Evolve Jäger Einsteigerguide: Hilfe, was muss ich als Jäger XYZ tun?!

Das lang ersehnte Spiel „Evolve“ steht in den Startlöchern, in wenigen Tagen fällt endlich der offizielle Startschuss. Damit ihr Euch auch direkt in die ersten Onlinepartien schmeißen könnt, haben wir hier einen Guide zusammengestellt, um Euch die 4 Anfangsjäger näher zu bringen.

Vor Beginn jeder Partie könnt ihr zwar auswählen, was ihr am Liebsten spielen würdet, eine Garantie gibt es dafür jedoch nicht. Damit ihr auch in den Rollen, die Euch nicht zusagen eine gute Figur abgebt, solltet Ihr hier weiterlesen!

Vorweg: Die hier genannten Tipps beziehen sich hauptsächlich auf den „Jagd“-Modus, lassen sich aber auch zum großen Teil auf alle anderen Spielmodi übertragen – dort fällt meistens nur der Aspekt der Monstersuche weg. Darüber hinaus sind diese Tipps als Einsteigerhilfen zu verstehen. Es gibt sicher zahllose andere Wege, wie man die Charaktere effektiver spielen kann! Für einen halbwegs erfolgreichen Start sollten dieser Jäger-Guide aber genügen.

Generelles zu den Jägern

Evolve Jäger Guide

Egal welchen der vier Jäger ihr zugeteilt bekommt: Ihr seid ein Team! Euer einziger und entscheidender Vorteil liegt in der Überzahl! Verschenke diesen Umstand niemals, indem du dich von der Gruppe entfernst und alleine auf Streifzug gehst, egal für wie „unfähig“ du deine Mitspieler hältst!

Einzelne Jäger kann das Monster nämlich anspringen und töten, ohne dass man sich dagegen wehren könnte. Wenn man sich unbedingt aufteilen will, dann sollte man zumindest immer einen zweiten Kollegen dabei haben – ansonsten ist man selbst schnell ein Opfer des Monsters oder der Umwelt geworden.

Alle Jäger verfügen über drei verschiedene Waffen oder Ausrüstungsgegenstände sowie eine „besondere“ Fähigkeit mit einer relativ langen Abklingzeit.

Klasse: Der Medic, Val

Evolve Jäger Val Medic
Kurzanleitung, nach Priorität geordnet:

 

  • am Boden liegende Spieler mit der Medi-Gun aufheben
  • das Monster mit Betäubungspfeilen verlangsamen und markieren
  • Schwachpunkte mit dem Snipergewehr setzen
  • Verbündete heilen

Obwohl Val der Medic der Gruppe ist, nimmt das Heilen mit der Medi-Gun nur einen kleinen Teil eures Aufgabenbereiches ein. Die Medi-Gun solltet ihr hauptsächlich zwischen den Kämpfen mit dem Monster einsetzen, um eure Gruppe am Leben zu halten, während der Begegnungen ist die Heilung meistens zu gering. Euer Scharfschützengewehr klingt zwar verlockend, der Schaden ist jedoch zu vernachlässigen – benutzt es nur, um Schwachstellen auf das Monster zu setzen, an dem eure Gefährten zusätzlichen Wunden verursachen.

Evolve Val

Die meiste Zeit werdet ihr mit dem Betäubungsgewehr verbringen. Diese Waffe richtet zwar keinen Schaden an, aber sie lässt das Monster träger werden, sodass es sich nur noch sehr langsam bewegen kann. Als wäre das nicht fies genug, kann man die Bestie damit sogar für kurze Zeit durch Wände hinweg sehen. Versucht die Betäubung so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, ein permanent gelähmtes Monster hat kaum Möglichkeiten zur Flucht und ist eine viel geringere Bedrohung.

Erst wenn ein Mitspieler zu Boden geht, solltest du auf die Medi-Gun wechseln und versuchen ihn aufzuheben – koordiniere dich am besten mit dem Support, wenn dieser den angeschlagenen Kollegen gleichzeitig mit einem Schild schützt, ist euer Freund schnell wieder auf den Beinen. Die Heilungsexplosion (Taste 4) solltest du permanent auf Cooldown halten, sobald du selbst Schaden genommen hast – denn ohne dich verliert das Team nicht nur den Heiler, sondern auch die Lähmung des Monsters ist damit unmöglich.

Positioniere dich stets auf einer Anhöhe, von der du das ganze Schlachtfeld im Blick hast. Wenn das Monster zu dir hinaufklettert, setzt es sich im Regelfall der freien Schussbahn deiner Kollegen aus und du kannst mit dem Jetpack fliehen.

