Es gibt erste Infos zum Avenger’s Project – Manche sagen Destiny mit Superhelden

Auf der E3 erfahren wir endlich mehr zum mysteriösen Spiel Marvel’s Avengers, an dem Square Enix und Crystal Dynamix momentan arbeiten. Nun gibt es neue Hinweise, was uns erwarten könnte.

Was sagten bisherige Gerüchte über das Spiel? Nach der Ankündigung mit einem Cinematic-Teaser Anfang 2017 wurde es still um das Spiel. Square Enix verriet im Grunde nur, dass es sich um einen AAA-Titel handelt, an dem ein großes Team arbeitet. Immer wieder kamen Gerüchte über Games-as-a-Service, Multiplayer und einen stetigen Strom an Content auf.

Daher nahmen viele an, es würde sich um eine Art Destiny mit Superhelden handeln. Also ein Online-Actionspiel, in dem ihr gemeinsam mit Freunden Missionen erledigt, euch auf die Suche nach Loot begebt und euch in einem Hub mit anderen Spielern trefft und austauscht.

Kommt nun ein Destiny mit Superhelden?

Was besagen die neuesten Hinweise? Nun gibt es kurz vor der E3 einige neue Informationen zu Marvel’s Avengers, wie offenbar der offizielle Titel des Spiels lautet. Auf der Website der E3 ist ein Eintrag zum Spiel aufgetaucht. In diesem ist zu lesen, dass es sich um das ultimative Spielerlebnis zu The Avengers handeln soll.

Die inzwischen gelöschte Beschreibung besagte:

„Nimm deine Kräfte an und triff die Entwickler von Crystal Dynamics und das Kreativ-Team von Marvel Games, wenn sie exklusiv über das neue Marvel’s Avengers sprechen. Es ist die prägende Avengers-Spielerfahrung. Ein episches Action-Adventure, welches cineastisches Storytelling mit einem kontinuierlichen Singleplayer und kooperativem Gameplay verbindet. Moderiert von Andrea Rene stellt ihr Teams von bis zu vier Spielern zusammen, meistert besondere Fähigkeiten, individualisiert eure Helden, um diese eurem Spielstil anzupassen und kombiniert eure Kräfte, um eine sich stetig erweiternde Welt zu verteidigen, die sich ständigen Bedrohungen gegenüber sieht.“

Passt dies zu „Destiny mit Superhelden“? Die Beschreibung wirft doch einige Fragen auf. Destiny und Singleplayer passen nicht wirklich zusammen. Zwar kann man Destiny schon alleine spielen, der Loot-Shooter ist aber doch für Multiplayer ausgelegt.

Allerdings deutet Koop doch darauf hin, dass der Multiplayer-Part eine große Rolle spielt. Das wiederum erinnert schon mehr an Destiny.

Vielleicht erwartet uns eine Art Destiny, das eben auch gut alleine gespielt werden kann und vielleicht für keine oder kaum Inhalte eine Gruppe zwingend voraussetzt, sondern es optional bleibt, ob man gemeinsam mit Freunden spielen möchte. Wer dann kooperativ unterwegs ist, dann wird die Spielerfahrung auf eine Gruppe angepasst.

Was wurde noch gesagt? Es heißt, dass ihr ein Team aus bis zu vier Spielern zusammenstellen könnt, deren Fähigkeiten ihr meistern und kombinieren müsst.

Darüber hinaus soll die Welt stetig größer werden und euch immer neue Herausforderungen bieten. Zudem spielt die Individualisierung des Helden eine wichtige Rolle, was nach kosmetischen Items klingt.

Avengers Project Logo

Also doch kein MMO?

Was bedeutet dies? Marvel’s Avengers wird laut dieser Aussage mit ziemlicher Sicherheit ein Games-as-a-Service-Spiel. Die stetig wachsende Welt mit neuen Bedrohungen hört sich nach kontinuierlichen Updates an.

Koop mit bis zu vier Spielern schließt allerdings ein MMO im Grunde aus. Ob es vielleicht einen Hub gibt, an dem man sich mit den Mitspielern treffen kann, ist unklar. Es könnte also eine Art „MMO-Light“ werden.

All das klingt schon nach einem Destiny mit Superhelden, bei dem aber auch Singleplayer-Fans auf ihre Kosten kommen könnten.

Wann erfahren wir mehr? Marvel’s Avengers wird während der E3-Pressekonferenz von Square Enix am Dienstagmorgen, den 11. Juni um 03:00 Uhr deutscher Zeit präsentiert.

Was meinen die Spieler? Über Reddit wird schon über das Spiel spekuliert. Dort heißt es etwa von Plebeian Games: „Laut Leaks handelt es sich um ein Destiny-ähnliches Spiel. Selbst, wenn es einen Single-Player-Part hat, so werden wir wohl ständig online sein und immer mit anderen Spielern interagieren.“

Ob das wirklich so ist, erfahren wir dann am 11. Juni. Es bleibt spannend.

Mehr zum Thema
Wann kommt das große Spiel zu Avengers: Endgame, auf das die Welt wartet?
Autor(in)
Quelle(n): GamingBoltPCGamerReddit
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.