The Elder Scrolls Online: Release-Datum von DLC „Shadows of the Hist“ steht fest

Zenimax Online hat bekannt gegeben, wann der neue DLC „Shadows of the Hist“ sowie das Update 11 des MMORPGs The Elder Scrolls Online erscheinen.

Wer The Elder Scrolls Online auf dem PC spielt, der darf bereits ab dem 1. August loslegen, Spieler auf der Xbox One und Playstation 4 müssen sich noch bis zum 16. August gedulden. Es werden sowohl der neue DLC als auch das Update 11 zeitgleich veröffentlicht.

The Elder Scrolls Online Mazzatun
Inhalte des DLC – Zwei neue Dungeons in Schwarzmarsch

„Shadows of the Hist“ ist für alle mit einer aktiven ESO Plus Mitgliedschaft kostenlos erhältlich, alle anderen müssen 1.500 Kronen im Kronen Shop bezahlen, wenn Sie die neuen Inhalte des DLC erleben möchten. Dazu gehören zwei neue Dungeons für vier Spieler, welche im Schwarzmarsch angesiedelt sind und einen Einblick in die Kultur der Argonier gewähren.

In der „Wiege der Schatten“ sucht ihr gemeinsam mit einer Gruppe argonischer Anhänger der Dunklen Bruderschaft nach Abtrünnigen, welche Schwarzmarsch ins Chaos stürzen wollen. In den „Ruinen von Mazzatun“; bekommt ihr es mit Sklaventreibern zu tun, welche einen argonischen Stamm versklavt haben. In der „Rätselstadt“ des argonischen Stammes der Xit-Xaht kämpft ihr um die Freiheit der Sklaven. Beide Dungeons bescheren euch interessante Beute und können auch im Veteranenmodus gespielt werden.

Verändert euer Aussehen

The Elder Scrolls Online Stilstube

Ebenfalls neu sein wird die Stilstube. Über diese ist es möglich, dass ihr das Erscheinungsbild eures Helden komplett ändert. Über im Kronen Shop erhältliche Marken ändert ihr Frisur und Haarfarbe, Verzierungen, Gesichts- und Körperbemalung, Gesichtszüge, Augenfarbe, Alter, Stimme sowie die Form von Kopf und Körper. Zudem könnt ihr eurem Helden einen neuen Namen geben und ihm besondere Frisuren, Verzierungen und Bemalungen verpassen. Außerdem lassen sich Kostüme und Hüte einfärben, indem ihr im Kronen Shop Farbstempel und Farben kauft.

the elder scrolls online dark brotherhood mord

Das Update 11 für das MMORPG The Elder Scrolls Online, das zeitgleich mit dem DLC erscheint, enthält unter anderem diese Änderungen:

  • Text-Chat für die Konsolenversionen
  • Verbesserungen der Prüfungen Ätherisches Archiv und Die Zitadelle von Hel Ra einschließlich normalem Modus und Veteranenmodus, überarbeitete Belohnungen und Stufenskalierung
  • Verbesserungen der Drachenstern-Arena, darunter erhöhte Schwierigkeit und überarbeitete Belohnungen
  • Die Möglichkeit, beim Aufsammeln gebundene Gegenstände in Verliesen und Prüfungen mit Gruppenmitgliedern zu handeln
  • Die Einführung des Cyrodiil-Stadteroberungssystems
  • Erhöhung der Obergrenze für Championpunkte
  • Überarbeitung der Balance von passiven Völker-Fähigkeiten
  • Verbesserte Truhen der Unerschrockenen (Gold, Silber und Bronze)
  • Verbesserte Schneidergutachten
  • Verbesserte Gesichtseffekte und Animationen
  • Neue Erfolge für jede der skalierten Prüfungen
  • Fähigkeiten-Tooltips, welche die Hauptaufgabe bestimmter Fähigkeiten anzeigen
  • Fortlaufende Verbesserungen der Cyrodiil-Performance
  • 17 aktualisierte ältere Ausrüstungssets, die jetzt bei Champion 160 erbeutet werden können
    • Sechs Sets sind im Ätherischen Archiv erhältlich
    • Sieben Sets sind in der Zitadelle von Hel Ra erhältlich
    • Vier Sets sind in der Drachenstern-Arena erhältlich
  • Vier neue Handwerksstile: Akatosh, Dunkle Bruderschaft, dro-m’Athra und Minotauren

Weitere Artikel zu The Elder Scrolls Online:

Quelle(n): Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

„Erhöhung der Obergrenze für Championpunkte“
Keine gute Idee, läuft One Tamriel aus meiner Sicht entgegen.
Was jetzt noch fehlt sind Gearsets mit höherem CP, wie von einigen erwartet.

„Überarbeitung der Balance von passiven Völker-Fähigkeiten“
Da wäre eine Vorabinfo mal nicht schlecht bevor man da ins offene Messer rennt. Von mir aus können sie die auch komplett abschaffen. Diesen Murks hat man leider in vielen MMO’s. Oder man machts richtig dann darfs allerdings nachträglich keine Änderungen geben, aber dafür sind die Ansätze zu Casual und die passiven zu schlecht designt.

„Die Möglichkeit, beim Aufsammeln gebundene Gegenstände in Verliesen und Prüfungen mit Gruppenmitgliedern zu handeln“
Positiv, aber auch überfällig. Allerdings werden die Extrem Grinder sauer sein.

„Verbesserte Schneidergutachten“
Das ist keine Verbesserung sondern Bugfixing. Besser wäre hier das man die Sachen auch alternativ in Kargstein abgeben kann – aus meiner Sicht ein Konstruktionsfehler derzeit. DLC Käufer und Abo Inhaber sind hier quasi benachteiligt.

Schön wären neue Traitlinien, die auch im Kampf eine Rolle spielen. Gerne auch mit extremer Skalierung was den Erwerb betrifft, für die Langzeitmotivation, wie mans zB im PvP hat, sowas fehlt im PvE leider.

Koronus

Also ich finde das erhöhte Cape gut. Meiner Meinung nach ist es unsinnig, dass nur eine gewisse Anzahl möglich ist. Ansonsten finde ich die Rassen Passiva auch gut und als Teil von TESO. Beschissen fande ich es, dass sie die Rezepte extrem weggestrichen haben, denn die große Varianz fand ich als stimmig.

Koronus

Weiß man eigentlich, ob man für Stilstube Kronen oder Gold braucht?

N0ma

„Über im Kronen Shop erhältliche Marken „

Jyux

die sind aber ganz schön flott mit ihren DLC’s.
Muss erstmal noch die dunkle Bruderschaft fertig spielen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x