Klasse: Der Trapper, Maggie (und Daisy)

Evolve Maggie Guide
Kurzanleitung, nach Priorität geordnet:

 

  • Monster in der Kuppel einsperren
  • die Bewegung des Monsters mit Harpun-Minen einschränken
  • Schaden mit der Maschinenpistole verursachen

Als Maggie ist es hauptsächlich eure Aufgabe, das Monster aufzuspüren und an einer Stelle zu halten. Anstelle einer dritten Waffe verfügt sie über ihren Schnappmaul-Begleiter „Daisy“, der ich weiter unten einen eigenen Absatz widme.

Die Harpun-Minen sollte man entweder geschickt bei andern Teamkollegen platzieren, oder an einem Engpass, durch den das Monster möglicherweise fliehen wird, aber niemals alle an einer Stelle! Das Monster kann die Minen mit einem einzigen Schlag vernichten, das gelingt aber nicht, wenn sie weit auseinander gelegt wurden.

Evolve Maggie und Daisy

Wie allen Trappern steht auch ihr die „Kuppel“ zur Verfügung. Nachdem sie aktiviert wurde, sperrt sie alle Kreaturen in einer künstlichen Arena ein.Jedes Wesen kann die Arena freiwillig betreten, nicht aber verlassen! Wurde das Monster erfolgreich eingesperrt, dann bleib um jeden Preis am leben! Sobald Maggie zu Boden geht, fällt auch die Kuppel in sich zusammen – das macht sie zum Hauptziel für jeden Monsterspieler. Sollte die Arena das Monster nicht eingefangen haben, kann man sie manuell durch langes Gedrückthalten der Taste „4“ wieder abbauen – der Cooldown bleibt aber dennoch aktiv.

Wenn das Monster in der Kuppel eingesperrt ist und alle Harpun-Minen platziert sind, dann kann man getrost zur Maschinenpistole wechseln und ein wenig Schaden verursachen. Sollten sich Schwachstellen auf dem Feind befinden, benutzt man am besten nur kurze, kontrollierte Feuerstöße, da die Waffe einen gewaltigen Rückstoß hat.

Daisy: Maggies „Hund“ wird von der KI kontrolliert und kann keinerlei Schaden verursachen, trotzdem wird sie so manches Match zugunsten der Jäger entscheiden. Wenn die Jäger keine Spur des Monsters ausmachen können, dann wird Daisy sie in die korrekte Richtung weisen. Wenn sie der Fährte des Monsters folgt, hat sie ein gelbes Symbol über den Kopf. Sobald sich das Symbol rot färbt, ist das Monster in unmittelbarer Nähe am Schleichen – genau der richtige Zeitpunkt für eine Kuppel!

Die meiste Zeit wird es nichts nützen, Daisy nur blind zu folgen, ab und an muss man selbst vorangehen und sie zu aufgeschreckten Vögeln führen, damit sie eine neue Fährte findet. Abgesehen von diesem Verhalten zählt Daisy als vollwertiger Jäger: Sie kann angeschlagenen Jägern auf die Beine helfen, und selbst wenn alle anderen gestorben sind – solange Daisy lebt, sind die Jäger auch weiterhin im Rennen.

Klasse: Der Support, Hank

Evolve Hank Guide
Kurzanleitung, nach Priorität geordnet:

 

  • Teamkollegen mit dem Schildgenerator beschützen
  • Verbündete mit einem Orbitalschlag retten
  • Gruppentarnung zum Aufhelfen/Fliehen verwenden
  • Schaden mit dem Laserschneider verursachen

Hanks Rolle als „Support“ ist relativ einfach umzusetzen. Mit seinem Schildgenerator ist er in der Lage den gesamten Schaden zu verhindern, den ein anderer Jäger erleiden würde. Die Batterie ist begrenzt, beginnt sich aber schon nach knapp einer Sekunde wieder aufzuladen – wer also genau im richtigen Moment den Schild aktiviert, kann einen einzelnen Kollegen theoretisch unendlich lange vor Schaden bewahren – aber vorsicht! Ein halbwegs kluger Monsterspieler wird den Schildstrahl natürlich bis zu seinem Ursprung verfolgen und auf Euch selbst kann man ihn nicht anwenden.

Evolve Hank

Der Orbitalschlag lässt sich sowohl defensiv, als auch offensiv verwenden. Wenn ein Teamkollege am Boden ist, kann man das Monster dazu zwingen, von diesem Spieler abzulassen. Ist die Bewegung des Monsters eingeschränkt (durch Fallen oder Betäubungen), kann man den Orbitalschlag auch für den Angriff benutzen. Keine Waffe im Spiel verursacht mehr Schaden! Wenn alle Raketen ihr Ziel treffen, büßt selbst ein Stufe-3-Monster die Hälfte seiner Lebenspunkte ein.

Wenn die Lage aussichtslos erscheint, benutze die Gruppentarnung. Im getarnten Zustand kann man Kameraden aufhelfen oder die Flucht ergreifen, um die letzten Sekunden bis zum Eintreffen des nächsten Schiffes zu überbrücken. Nur wenn das Monster auf Distanz ist und alle Jäger relativ sicher positioniert sind, sollte man mit Hank zum Laserschneider wechseln. Diese Waffe ist ungeheuer präzise und kann gerade an freigelegten Schwachstellen verheerenden Schaden anrichten. Der Schaden ist aber niemals wichtiger als das Beschützen der Teamkollegen!

