So kommt die neue FIFA 20 Karriere an: Diese Änderung feiern Fans

Bei FIFA 20 gibt’s die ersten Reaktionen auf die Karrieremodus-Neuerungen. Viele Fans sind zufrieden, andere äußern sich kritisch. Eine Änderung kommt besonders gut an.

Darum geht’s: Gestern, am 7.8., enthüllte EA Sports die wichtigsten Neuerungen im Karrieremodus von FIFA 20. Diese umfassen eine

  • umfangreiche Manager-Anpassung,
  • ein neues Moral-Management
  • sowie ein dynamisches Spielerpotenzial.

Alle Karriere-Neuerungen stellen wir hier im Detail auf Deutsch vor.

Für viele Spieler stellt der Karrieremodus den wichtigsten Modus in FIFA dar, weshalb sie ungeduldig auf die neuen Infos zur FIFA-20-Karriere warteten. Diese sollten ihre Kaufentscheidung entscheidend beeinflussen. Und nachdem die Karriere-Infos lange auf sich warten ließen und die Erwartungen parallel in die Höhe schossen, reagieren jetzt viele Fans mit: „Was, soll das alles sein?“

fifa 20 karrieremodus

„So viel Geld für eine neue UI-Farbe“

Das wird an den Karriere-Änderungen kritisiert: Auf reddit und in den Kommentarbereichen in den sozialen Medien haben schon tausende Spieler ihre erste Meinung abgegeben. Der größte Kritikpunkt besteht darin, dass sich die Fans einfach mehr erwartet hätten. Der Umfang der Neuerungen erscheint bislang überschaubar.

„Wenn ich ehrlich sein soll, braucht der Karrieremodus eine komplette Überarbeitung. Hunderte Änderungen sind nötig. Ich denke, er könnte etwas Fantastisches sein, aber …“, schreibt ein User und spielt darauf an, dass EA Sports seit Jahren fast alle Ressourcen in FUT steckt und die Karriere währenddessen verkümmert.

Auf reddit kritisiert ein User, dass EA Sports einen Vollpreis für ein Spiel verlangt, das im Karrieremodus lediglich die Userinterface-Farbe neu angestrichen hat. Er veweist dabei auf dieses Bild, das EA Sports zeigte:

fifa 20 karriere screenshot

Weitere User stimmen zu: „Ja, die Neuerungen sind so enttäuschend“ oder „Diese Features braucht kein Mensch“.

Viele Fans listen zudem Neuerungen auf, die sie sich stattdessen gewünscht hätten, wie einen Online-Karrieremodus oder endlich eine realistische Arbeit mit Sponsoren. Viele Karriere-Wünsche haben wir hier zusammengefasst.

Teilweise ziemlich hässlich wurden manche Kommentare, die bei der neuen Manager-Anpassung kritisierten, dass man nun zum ersten Mal auch eine Frau auswählen kann. Diesbezüglich meldete sich Corey Andress, der Community-Global-Franchise-Lead, auf Twitter zu Wort. Ein paar Kommentare seien „ziemlich widerlich“, schreibt er und fügt hinzu, dass diese sofort geblockt werden.

fifa 20 karriere frau
In FIFA 20 könnt Ihr eine Managerin sein

Und ein User stichelt, dass er es kaum abwarten könne, mit Piemonte Calcio im Karrieremodus zu spielen. Dies ist eine Anspielung darauf, dass sich Konami die Exklusivrechte an Juventus Turin gesichert hat und EA Sports diesen Verein für FIFA 20 in Piemonte Calcio umnennen musste.

In den Kommentaren unter unserem Artikel zu den Karriere-Änderungen gibt es ebenfalls kritische Äußerungen:

  • Koro. schreibt, dass leider wieder nichts Weltbewegendes dabei sei und man nicht auf die Community gehört habe.
  • Auch Vorstopper schreibt, dass da noch so viel mehr möglich sei.
  • Und Chiefryddmz witzelt: „Langsam wird mir klar, warum sie diese Neuerungen so lang zurück gehalten haben.“

Allerdings gibt es neben dieser Kritik auch viel Lob. Auf reddit sind die Top-Kommentare sogar überwiegend positiv. Vor allem eine Änderung kommt gut an.

fifa 20 karriere manager

„Das dynamische Potential wird die Karriere einzigartiger machen“

Diese Änderung wird gefeiert: Besonders gut kommt das dynamische Potential an. Das bewirkt: Je besser ein Talent auf dem Rasen spielt, desto höher kann sein Potential wachsen. Spielt das Talent aber schlecht oder kriegt keine Spielpraxis, sinkt das Potential. So könnt Ihr mit guten Leistungen ein höheres Potential und somit ein höheres Gesamtrating für Eure Talente erreichen.

Die Fans freuen sich darüber, dass diese Neuerung die Karriere einzigartiger machen könne. Denn nun müsse man nicht die gewöhnlichen Talente mit dem höchsten Potential nehmen, die auch alle anderen nehmen, sondern kann sich seine eigenen Star-Spieler formen.

Manche User schreiben, dass dies die einzig interessante Neuerung sei. Die Manager-Anpassung sei vielleicht für 10 Minuten interessant und auch die neuen Pressekonferenzen würden nach kurzer Zeit eher langweilig und repetitiv werden, vermutet man.

Mit dem dynamischen Potential habe man hingegen ein Feature, mit dem man immer wieder neue Talente groß rausbringen könne, was definitiv eine gute Neuerung sei.

fifa 20 sancho

So schlecht ist das alles gar nicht – oder?

Zudem betonen manche Spieler, dass EA Sports mit diesen Features definitiv auf die Community gehört habe. Manager-Anpassungen und ein umfangreiches Moral-System standen bei vielen auf der Wunschliste. Und nur, weil viele Wünsche nicht in Erfüllung gehen, solle man diese Neuheiten nicht madig machen.

Schließlich, scherzen einige, müsse man zufrieden sein, dass es überhaupt nennenswerte Neuerungen in der Karriere gebe. Das war in den letzten FIFA-Jahren nämlich nicht selbstverständlich.

In den MeinMMO-Kommentaren gibt es ebenfalls positive Stimmen:

  • Psycheater schreibt: „Ja geilo, hört sich doch echt gut an mit den Verbesserungen“.
  • Und Manuel6584 ist der Meinung, dass es grundsätzlich eine interessante Erweiterung sei. Aber er hofft, dass das noch nicht alles war.

Wenn Ihr Euch jetzt auf die Suche nach Top-Talenten machen wollt, deren Potential Ihr dann in die Höhe schraubt, werdet Ihr hier fündig:

FIFA 20: Beste Talente – Günstige Spieler mit Potential in der Karriere
Autor(in)
Quelle(n): redditreddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.