange Geld zu Atletico Madrid. Von dem Flügelspieler erhofft man sich auch in FIFA 20 einiges. Er soll ein Rating über 80 bekommen – was ein enomer Sprung im Vergleich zu FIFA 19 wäre.
  • Declan Rice – 80 (69): Der englisch-irische Innenverteidiger spielt bei West Ham United und könnte sich über ein enormes Ratings-Wachstum freuen. Er ist 20 Jahre alt.
  • Aaron Wan-Bissaka – 81 (76): Der junge Engländer spielt ab dieser Saison bei Manchester United. Er ist 21 Jahre alt. Letzte Saison gelang ihm auf der Außenverteidiger-Position der Durchbruch.
  • Kylian Mbappe – 90 (88): Ob das französische Supertalent von PSG in FIFA 20 das 90er-Rating knackt, bleibt abzuwarten. Die Community stimmt zumindest dafür. Er ist 20 Jahre alt.
mbappe
Quelle: Futwiz
  • Sandro Tonali – 76 (66): Der Italiener ist 19 Jahre alt und spielt bei Brescia Calcio. Seine Position ist das zentrale, defensive Mittelfeld.
  • Evan N’Dicka – 78 (64): Der 19-jährige Franzose spielt in der Innenverteidigung bei Eintracht Frankfurt. Er darf sich voraussichtlich über einen heftigen Ratings-Boost freuen.
  • Luka Jovic – 84 (80): Der serbische Stürmer wechselte diesen Sommer von Frankfurt nach Real Madrid. Er ist 21 Jahre alt.
  • Nikola Vlasic – 80 (75): Der 21-jährige Kroate spielt bei Moskau und könnte ebenfalls ordentlich im Rating steigen.
  • Ozan Kabak – 77 (60): Der 19-jährige Türke spielt ab dieser Saison beim FC Schalke 04. Er könnte einen enormen Werte-Boost erhalten und zu einem starken Bundesliga-IV werden.
FIFA 20 Stadien – Bisherige Stadion-Liste mit neuen Bundesliga-Stadien
  • Moise Kean – 77 (72): Der italienische Stürmer steht bei Juventus Turin unter Vertrag. Er ist 19 Jahre jung.
  • Alexander Nübel – 80 (65): Für den 22-jährigen Torwart von Schalke 04 kann es zu einer starken Ratings-Steigerung in FIFA 20 kommen. Viele Fans wünschen sich ein 80-Rating. Ein Rating in den mittleren 70-ern ist aber wohl wahrscheinlicher.
  • Eder Militao – 82 (79): Der 21-jährige Brasilianer ist ab dieser Saison in der Innenverteidigung bei Real Madrid.
  • Arne Maier – 77 (72): Der deutsche Mittelfeldspieler von Hertha BSC ist 20 Jahre alt und könnte sich im Vergleich zu FIFA 19 ebenfalls deutlich steigern.

Was sagt Ihr zu diesen prognostizierten Ratings?

Weitere Ratings-Predictions stellen wir hier vor:

FIFA 20: Alle Ligen und Teams in der Übersicht – Gibt’s neue Ligen?
Autor(in)
Quelle(n): futwiz
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.