The Elder Scrolls Online: Lohnt sich Morrowind? – Gut, aber zu kurz

Seit Montagnachmittag ist die Erweiterung Morrowind bei The Elder Scrolls Online im Frühzugang spielbar. Die ersten waren schon am Mittwoch durch und finden die Erweiterung für den Preis zu kurz. Sie fragen sich: Lohnt sich Morrowind?

Sieht so aus, als hätte Morrowind kein Qualitäts-Problem, sondern ein Quantitäts-Problem. Für einige PC-Spieler ist die 40€-Erweiterung Morrowind schon seit Montag spielbar. Die ersten Super-Fans haben sie jetzt abgeschlossen und das schon erstaunlich früh. Im Forum reddit diskutieren sie ihre Spielerfahrung. Lohnen sich die 40€ für The Elder Scrolls Online Morrowind?

Die Zone Vvardenfell und die Erweiterung Morrowind finden zwar das Gefallen der Fans. Im Vergleich mit früheren DLCs, die Abo-Spieler kostenlos bekamen, fällt die Erweiterung aber zu kurz aus.

30 Spielstunden Morrowind können verdammt kurz sein

Angekündigt war die ESO-Erweiterung Morrowind mit etwa 30 Stunden Spielinhalten. Und die sind wohl auch drin, wenn man sich Zeit lässt. Aber die 30 Stunden Questinhalt lassen sich deutlich schneller erledigen. Das hängt von der Art ab, wie man das Gebiet angeht.

Morrowind-ScreenEiner schreibt, er sei ein begeisterter Leser und Erkunder, der sich in Ruhe alles anschaut, er streunt durch die Zone, erkundet jeden Strauch, liest jedes Fitzelchen Text im Spiel. Der kommt circa auf diese Zeit.

Andere, die zügiger spielen, sagen: Sie waren an zwei Tagen mit Morrowind durch und hätten während der Zeit noch normale Arbeitstage.

ESO Morrowind Trailerscreen09Im Vergleich mit Orsinium ist Morrowind zu wenig fürs Geld

Die Kritik ist: Morrowind enthält weniger Quest-Content als der DLC „Orsinium“, der allgemein als Höhepunkt von ESO beschrieben wird. Die Karte von Vvardenfell sei zwar größer, aber nicht so dicht mit Content besiedelt. Zudem nehme der unpassierbare Vulkan viel Platz der Karte in Anspruch – ein totes Gebiet.

Einer rechnet vor: Morrowind hat 8 Quests weniger als Orsinium, die gleiche Anzahl von Weltbossen, Public Dungeons und Delves.

ESO Morrowind Trailerscreen08Kostenfrage – Fans ärgert es, dass Morrowind extra kostet, auch wenn das Abo läuft

Das Ganze ist auch eine Kostenfrage: Viele der Hardcore-Fans sind ESO+-Abonnenten. Sie bezahlen eine monatliche Gebühr und erhalten dadurch Vorteile.

Orsinium und die anderen DLCs gab es für ESO-Plus-Nutzer kostenlos. Morrowind muss sich jeder dazukaufen, Abo hilft hier nicht. Die ESO-Erweiterung kostet um die 40€.

Allein mit den Singleplayer-Inhalten und den Quests ist das nicht zu rechtfertigen. Allerdings: Morrowind bringt auch eine neue Klasse, die neuen Trials und den PvP-Modus mit den Schlachtfeldern.

ESO Morrowind Trailerscreen17Kein Vergleich mit Erweiterungen von WoW, Final Fantasy XIV oder Guild Wars 2

Allgemein merkt man, dass die Hardcore-Fans, die es schon durch haben, mit der Entscheidung hadern, Morrowind als Erweiterung zu sehen und nicht als „DLC.“

Mit MMORPG-Erweiterungen wie bei WoW, Final Fantasy XIV oder Guild Wars 2 könne man Morrowind nicht vergleichen, glauben viele. Dafür sei Morrowind zu klein.

TESO Morrowind: Qualität wird gelobt

Dabei gibt es für den Inhalt an sich aber einige Fürsprecher: Morrowind wird durchaus gelobt. Die Zone sei wunderschön und Zenimax habe da ganze Arbeit geleistet, The Elder Scrolls III wiederauferstehen zu lassen.

ESO Morrowind Trailerscreen12In den Schlachtfeldern und den neuen Trials, einer Art Raid, werde man sicher auch noch eine Menge Zeit verbringen. Und die neue Klasse „Hüter“ bringe ja auch noch einige Stunden Content. Zeit, die man mit diesen drei Dingen verbringe, ließe sich halt nur schwer beziffern.

Hier lege aber Potential, um auf deutlich mehr als 30 Stunden zu kommen.

Wir haben auch schon einige Stunden in The Elder Scrolls Online Morrowind verbracht und melden uns die Tage mit einem ausführlichen Test wieder.

Wie seht Ihr Morrowind bisher? Lohnt sich die Erweiterung für Euch?


Schon im Vorfeld hatte die Erweiterung Morrowind bei The Elder Scrolls Online für Ärger gesorgt:

The Elder Scrolls Online verliert wichtigsten Youtuber – Er hat’s satt

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (18)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.