FIFA 18 Team of the Season: Das ist das Ultimative Team der Saison

In FIFA 18 Ultimate Team erschien am Freitag das Ultimative Team der Saison. Was das EA-TDS genau ist und wer im Team ist, erfahrt ihr hier.

Mit dem letzten Team of the Season endet die TOTS-Promo endültig.

Dabei hat am Dienstag bereits das nächste Event angefangen: Der WM-Modus sorgte für viel Aufregung und wird spätestens zum Beginn der Weltmeisterschaft noch einmal an Popularität gewinnen.

Mehr zum Thema
FIFA 18 WM-Modus: So bekommt ihr Chemie für WM-Spieler in FUT

Am Freitag, den 1. Juni um 19 Uhr, erscheint in FUT 18 das Ultimative TOTS. Die Besten der Besten TDS-Karten sind also noch einmal eine Woche lang in Packs.

fifa-18-ultimate-tots

Die Ratings des Ultimate-TOTS in FUT 18

fifa-18-ultimate-tots-startelf

Startelf:

  • David De Gea, GK, Manchester United
  • Mats Hummels, CB, Bayern Munich
  • Jordi Alba, LB, FC Barcelona
  • Sergio Ramos, CB, Real Madrid
  • Kyle Walker, RB, Manchester City
  • Paulo Dybala, CAM, Juventus
  • Kevin De Bruyne, CM, Manchester City
  • Toni Kroos, CM, Real Madrid
  • Cristiano Ronaldo, ST, Real Madrid
  • Lionel Messi, ST, FC Barcelona
  • Mohamed Salah, RW, Liverpool

fifa-18-ultimate-tots-bank

Auswechselspieler:

  • Marc-André ter Stegen, GK, FC Barcelona
  • Kalidou Koulibaly, CB, Napoli
  • Sergio Agüero, ST, Manchester City
  • James Rodríguez, CAM, Bayern Munich
  • Neymar, LW, Paris Saint-Germain
  • Robert Lewandowski, ST, Bayern Munich
  • Ciro Immobile, ST, Lazio

Reservespieler:

  • Naldo, CB, FC Schalke 04
  • Nabil Fekir, CAM, Olympique Lyonnais
  • Luis Suarez, ST, FC Barcelona
  • Harry Kane, ST, Tottenham Hotspur
  • Edinson Cavani, ST, Paris Saint-Germain

Das Ultimative TDS: Was ist es und welche Karten sind enthalten?

Das Ultimative Team der Saison, oder auch EA-TOTS, ist eine Zusammenstellung der „Best of TOTS“-Karten dieser Saison. Es erscheint am Ende der TDS-Promo und verursacht meistens einen weiteren Markt-Einbruch, da jeder eine der begehrten Karten haben möchte.

Auch zum Ultimativen TDS wird es garantierte SBCs am Sonntag und Dienstag geben. Dazu kommen vermutlich viele Promo-Packs im FUT-Store.

fifa-17-tots-ultimate

Das EA-TOTS in FIFA 17: Mit vielen, extrem starken Karten!

Prediction zum Ultimate-TOTS

Eine Prediction zum EA TOTS abzugeben ist nicht einfach. Das Ultimate-TOTS enthält zwar die besten 23 Spieler, diese werden jedoch nicht zwingend nach dem Rating bestimmt.

Ein Beispiel: In FIFA 17 hatte Casemiro eine 93ger TOTS-Karte und Marcelo nur eine 92ger. Trotzdem tauchte Marcelo im Ultimativen Team der Saison auf, Casemiro jedoch nicht.

Wir versuchen trotzdem, eine Prognose abzugeben. Unten sind die 23 Spieler mit dem höchsten Rating aufgelistet, danach kommen Karten, die Chancen hätten, einen anderen Spieler zu verdrängen.

Mehr zum Thema
FIFA 18: Alles zum TOTS - SBCs, Predictions und Release der Ligen

Die 23 besten TOTS-Karten in FIFA 18

  • Cristiano Ronaldo, Real Madrid, ST – 99
  • Mohamed Salah, FC Liverpool, RF – 98
  • Lionel Messi, FC Barcelona, ST – 98
  • David De Gea, Manchester United, TW – 97
  • Sergio Agüero, Manchester City, ST – 97
  • Luis Suarez, FC Barcelona, ST – 97
  • Robert Lewandowski, FC Bayern München, ST – 97
  • Neymar, PSG, LF – 97
  • Gonzalo Higuain, Juventus Turin, ST – 97
  • Paolo Dybala, Juventus Turin, ZOM – 97
  • Ciro Immobile, Lazio Rom, ST – 96
  • Kevin De Bruyne, Manchester City, ZM – 96
  • Toni Kroos, Real Madrid, ZM – 96
  • Antoine Griezmann, Atletico Madrid, ST – 96
  • Marco Reus, Borussia Dortmund, ZOM – 96
  • Edinson Cavani, PSG, ST – 96
  • Dries Mertens, Neapel, ST – 96
  • Milinkovic-Savic, Lazio Rom, ZM – 95
  • Mats Hummels, FC Bayern München, IV – 95
  • Christian Eriksen, Tottenham Hotspurs, ZOM – 95
  • Samir Handanovic, Inter Mailand, TW – 95
  • Sergio Ramos, Real Madrid, IV – 95
  • Joshua Kimmich, FC Bayern München, RV – 95

fifa-18-ea-tots-1

Diese TOTS-Karten könnten nachrücken

Wie immer, sind die stärksten Karten Offensivspieler. Die besten 23 teilen sich in zwei Torhüter, drei Verteidiger, sechs Mittelfeldspieler und zwölf Angreifer auf.

Im EA-TDS aus FUT 17 gab es im ganzen Team zwei Torhüter, vier Verteidiger, sieben Mittelfeldspieler und zehn Angreifer.

Nimmt man sich diese Verteilung zum Vorbild, kommt man zu folgenden möglichen Nachrückern:

  • David Silva, Manchester City, ZM – 95
  • Thomas Müller, FC Bayern München, MS – 95
  • Timo Werner, RB Leipzig, ST – 95
  • Lorenzo Insigne, Neapel, LF – 95
  • Mauro Icardi, Inter Mailand, ST – 95
  • Harry Kane, Tottenham Hotspurs, ST – 95
  • Diego Godin, Atletico Madrid, IV – 94
  • Giorgio Chiellini, Juventus Turin, IV – 94
  • Thiago Silva, PSG, IV – 94

fifa-18-ea-tots-2

Es ist nicht garantiert, dass das Ultimate-TOTS aus diesem Spielerpool ausgewählt wird. EA könnte Fan-Lieblinge, die sich besser verkaufen lassen, bevorzugen oder andere Auswahlkriterien verwenden.

Dennoch darf man sich auf ein starkes, abschließendes Team of the Season freuen. Stars wie CR7, Messi oder Salah werden sich garantiert im EA-TOTS wiederfinden.

Mehr zum Thema
FIFA 19 wohl mit Euro- und Champions League - Was heißt das für Fans?
Autor(in)
Quelle(n): futhead
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.