The Division: Sind Übergriffe die neuen Raids? – Was ist das Loot-Trading?

Bei The Division wurde gestern der Year-One-Content vorgestellt. Dabei kam vor allem eine Frage auf: Handelt es sich bei den Incursions um die Raids? Weiterhin wurden Trading-Optionen bestätigt.

Bei The Division geht der Blick schon weit in die Zukunft. Gestern hat Ubisoft alle Inhalte für das erste Jahr umrissen. Nun wissen wir zwar, dass einiges kommen soll, jedoch wissen wir nicht, was das genau sein wird. Handelt es sich bei den Incursions um die Raids?Division-Concept-Dark-Zone

„Incursions“ und Trading im ersten kostenlosen Update

Im April soll das Incursion-Update erscheinen und Endgame-Content im Gepäck haben. Diese Incursion-Aktivität wird laut Youtuber Arekkz Gaming allerdings nicht der Raid sein, den sich die Spieler erhoffen.

Denn wie in Ubisofts Ankündigung dargestellt wird, handelt es sich bei Incursions (Übergiffen) „nur“ um Gruppenaktivitäten für einen Squad aus vier Spielern. Ihr kämpft zwar gegen High-Level-Feinde um besonders wertvollen Loot, aber man muss wohl von „Raid-ähnlichen Aktivitäten“ sprechen.

division-panzer

In seinem Video erkennt Arekkz eine Lebensanzeige über einem Panzer. Geht es in den Incursions auch gegen Militärfahrzeuge?

In diesem Update wird auch der Loot-Handel in The Division eingeführt. Das Trading dürfte aber nur für Spieler in einem Squad während einer Koop-Mission möglich sein. Die Handelsoptionen sind also nur sehr eingeschränkt. Wie das Trading genau funktioniert, bleibt abzuwarten.

Wie sieht es mit Raid-Aktivitäten für eine große Anzahl Agenten aus?

Bereits im zweiten Update im Mai soll eine weitere Raid-ähnliche Incursion ins Spiel finden, die auf dem bekannten Columbus Circle spielt. Ubisoft scheint auf diese Incursions als Endgame-Aktivität zu setzen.

Allerdings: Diese sind eben nur für vier Spieler konzipiert. Wenn man einen Vergleich zu Destiny ziehen will, sind die Incursions vielleicht am ehesten als Strikes anzusehen.Last-Man-Battalion-Division

Einen Hinweis auf eine Aktivität, die die Bezeichnung „Raid“ verdienen könnte, vermutet Arekkz in der dritten Erweiterung „Last Stand“. Es wird davon gesprochen, dass man andere Agenten rekrutieren müsse, um die Bedrohung meistern zu können. Hier ist es jedoch noch unklar, ob damit nur ein Squad gemeint ist, oder ob es sich um einen großen Raid für deutlich mehr Agenten handelt, auf den wir alle hoffen. Dies wird aber erst die Zukunft zeigen.

Weitere Hinweise auf den Inhalt der dritten Erweiterung könnt Ihr in diesem Artikel einsehen.

Im Folgenden das Video von Arekkz:


Was kommt in Jahr 1 sonst noch auf uns zu? In diesem Artikel haben wir den Year-One-Content übersichtlich dargestellt.

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (17)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.