The Division 2 bringt neues Exotic auf PTS – Das können die Sawyer’s Kneepads

Bei The Division 2 kommt bald das nächste große Title Update 6. Massive lässt PC-Spieler bereits viele neue Inhalte und Änderungen dieses Updates auf Test-Servern (PTS) ausprobieren. Dort haben die Agenten nun ein neues exotisches Rüstungsteil entdeckt. Was kann es?

Was hat es mit dem neuen Exotic bei The Division 2 auf sich? Aktuell arbeiten die Entwickler von Massive fleißig am nächsten großen Title Update 6. Es gibt regelmäßig neue Infos über die geplanten Änderungen und auf dem PC ist es möglich, einige der neuen Inhalte bereits auf Test-Servern anzuspielen.

Obwohl die Entwickler viele Änderungen mithilfe von vorläufigen Patch-Notes bekannt gegeben haben, scheint doch das ein oder andere Geheimnis in dieser Test-Phase auf seine Entdeckung zu warten.

So wurde jetzt von einem findigen Agenten ein neues Exotisches Rüstungsteil auf den Test-Servern entdeckt – die Knieschoner „Sawyer’s Kneepads“.

Das sind die neuen exotischen „Sawyer’s Kneepads“

Was kann das neue exotische Rüstungsteil? Der Agent „-The_Soldier-“ postete bei reddit ein kurzes Video zu der Funktionsweise und seinen persönlichen Erfahrungen mit den Talenten dieses neuen Exos. Auf dem Rüstungsteil selbst werden die Talente folgendermaßen beschrieben:

  • Short Circuit
    • +80% Jammer Pulse Charge Speed
    • Unique Talent – This talent does not stack.
  • First Wave Tech
    • Disruption effects now destroy hostile skill proxies. After staying in cover for 4 seconds you gain the Lead by Example buff.
    • Unique Talent – This talent does not stack.
  • Lead by Example
    • bisher keine Beschreibung verfügbar
    • Unique Talent – This talent does not stack.

Die Knieschoner kommen mit einem Rüstungswert von 32.800 und sind auf dem Test-Server mit zwei blauen Rüstungs-Mod-Slots und einem gelben Fertigkeiten-Mod-Slot ausgestattet. Das erste Talent erhöht die Lade-Geschwindigkeit der Impulsgeber-Fertigkeit „Störgerät“ um 80%. Darüber hinaus zerstört dieser Stör-Effekt nun dank des zweiten Talents gegnerische Fertigkeiten-Helfer.

“The_Soldier-“ konnte auch gleich die derzeitige Funktion des Buffs „Lead by Example“ ein wenig erläutern, bei dem die offizielle Beschreibung noch fehlt. Das Talent wird nach 4 Sekunden in der Deckung aktiviert und bietet danach einen starken Rüstungsbonus bei Cover-to-Cover-Bewegungen – also dann, man sich von einem Deckungspunkt zu einem anderen bewegt.

Es erscheint ein Fertigkeiten-Zielgebiet am Punkt der nächsten Deckung. Wenn die Bewegung abgeschlossen ist, wird der Buff konsumiert, es gibt einen Rüstungs-Bonus und innerhalb des Zielgebietes wird ein Effekt ausgelöst, der wohl ähnlich funktioniert wie die Impulsgeber-Fertigkeit „Störgerät“ – Gegner werden von dem EMP gestört und können keine Fertigkeiten einsetzen, außerdem werden gegnerische Fertigkeiten-Helfer zerstört.

Hier seht Ihr das Exotic im Video:

War da nicht schon mal irgendwas?

Data-Miner kannten das Item schon! Bereits vor einigen Monaten gab es Informationen über genau dieses exotische Teil – inklusive des jetzigen Namens und der ersten beiden Talente. Jedoch scheint Massive noch an der exotischen Knieschoner-Premiere von Division 2 zu arbeiten. Damals hieß es in der Beschreibung des dritten Talents:

Lead by Example

  • While Cover Swapping all bullets that hit you are deflected towards their origin, dealing no damage to you. Completing a cover to cover move with this buff active consumes the buff giving the player Bonus Armor and releases a disruption effect, the amount of Bonus Armor and radius of the disruption is based off the distance traveled. Specialization weapons are not reflected by this buff.

Hier ist der Cover-to-Cover-Buff noch mächtiger und reflektiert sogar Kugeln, die während des Deckungswechels den Agenten treffen. Zudem wird der Rüstungs-Bonus verstärkt und der Zielkreis vergrößert, je weiter die Ziel-Deckung entfernt ist. “The_Soldier-“ bemerkte zwar, dass die Kugeln der Gegner während des Deckungswechsels ignoriert werden, reflektiert wurden sie aber nicht.

Ob und wie das exotische Rüstungsteil jetzt mit dem neuen Update ins Spiel kommt, ist noch nicht genau bekannt.

Division-2-Operation-Zero

Neues Update von Division 2 bringt bald viele Änderungen!

Das Title Update 6 wurde bereits für Oktober angekündigt und es gibt schon viele Infos über die kommenden neuen Inhalte. Wenn ihr mehr über andere Aspekte des neuen Updates wissen wollt, schaut doch hier mal rein:

Was sagt ihr zu dem neuen Exotischen Rüstungteil?

Wie The Division 2 mit dem nächsten Update eure Builds komplett umkrempeln will
Autor(in)
Quelle(n): redditreddit
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jadda
Jadda
4 Monate zuvor

Ich brauche „Geduld“ auf meine Knieschoner und alles andere ist mir wurscht!

Steffen
Steffen
4 Monate zuvor

Hört sich erstmal gut an aber für mich sind sie uninteressant da ich schon die BT Handschuhe anhabe bzw benutze.
Sie sind für das was ich spiele wesentlich wertvoller als die Knieschoner und ich kann keine zwei exotische Austattungen tragen.

Marc Nolte
Marc Nolte
4 Monate zuvor

Geile Sache. Lässt sich bestimmt gut mot neuen builds kombinieren. Bin gespannt wie sich alles auf der Konsole spielt mit dem neuen Update.
Mühe geben sie sich ja auch wenns etwas zu spät ist für einige spieler. Ich hoffe das dann wieder mehr los ist in The Division 2 wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.