Neuer Hotfix in Fallout 76 macht PvP-Kämpfe spannender und gute Spieler gefährlicher

Bethesda hat einen neuen Hotfix auf die Server von Fallout 76 aufgespielt. Dieser betrifft zwar nur den PvP-Modus, dafür aber dort alle Spieler gleichermaßen. Die besten Spieler sind so eine noch größere Bedrohung.

Was ist das für ein Hotfix? Der neue Hotfix kam am 25. Juli für PC, PS4 und Xbox One. Er bewirkt, dass die Top-Spieler der Rangliste im Überlebens-Modus nicht länger auf der Karte angezeigt werden.

Seit einem Patch, der auch spezielle PvP-Waffen brachte, sind die Top 3 der Rangliste die Spieler mit den meisten Tötungen. Deren Position war bisher auf der Karte sichtbar, damit andere Spieler sie jagen konnten. Nun geht das nicht mehr.

Fallout 76 Nuclear Winner grimmiges Gesicht Titel

Wie groß ist der Hotfix? Die Größe variiert je nach Plattform:

  • Für den PC ist der Hotfix etwa 50MB groß
  • Für PS4 und Xbox One beträgt die Größe knapp 1GB

Falls der Patcher eine größere Größe angibt, handelt es sich laut Bethesda dabei um einen Anzeige-Fehler. Die tatsächliche Größe entspricht der hier angegebenen.

Hotfix vom 25. Juli 2019 – Patch Notes

Wie werden die Spieler nun gefährlicher? Durch die kleine Änderung ist es für andere Spieler nun schwieriger, die Besten auf ihrem Server zu finden. Bisher war es recht einfach, direkt Jagd auf die Top-Spieler zu machen und so immer aufregende Gefechte zu finden.

Dadurch, dass sie nun nicht mehr auf der Karte angezeigt werden, können die besten Spieler unter Umständen noch besser an Kills kommen. Schließlich sind sie nicht mehr für jeden Gegner jederzeit sichtbar und können sich leichter anschleichen.

Was ändert sich für mich? Da sich jedoch auf der riesigen Karte nur bis zu 32 Spieler überhaupt aufhalten, könnten Gefechte nun auch generell seltener werden. Kills werden damit wertvoller, denn die besten Spieler können nicht mehr einfach gejagt werden.

Wer jetzt auf Platz 1 will, muss sich darum auch bemühen. Denn die Änderung bewirkt auch, dass keine Spieler (und damit potentielle Kills) mehr zu den Top-Spielern pilgern. Der Kampf um die Spitze wird auf jeden Fall nun wieder anstrengender.

Fallout 76 PvP-Modus Bestenliste

Das ändert sich noch am PvP: Zusammen mit der Änderung an der Karte wurden die Waffen fürs PvP verändert:

  • Der Multiplikator für Schaden im PvP wurde entfernt. Waffen fügen nun ähnlichen Grundschaden zu, wie im Abenteuermodus
  • Einige Schadensboni von verbesserten Waffen wurden reduziert. So sind Gefechte ausgeglichener und bestimmte Builds nicht mehr zu stark
  • Der maximale Schaden, den eine Waffe im PvP austeilen kann, wurde gesenkt
Fallout 76 Nuclear Winter pvp

Gefechte sollten damit wieder spannender werden und auch etws länger andauern, statt dass Spieler aus dem Hinterhalt einfach abgemurkst werden.

Was bringt die Zukunft?

Das hat Bethesda angekündigt: In einem zugehörigen „Aus dem Vault“ kündigte Bethesda außerdem an, wieder mehr auf die Kritik von Spielern einzugehen, nachdem kürzlich immer mehr Unmut laut wurde.

Konkret wurde bestätigt, dass es tatsächlich ein Problem mit legendärem Loot gebe. Dieser solle in Zukunft wieder häufiger fallengelassen werden. Durch die Arbeiten an der Lösung soll sich jedoch das „Fleisch“-Event ein wenig verschieben, vom 30. Juli auf den 1. August:

Spieler regen sich über Hotfix in Fallout 76 auf, doch Grillparty stimmt sie versöhnlich
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x