FIFA 19: Worauf können sich Online-Spieler freuen, EA?

Zahlreiche Fans werden FIFA 19 vor allem online spielen. Wir haben EA Sports gefragt, worauf sich Online-Spieler besonders freuen dürfen.

Der Online-Aspekt wird in der FIFA-Reihe immer wichtiger. Während im letzten Jahrzehnt der Karrieremodus das Herzstück von FIFA war, nimmt diese Rolle seit einigen Jahren der „Ultimate Team“-Modus ein, der eine permanente Internetverbindung verlangt und größtenteils online gegen andere Spieler gezockt wird. Auch Online-Modi wie Pro Clubs gewinnen seit Jahren Fans.

FIFA 19 geht diesen Weg weiter: Auch in FIFA 19 wird die Online-Multiplayer-Komponente weiter ausgebaut. Diesbezüglich haben wir Samuel Rivera, den Gameplay-Producer von FIFA, im Interview gefragt, worauf sich speziell die Online-Spieler freuen dürfen. Und obwohl noch längst nicht alle neuen Modi und Features von FIFA 19 bekannt sind, so lieferte er eine klare Antwort auf unsere Frage.

FIFA 19 Infos: Alle News zu Neuerungen, Gameplay und Lizenzen

EA Sports setzt auf Competitive – und hat den FIFA-Spielern zugehört

FIFA 19 wird kompetitiver: Laut Rivera wird der Competitive-Bereich stark ausgebaut. Das ist der Bereich, der mit Wettkämpfen und der Herausforderung „1vs1“ zu tun hat. Man habe viel Zeit in Competitive investiert, es sei ein sehr wichtiger und wachsender Aspekt in der FIFA-Reihe. Wie dieses Versprechen konkret umgesetzt wird, werden wir im Laufe des Sommers erfahren.

Die kompetitiven Wettkampfmodi sollen sicherstellen, dass die Spieler engagiert bleiben und längerfristig die Motivation beibehalten. Während Offline-Modi mit der Zeit eintönig werden, ist jedes Match gegen einen menschlichen Spieler eine neue Herausforderung.

ronaldo-fifa-19

Gameplay wird nach den Wünschen der Community gestaltet: Zudem dürfen sich Online-Spieler auf ein frisches Gameplay freuen, das alles verbessern soll, worüber in FIFA 18 geklagt wurde. Man habe bei EA Sports die Beschwerden mitbekommen, so Rivera.

Man wisse genau, was sich die Community wünscht und was sie anders sehen will.

Deshalb dürfe man sich nun auf allerhand Gameplay-Neuerungen in FIFA 19 freuen, die den Spielern mehr Kontrolle und mehr Vielfalt auf dem Platz ermöglichen.

In FIFA 19 wird es keinen Videobeweis geben! – EA erklärt uns, warum

Ihr werdet mehr Möglichkeiten haben, Eure Gegner im Match zu besiegen. Gerade in den Online-Spielen darf man nun mit vielen Überraschungsmomenten rechnen – aber auch die Offline-Spieler profitieren von den Änderungen, so Rivera. All die Neuerungen habe man den Spielern zu verdanken, die sich in den Online-Foren über FIFA unterhalten und sich vor allem mit dem Competitive-Bereich auseinandersetzen.

Die Gameplay-Neuerung „Active-Touch-System“ seht Ihr in diesem Video:

Eine Übersicht aller Gameplay-Änderungen in FIFA 19 erhaltet Ihr hier. Und wenn Ihr wissen wollt, was uns am Gameplay von FIFA 19 positiv und negativ aufgefallen ist, findet Ihr hier unseren Anspielbericht mitsamt Ersteindruck:

Wir haben FIFA 19 angespielt – Das ist unser erster Eindruck!
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Feigenstaub
Feigenstaub
1 Jahr zuvor

Sie sagen sie hören zu und wissen was wir wollen?
Schon mal interessant, denn PCler und Konsoleros haben unterschiedliche WLs.
PCle wollen die rewards der Konsolen.
Konsoleros wollen ein besseres Spiele / Zeitraum Verhältnis was es auf dem PC gibt.

Beide wollen keine 3 Tage Weekend League sondern eher eine durchgehende Weekleague.

Was EA wohl ändert? Ich bin gespannt. Die Änderungen zu FIFA 18 waren nicht existent obwohl das gleiche gefordert wurde.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ich finde das ist ein richtiger Schritt. Ich persönlich bräuchte auch den Singleplayer/The Journey nicht. Ich finde aber das der gut gemacht ist. Aber mich interessiert auch nur das Spiel gegen andere Spieler. Bin sehr gespannt auf den Champions League Modus. Das stelle ich mir vor wie das Online Turnier im WM Update. Dort fand ich super das die Mannschaften halbwegs ausgeglichen waren während der FUT Modus, den ich auch sehr mag, sehr schnell mit Icons geflutet war. Wenn man da nicht investiert hat hat man kein Land mehr gesehen mit seinen Gammelspielern.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Sollen endlich mal mehr fokus auf proclub modus setzen – mehr competitive gibts nicht!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.