Diablo 4 oder RTS? Das wünschen sich die Fans vom „neuen Diablo“

Blizzard arbeitet an einem unangekündigten Diablo-Projekt. Aber was soll es werden? Die Wünsche der Fans gehen weit auseinander.

In der Spiele-Schmiede von Blizzard arbeitet man an einem Diablo-Projekt, das noch nicht angekündigt wurde. Bisher wissen wir nur, dass Blizzard Leute sucht, die daran arbeiten. So weit so gut. Aber was wünscht Ihr Euch vom neuen Titel? Wir haben uns in den sozialen Netzwerken umgeschaut und die beliebtesten Wünsche zusammengetragen.

Die Vorstellungen reichen vom Kartenspiel bis zum Mobile-Grinder.

Diablo 4 – Das muss ganz anders werden, oder?

Ein vierter Teil des Diablo-Franchises ist schon lange im Gespräch der Fans. „Hack und Slay auf’s nächste Level heben“ fordern ein paar Spieler. Andere kritisieren: Geht das überhaupt? Wie sollte sich ein vierter Teil von Diablo III abheben. Das Gameplay ist flüssig, ein neuer Teil nur mit neuer Grafik?

Diablo Titel

Vielen Spielern geht bei Diablo 3 gerade die Luft aus. Sie kommen nur noch alle paar Monate mal zum Start einer Season zurück, daddeln ein paar Tage und gehen dann in ein anderes Spiel. Was ein neuer Teil der Diablo-Serie besser machen müsste, um Spieler längerfristig zu unterhalten, ist fraglich. Da muss Blizzard schon mit extremen Veränderungen um die Ecke kommen.

Mehr zum Thema
Wird Diablo 4 ein MMO oder ein Spiel wie Destiny 2?

Diablo IV ist auch jetzt beim neuen unangekündigten Teil des Franchises bei den Fans ein heißes Thema.

Ein RTS? Das muss aber besonders werden

Lässt Blizzard mit einem Real-Time-Strategy-Game das Diablo Franchise in neue Bereiche vordringen? Hier vermuten die Fans die Kombination aus verschiedenen Bereichen, nämlich Warcraft und Diablo.

starcraft universe

Die Spekulation um ein neues Echtzeit-Strategiespiel stehen schon lange im Raum. Grund dafür sind interne Umbesetzungen bei Blizzard. Im September 2017 berichteten wir darüber, dass WoW-Chef Tom Chilton, Heroes-of-the-Storm-Guru Dustin Bowder und die StarCraft-2-Ikone David Kim an neuen Projekten bei Blizzard arbeiten. Damals war von einem Mobile-MMO-RTS die Rede.

Klar ist, ein neues Echtzeit-Strategiespiel müsste sich deutlich von den bestehenden abgrenzen, um einen großen Erfolg zu feiern.

Diablo 2 Remaster? Vermutlich nicht

Könnte das neue Projekt eine Remaster-Version von Diablo 2 sein?

Diablo 2 Title

Hier sind die Fans geteilter Meinung:

  • Die einen sagen: Klar, nach der Remaster-Version von Brood War und der Ankündigung von WoW Classic wäre Diablo 2 doch ein logischer Schritt für Blizzard.
  • Auf der anderen Seite heißt es, das unangekündigte Diablo-Projekt wird keine Remaster-Version. Dagegen spricht laut Fans, dass die vielen Stellenanzeigen, die man in Vergangenheit sehen konnte, auf ein größeres Projekt deuten. Eine Neuauflage eines bereits vorhandenen Games könnte Blizzard mit einem kleineren Team bewältigen, schreibt man auf Reddit.
Mehr zum Thema
Warcraft 3 und Diablo 2 als Remake? Schlechte Neuigkeiten ...

Beim neuen Diablo-Projekt glaubt ein großer Teil der Community nicht an eine Remaster-Version von Diablo 2.

Kartenspiel – Soulstone

Versucht sich Blizzard an einem weiteren Card-Game oder einer Erweiterung für Hearthstone im Diablo-Stil? Diese Möglichkeit wird auf Reddit heiß diskutiert, sogar einen Namen hat man dafür in der Community schon vorgesehen: Soulstone.

So eine Spekulation hält sich schon lange in der Community. Bereits Anfang 2014 stellte Spieler Existor in den Diablo-Foren ein Konzept für ein düsteres Kartenspiel im Diablo-Stil vor:

Diablo Soulstone

Soulstone: Heroes of Pandemonium – Quelle: Deviantart

Die neue Stellenausschreibung beißt sich allerdings mit einem Kartenspiel, denn Blizzard sucht jemanden, der Dungeons designt. Oder ob das auch eine Umschreibung für Kartenspiel-Bretter sein könnte?

Diablo-3-Erweiterung

Neben den vielen neuen Vorschlägen für eigenständige Spiele glauben manche Fans aber auch an eine Erweiterung für Diablo 3.

Diablo 3 Logo groß

Reddit-Nutzer TheFunktupus schreibt „So sehr ich mir auch ein Diablo 4 wünsche, Reaper of Souls war auch ein „unangekündigtes Diablo-Projekt“, bevor es enthüllt wurde.“ Dazu erklärt er, dass er sich Diablo 4 wünscht. Denn „sollte Diablo 3 eine Erweiterung bekommen, muss die schon echt riesig sein, um das Game noch weitere Jahre unterhaltsam zu gestalten“.

Was wünscht Ihr Euch?

Es trudeln viele Möglichkeiten ein, was Blizzard mit diesem unangekündigten Projekt auf die Beine stellen könnte. Was glaubt Ihr oder was wünscht Ihr Euch für eine Umsetzung?

  • Diablo 4?
  • Ein RTS?
  • Die Remaster-Version von Diablo 2?
  • Ein Kartenspiel?
  • Doch ein DLC für Diablo 3?

Schreibt uns doch einen Kommentar, was für ein Konzept Euren Durst nach Diablo stillen würde.

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (29)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.