Klasse: Der Assault, Markov

Evolve Markov Guide
Kurzanleitung, nach Priorität geordnet:

 

  • Bogenminen platzieren
  • Blitzkanone entladen, während der Abklingzeit auf das Maschinengewehr wechseln

Markov ist der Assault und damit der primäre Schadensverursacher der Gruppe. Sobald der Kampf beginnt (am besten schon vorher, sollte man es einrichten können), sollte man alle fünf Bogenminen platzieren – am besten bei einem wichtigen Gruppenmitglied, wie etwa dem Trapper oder Medic. Die Minen verursachen gigantischen Schaden und können ein Monster effektiv auf Abstand halten, oder es dazu zwingen, die Minen erst mühselig unschädlich zu machen.

Evolve Markov

Sobald man auf kurzer Distanz zum Monster ist, sollte auf die Blitzkanone gewechselt werden. Sie verursacht konstanten Schaden und benötigt nicht einmal präzises Zielen, solange man grob in Richtung des Monsters blickt, verursacht sie Schaden. Wichtig: Die Blitzkanone profitiert nicht von Schwachstellen und Kopfschüssen! Befinden sich viele Schwachstellen am Monster (oder die Batterie der Blitzkanone ist erschöpft), sollte man umgehend zum Maschinengewehr wechseln und möglichst Kopftreffer verursachen.

Spare dir deinen persönlichen Schildgenerator (Taste 4) für Notfälle auf, sobald du in den Fokus des Monsters gerätst oder es dich mit einem Schleichangriff auf dem kalten Fuß erwischt hat. Das verschafft deinen Kollegen oft genug die nötige Zeit, um dich zu retten oder ermöglicht es dir, noch einige Sekunden weiter schwere Schäden am Feind anzurichten.

Besonders wichtig: Schieße nicht verzweifelt auf ein weit entferntes Monster, das sich auf der Flucht befindet! Solange das Monster als „im Kampf“ zählt, erhält es Boni auf seine Reisefähigkeiten – wenn du keinen bedeutenden Schaden anrichten kannst, richte lieber keinen an!

Abschließendes

Ich hoffe dieser kleine Anfängerleitfaden hat Euch gefallen (er ist nun doch länger geworden, als geplant) und verhilft so manchem Leser zu einem einfacheren Spieleinstieg. Wenn ihr Kritik, Anregungen oder zusätzliche Tipps zu den einzelnen Jägern habt, dann lasst es mich wissen.

Falls es gewünscht wird, kann ich auch gerne weitere Guides verfassen, in denen ich auf spezielle Spielsituationen eingehe oder auch die Monster näher beleuchte. Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Wenn ihr aber lieber Jäger fressen möchtet, dann kann ich euch einen anderen Leitfaden empfehlen: Den Goliath Guide.

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hugo Oliveira
Hugo Oliveira
5 Jahre zuvor

Ja bitte, unbedingt auf die Monster eingehen. Top Arbeit smile

Cortyn
Cortyn
5 Jahre zuvor

Alles klar, gib mir 2 Tage Zeit ^.~

Nookiezilla
Nookiezilla
5 Jahre zuvor

Danke <3 Dann ist es ja vor dem Release da, wenn ich dann abstinken sollte, liegts an mir grin

Kashmo
Kashmo
5 Jahre zuvor

Danke für den Guide, Cortyn
Ich persönlich mag aber lieber das schreckliche Monster spielen – haha grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Ich find’s total unfair, dass wir diesen fiesen, kleinen Drecksäcken von Jägern dabei helfen, die Kröne der Schöpfung zu attackieren! Und auch noch Tipps geben von wegen „Harpunen!“ – das ist ja wohl das allerletzte.

Free Goliath!

Cortyn
Cortyn
5 Jahre zuvor

Psst… ich schreibe das alles doch nur, damit die Feinde des Goliaths wenigstens denken, sie hätten eine Chance.

Dawid
Dawid
5 Jahre zuvor

Ich werde mich einfach so nennen, wie ich heiße. Ich glaube, dann sieht Goliath alt aus. Das lehrte uns schon die Bibel.

Cortyn
Cortyn
5 Jahre zuvor

Such dir drei Jägerkollegen und lade mich in die Lobby ein. Die Herausforderung nehme ich an! eek

Dawid
Dawid
5 Jahre zuvor

Blasphemie!

Cortyn
Cortyn
5 Jahre zuvor

Ich rieche Angst. (mit Rechtsklick!)

Wolf Fang
Wolf Fang
5 Jahre zuvor

Wenn ihr PS4 spielt können wir das gerne mal auspielen und hänge mir dann einen Goliath Kopf über den Kamin wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.