Escape from Tarkov verschenkt 1 Million Rubel – Aber ihr müsst schnell sein

Im Hardcore-Shooter Escape from Tarkov verteiten die Entwickler 1 Million Rubel an die Spieler, weil es zu heftigen Serverproblemen kam. Um an das Geld zu kommen, müsst ihr euch aber beeilen.

Was ist im Shooter vorgefallen? Am vergangenen Wochenende kam es im derzeit sehr beliebten Online-Shooter Escape from Tarkov zu Problemen mit dem Spiel-Server. Einige konnten sich gar nicht einloggen, andere wurden aus den Raids geworfen und verloren die Verbindung.

Escape from Tarkov Screenshot

Serverprobleme mit fatalen Folgen

Darum ist das ein Problem: Escape from Tarkov ist ein recht anspruchsvoller Shooter. Werdet ihr in einem Raid ausgeschaltet, dann verliert ihr all eure Ausrüstung, die ihr mitgenommen habt. Deswegen ist es vor einem Match so wichtig, sich gut zu überlegen, was ihr mitnehmen wollt, denn unter Umständen ist das alles nachher weg. Diese „Gear Fear“ macht einen großen Reiz des Shooters aus.

Die Spieler, die aufgrund der Serverprobleme mitten in einem Raid die Verbindung verloren hatten, klagten darüber, dass ihre Ausrüstung weg war. Und das nicht durch ihre eigene Schuld, weil sie eben eliminiert wurden, sondern, weil der Server Probleme machte.

Was gab es als Entschädigung? Natürlich entschuldigte sich das Team und erklärte, mit Hochdruck an den Problemen zu arbeiten. Jeder Spieler erhält von den Entwicklern aber außerdem 1 Million Rubel als Entschädigung. Damit sollt ihr euch neue Ausrüstung zulegen und das, was ihr verloren habt, ersetzen.

Darum solltet ihr euch beeilen

Warum müsst ihr euch beeilen, um die Entschädigung abzuholen? Ihr könnt den Brief im Spiel, über den ihr die 1 Million Rubel bekommt, noch bis heute Abend, den 12. Februar um 18 Uhr abholen. Dazu loggt ihr euch in euren Account ein und klickt ihr im Spiel auf den Brief in der rechten unteren Ecke.

Das Geld wartet also nicht ewig auf euch. Spielt ihr Escape from Tarkov, dann beeilt euch damit, die Entschädigung zu holen.

Wie reagieren die Spieler auf diese Entschädigung? Größtenteils zeigen sich die Spieler von Escape from Tarkov zufrieden. Vor allem diejenigen, die zuvor deutlich weniger Geld hatten, freuen sich.

Es gibt aber auch Gegenstimmen. Bojangs253 etwa meint auf reddit: „Versteht mich nicht falsch, ich weiß es sehr zu schätzen, dass BSG so freundlich war, Rubel auszugeben, um alle Serverprobleme und dergleichen auszugleichen, aber ich habe aufgrund der Probleme viel mehr als 1.000.000 Rubel verloren.“

8 Einsteiger-Tipps für Escape from Tarkov von einem der besten Spieler
Quelle(n): Gamespot, Reddit, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
bonjee
3 Monate zuvor

AFAIK hat man 2 Tage Zeit nachdem man sich einloggt das abzuholen und nicht 2 Tage nachdem das angekündigt wurde im stream.

Anton
3 Monate zuvor

Habe mir gestern das Spiel geholt, mal sehen ob ich mir gleich auch die Mio holen kann. Erster Run als Scav war Adrenalin pur, und sehr „langsam“ im Vergleich zu Apex 😅

EDIT: Nein, leider gar nicht 🙃

Muchtie
3 Monate zuvor

Habe das Letzte mal 2017 Reingeschaut und jetzt hat das auf einmal Hype?

Schuhmann
3 Monate zuvor

Jo, fing Ende 2019 an – Twitch-Drops, spannendes Spielprinzip und Mangel an Alternativen.

Muchtie
3 Monate zuvor

da schau ich auch mal wieder rein. Wo kann man die Twitch Drops ansehen?

bonjee
3 Monate zuvor

Die drops gab es im Dezember bei diversen Streamern wenn man den stream geschaut hat und seinen bsg mit dem twitch Account verbunden hatte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.