FIFA 20 mit Season Pass: Das musst Du jetzt zu Saison-Aufgaben und Prämien wissen

In FIFA 20 wird es eine Art Season Pass – oder Battle Pass – geben. Darüber könnt Ihr in Ultimate Team langfristige Saison-Aufgaben meistern und so Prämien ergattern. Das Start-Datum der ersten FUT-Saison ist bereits bekannt.

Das hat es mit dem Season Pass in FIFA 20 auf sich: Für FUT 20 greift EA Sports einen aktuellen Trend auf. Es wird ein Belohnungs-System eingeführt, das an einen Season Pass erinnert, wie man ihn aus Battle-Royal-Games wie Fortnite oder Apex Legends (Battle Pass), aus Rocket League (Rocket Pass) oder künftig auch in Destiny 2 kennt.

Das Prinzip ist überall das Gleiche: Indem man das Game spielt, steigt man nach und nach in Rängen auf. Bei bestimmten Rängen erhält man besondere Prämien. Da es ziemlich viele Ränge gibt, stellt dieses System eine langfristige Motiviation dar, sich regelmäßig einzuloggen und sich von Prämie zu Prämie zu kämpfen.

Jede Saison ist zeitlich begrenzt. Man hat also nur eine gewisse Zeit zur Verfügung, um sich alle Season-Pass-Prämien zu ergattern. Das fügt dem Ganzen eine Dringlichkeit hinzu.

Ist der Season Pass in FIFA 20 kostenlos? Während solche Saison-Pässe in anderen Games normalerweise Geld kosten – wenn man alle möglichen Saison-Prämien will – ist dieses Belohnungs-System in FIFA 20 FUT für alle Spieler ohne weitere Kosten zugänglich. Zumindest wurden von EA bislang keine Extra-Kosten kommuniziert.

fifa 20 ultimate team

Wann startet die FIFA 20 Demo?

Steigt in Saison-Levels auf für Belohnungen in FUT 20

Das erwartet Euch in FUT 20: Bislang gab es im Ultimate Team ein Aufgaben-System, das lediglich tägliche und wöchentliche Aufgaben umfasste. In FUT 20 wird dieses System überarbeitet und mit Saison-Aufgaben erweitert.

Alle Aufgaben für die FUT 20 Saisons:

  • Tägliche Aufgaben: Einfache Aufgaben, die jeden Tag veröffentlicht werden und XP zu Euren Season-Belohnungen beitragen. Sie sind jeweils nur 24 Stunden verfügbar.
  • Wöchentliche Aufgaben: Gruppen-Aufgaben mit Prämien und XP-Gewinnen. Falls Ihr die Aufgaben einer Woche nicht meistert, bleiben sie eine weitere Woche lang aktiv. Die einzige Ausnahme ist die letzte Saisonwoche – die kann nur in dieser Woche gemeistert werden.
  • Saison-Aufgaben: Längerfristige Herausforderungen. Bleiben bis zum Ende einer Saison verfügbar.
  • Dynamische Aufgaben: Besondere, zeitlimitierte Ziele, die keinen regelmäßigen Release-Zeitraum haben. Sie können an Ereignisse in der echten Welt gekoppelt sein.

Darüber hinaus gibt’s noch diese beiden Aufgaben-Typen:

  • Meilenstein-Aufgaben: Diese sind langfristige Aufgaben, die an keine Saison gebunden sind und für die Ihr einiges an Zeit brauchen werdet. Als Beispiel wird „Triff jeweils 100 Finesse-Schüsse, Kopfballtore, Volleys und Chip-Shots“ genannt, wofür es diesen 16-Bit-Ball als Belohnung gibt:
century of goals
  • Grundlagen-Aufgaben: Diese Aufgaben richten sich an Neueinsteiger, wo Ihr gruppierte Lernaufgaben, wie zum Transfermarkt oder zum Teamaufbau mitsamt Chemie, abschließen könnt.

So steigt Ihr im Saison-Rang auf: Um im Saison-Rang aufzusteigen, benötigt Ihr Erfahrungspunkte (XP). Ihr erhaltet XP, indem Ihr die täglichen Aufgaben, die wöchentlichen Aufgaben, die Saison-Aufgaben und die dynamischen Aufgaben meistert.

Mit diesen XP steigert Ihr Euer Saison-Level und schaltet Prämien frei:

Animated GIF - Find & Share on GIPHY

Jedes Level gewährt dabei eine eigene Belohnung oder eine Auswahl an Belohnungen.

Welche Saison-Belohnungen gibt’s? Es soll vielfältige Prämien geben, von Packs über Spieler und Verein-Anpassungsinhalten bis hin zu Items, die Euch beim Fortschritt Eures Clubs helfen, wie Match-Münzen-Boosts. Für eine FIFA-20-Trophäe müsst Ihr übrigens eine solche Saison-Belohnung erhalten.

Laut EA Sports werden sowohl die Herausforderungen als auch die Belohnungen größer, je weiter Ihr im Saison-Rang steigt.

In FUT 20 gibt es in der Zentrale eine neue Aufgaben-Übersicht, wo Ihr jederzeit Euren Saison-Fortschritt einsehen könnt. Dort lassen sich die Saison-Prämien sowie alle Aufgaben inspizieren:

fifa 20 ziele mit xp
Die XP stehen neben den Zielen

Wie viele Ränge gibt’s? In der 1. Saison könnt Ihr maximal Rang 30 erreichen.

Wann startet die 1. Saison, wann endet sie? Los geht’s am 19. September 2019. Der offizielle Release von FIFA 20 ist zwar erst am 27.9., allerdings könnt Ihr mit bestimmten Editionen schon vorab starten. Die erste Season endet Ende Oktober.

FIFA 20 Lizenzen: Alle Ligen und Teams in der Liste – Was ist neu?

Warum gibt’s in FIFA 20 Ultimate Team die neuen Seasons?

Das sagt EA: Laut den Entwicklern möchte man Euch damit neben kurzfristigen und mittelfristigen Zielen auch langfristige Aufgaben setzen, mit denen Ihr Euren Verein voranbringt.

Bereits in FUT 19 sei das Aufgaben-Feature in der FUT-Community sehr beliebt gewesen. Man habe aber Feedback erhalten, dass sich viele Spieler noch mehr Möglichkeiten für Fortschritt in FUT wünschen.

Auch wenn diese Saison-Ziele ein kostenloses Feature sind, wird EA wohl trotzdem damit Geld verdienen. Schließlich bindet man sich so potentielle Käufer von FIFA Points über eine längere Zeit.

FIFA 20 – Alle Stadien: Stadion-Liste mit Bildern zu Bundesliga-Stadien

Die Ratings aller Ikonen – auch der neuen Icons – in FUT 20 findet Ihr hier im Überblick.

Autor(in)
Quelle(n): EA Sports
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.